Weissburgunder 2019

Baron Widmann

Weissburgunder 2019 - Baron Widmann
Artikel Nr. 130483
Beschreibung
Der Weißburgunder vom Weingut Baron Widmann ist die Frucht penibler Präzisionsarbeit im Weinberg und im Keller: Glasklares Aroma, Geschmack mit lupenreinem Fokus und felsenfeste Struktur. Acht Monate wird der Wein im Akazienholzfass gereift. Im strahlenden Strohgelb tanzen grünliche Schimmer und an die Nase treten typische Aromen von Steinobst und Zitrus sowie etwas anregende Würze und Wildkräuternoten. Außerordentlich konzentriert im Geschmack mit animierender Säure und eleganter Mineralität, die von der kompakten Struktur lange getragen werden. Ein Power-Pinot, der als Aperitif genauso guten Eindruck macht wie zu Vorspeisen oder Fisch.

Schon gewusst: Am Herrensitz im Ortskern von Kurtatsch wird bereits seit über 200 Jahren Wein im Eigenbau gekeltert. Doch die Weinberge, die von der Familie Widmann bewirtet werden, sind noch viel geschichtsträchtiger. Tatsächlich wurden bei Rodungsarbeiten römische Mauerreste und Rebholz geborgen, die sich auf das vierte Jahrhundert datieren lassen.
Zutaten
Enthält Sulfite

Ursprungsland: Italien
Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Weissburgunder "Gran Riserva V Years" 2012 Weissburgunder "Gran Riserva V Years" 2012 Weissburgunder "Gran Riserva... Kellerei Meran Meran
Der Weissburgunder „Tyrol“ der Kellerei Meran hat eine funkelnde strohgelbe Farbe. Das Bukett erinnert an Äpfel und Birnen mit einem Hauch von Honig und frischen Nüssen. Am Gaumen präsentiert sich der Wein saftig und frischer Säure und...
0.75 l
€ 58,50 € 63,25
1
-
+
Riesling 2018 Riesling 2018 Riesling 2018 Weingut Unterortl Unterortl
Der Riesling der Kellerei Unterortl Castel Juval zeigt sich als mineralisch fruchtiger Weißwein mit einer kennzeichnend saftigen Frische, Qualitätsmerkmal der Weine aus dem Vinschgau. Das sortenreine Traubengut wird streng von Hand...
0.75 l
€ 24,10
1
-
+
Cuvée Weiss "Weisses Handwerk" 2017 Cuvée Weiss "Weisses Handwerk" 2017 Cuvée Weiss "Weisses... Kiemberger - Kofler Norbert Kiemberger - Kofler Norbert
Mittelgelbe Farbe, würzige rauchige Aromen paaren sich mit exotischen nach Grapefruit und Mango, im Geschmack harmonisch und körperreich.
0.75 l
€ 28,10
1
-
+
Inhalt: 0.75 l (€ 24,53 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 18,40

Voraussichtliche Lieferzeit: 9-11 Werktage

Gebiet

Wipptal

Rebsorte

Weissburgunder

Alkoholgehalt

14.60%

Passt zu

Aperitif, Fisch, kräftige Vorspeisen, leichte Vorspeisen

Beschreibung
Der Weißburgunder vom Weingut Baron Widmann ist die Frucht penibler Präzisionsarbeit im Weinberg und im Keller: Glasklares Aroma, Geschmack mit lupenreinem Fokus und felsenfeste Struktur. Acht Monate wird der Wein im Akazienholzfass gereift. Im strahlenden Strohgelb tanzen grünliche Schimmer und an die Nase treten typische Aromen von Steinobst und Zitrus sowie etwas anregende Würze und Wildkräuternoten. Außerordentlich konzentriert im Geschmack mit animierender Säure und eleganter Mineralität, die von der kompakten Struktur lange getragen werden. Ein Power-Pinot, der als Aperitif genauso guten Eindruck macht wie zu Vorspeisen oder Fisch.

Schon gewusst: Am Herrensitz im Ortskern von Kurtatsch wird bereits seit über 200 Jahren Wein im Eigenbau gekeltert. Doch die Weinberge, die von der Familie Widmann bewirtet werden, sind noch viel geschichtsträchtiger. Tatsächlich wurden bei Rodungsarbeiten römische Mauerreste und Rebholz geborgen, die sich auf das vierte Jahrhundert datieren lassen.
Enthält Sulfite

Ursprungsland: Italien
Details zum Produzenten
Die Eigenbaukellerei Baron Widmann befindet sich im alten Familienansitz im Ortskern von Kurtatsch. 1783 erwarb unser Vorfahre Johann Mathias von Kager zu Mayregg und Entiklar den Herrensitz. Der älteste bestehende Gebäudekörper stammt aus der Gotik und erfuhr eine bedeutende Erweiterung zur Zeit der Renaissance. 1708 wurde ein Anbau gegen Süden errichtet, welcher 1860 nochmals um zwei Stockwerke erhöht wurde. Der letzte erwähnenswerte Umbau fand 1904 statt. Seit Generationen widmen wir uns nebst der landwirtschaftlichen Tätigkeit vor allem dem Weinbau.Im Jahr 1977 ist man durch Rodungsarbeiten im familieneigenen Nockerischen Weingut auf römerzeitliche Fundstücke gestoßen. Während der anschließenden, umfangreichen archäologischen Grabungen barg man auch Holzteile eines Rebstockes, welche aufgrund von Münzfunden auf 300 n. Chr. datiert wurden.
Bewertungen
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Backset "Die Woche ist gerettet" Backset "Die Woche ist gerettet" Backset "Die Woche ist gerettet" Meraner Mühle Meraner Mühle
Schlimmer Tag auf der Arbeit? Zoff in der Familie? Oder den kleinen Zeh an der Kommode gestoßen? Nichts, was mit dem Backset „die Woche ist gerettet“ von der Meraner Mühle nicht wieder behoben wäre. Mit den drei Backmischungen gelingt...
1 Stück
€ 9,90
1
-
+
"Top Rotweine" "Top Rotweine" "Top Rotweine" Meraner Weinhaus Meraner Weinhaus
Der Süden Südtirols ist ein Schlaraffenland für Rotweinfans. In unserer Top-Selektion stellen wir sechs unserer Favoriten vor: Den urtypischen Lagrein stellt das Weingut Rottensteiner als Riserva „Select“ in Luxusausführung vor:...
6 Stück
€ 152,50 € 169,40
1
-
+
Speck Degustationspaket Speck Degustationspaket Speck Degustationspaket Pur Manufactur Pur Manufactur
Klassischer Brettlspeck mit Seitenspeck, leichter Karreespeck, feinste Mittelstücke und noch mehr! Unser Degustationspaket bietet die einmalige Chance 6 Räucherspezialitäten aus einigen der renommiertesten handwerklichen Metzgereien...
1 Stück
€ 53,00
1
-
+