Blauburgunder 2018

Kellerei Schreckbichl

Blauburgunder 2018
Beschreibung
Understatement im rubinfarbenen Gewand – Der Blauburgunder der Kellerei Schreckbichl trumpft nicht mit Kraft, sondern verführt mit Finesse. Die Trauben werden traditionell in Edelstahltanks vergoren und der Wein anschließend für sechs Monate in Holz- und Betonfässern ausgebaut. Ein mitteltiefes Rubinrot leuchtet aus dem Glas und es steigen Düfte von roten Beeren und Sauerkirsche an die Nase. Am Gaumen glänz der Burgunder als runder und saftiger Wein mit einer feinen, geschmeidigen Gerbstoffstruktur. Sein unaufdringlicher Charakter ermöglicht es, den Blauburgunder vielseitig in die Küche einzubinden: Zu leichten Vorspeisen oder zu Kalbfleisch, zu Geflügel oder zu Fisch, er ist ein Gast, der stets gern gesehen ist.

Schon gewusst: Der Blauburgunder ist seit Mitte des 19. Jahrhunderts in Südtirol beheimatet, und seit jeher aus der regionale Weinkultur nicht mehr wegzudenken. Die Blauburgunderreben der Kellerei Schreckbichl gedeihen auf Moränenablagen mit Ton- und Porphyrschutt auf rund 400-500 m.ü.M., wodurch der sehr traditionelle Wein einen besonderen Wiedererkennungswert erhält.
Inhaltsstoffe
Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
St. Magdalener Klassisch 2017 St. Magdalener Klassisch 2017 Weingut Unterganzner Unterganzner
Der Klassiker, gehaltvoll und elegant, von alten Reben - mit großem Lagerpotential. Der rubinrote Wein hat ein starkes Mandelaroma und duftet herrlich nach reifen Früchten, Veilchen und reifes Obst. Am Gaumen ist er elegant, füllig,...
1.5 l
€ 32,10
1
-
+
Blauburgunder Urban Barthenau 2015 Blauburgunder Urban Barthenau... Weingut J. Hofstätter J. Hofstätter
Ein Blauburgunder, der schon durch die dunkle rubinrote Farbe seine enorme Konzentration erahnen lässt. Er präsentiert sich im ersten Moment an der Nase noch etwas verschlossen, gibt aber dann im Glas seine Aromen frei, die an das...
0.75 l
€ 66,40
1
-
+
Lagrein "Sigis Mundus" 2015 Lagrein "Sigis Mundus" 2015 Kellerei Schreckbichl Schreckbichl
Vornehm, würdevoll, distinguiert – kurz: Herzoglich ist das Adjektiv der Wahl für den Lagrein „Sigis Mundus“ der Kellerei Schreckbichl. Nach der Maischegärung mit schonender Remontage und Mazeration wird der Wein insgesamt 16 Monate lang...
0.75 l
€ 24,75
1
-
+
Cabernet Merlot Riserva "Loam" 2016 Cabernet Merlot Riserva... Kellerei Tramin Tramin
1.5 l
€ 79,95
1
-
+
Merlot Riserva 2016 Merlot Riserva 2016 Weingut Klosterhof Klosterhof
Tiefdunkles Rubinrot. Durchdringende Nuancen nach dunkeln Waldbeeren und delikaten Raucharomen. Im Gaumen intensiv nach konzentrierter Frucht, satte Gerbstoffstruktur und langanhaltend.
0.75 l
€ 28,93
1
-
+
Merlot Riserva "Brenntal" 2015 Merlot Riserva "Brenntal" 2015 Kellerei Kurtatsch Kurtatsch
Die frische Mineralität vibriert intensiv am Gaumen, die duftigen Kräuteraromen verweisen auf die Vegetation oberhalb der Baumgrenze. Die Gerbstoffe sind von einer seltenen, feinen Körnung, sie geben den lagentypischen Fruchtaromen ein...
1.5 l
€ 75,10
1
-
+
Blauburgunder Riserva "Linticlarus" 2015 Blauburgunder Riserva... Tiefenbrunner Tiefenbrunner
Im dunklen Rubinrot des Blauburgunder Riserva „Linticlarus“ der Kellerei Tiefenbrunner liegt der der Zenit von Eleganz und Harmonie verborgen. Auf kalkhaltigen Lehmböden gedeihen die kostbaren Blauburgundertrauben, die für diesen großen...
0.75 l
€ 34,00 € 34,50
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Merlot Riserva "Passion" 6-er Kiste 2015 Merlot Riserva "Passion" 6-er... Kellerei St. Pauls St. Pauls
Ein anmutiger und eleganter Rotwein in rubinroter Farbe, welcher sich durch seinen fruchtigen und körperreichen Charakter auszeichnet. Im Geschmack ist der Merlot Riserva Passion sehr vollmundig, würzig, mit einer ausgewogenen...
1 g
€ 276,80
1
-
+
Beschreibung
Understatement im rubinfarbenen Gewand – Der Blauburgunder der Kellerei Schreckbichl trumpft nicht mit Kraft, sondern verführt mit Finesse. Die Trauben werden traditionell in Edelstahltanks vergoren und der Wein anschließend für sechs Monate in Holz- und Betonfässern ausgebaut. Ein mitteltiefes Rubinrot leuchtet aus dem Glas und es steigen Düfte von roten Beeren und Sauerkirsche an die Nase. Am Gaumen glänz der Burgunder als runder und saftiger Wein mit einer feinen, geschmeidigen Gerbstoffstruktur. Sein unaufdringlicher Charakter ermöglicht es, den Blauburgunder vielseitig in die Küche einzubinden: Zu leichten Vorspeisen oder zu Kalbfleisch, zu Geflügel oder zu Fisch, er ist ein Gast, der stets gern gesehen ist.

Schon gewusst: Der Blauburgunder ist seit Mitte des 19. Jahrhunderts in Südtirol beheimatet, und seit jeher aus der regionale Weinkultur nicht mehr wegzudenken. Die Blauburgunderreben der Kellerei Schreckbichl gedeihen auf Moränenablagen mit Ton- und Porphyrschutt auf rund 400-500 m.ü.M., wodurch der sehr traditionelle Wein einen besonderen Wiedererkennungswert erhält.
Noch nicht verfügbar
Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel verfügbar ist.
Inhalt: 1.5 l (€ 19,47 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 29,20

Gebiet

Überetsch

Weintyp

Rotwein

Rebsorte

Blauburgunder

Alkoholgehalt

13.5%

Passt zu

Fisch, helles Fleisch, leichte Vorspeisen

Beschreibung
Understatement im rubinfarbenen Gewand – Der Blauburgunder der Kellerei Schreckbichl trumpft nicht mit Kraft, sondern verführt mit Finesse. Die Trauben werden traditionell in Edelstahltanks vergoren und der Wein anschließend für sechs Monate in Holz- und Betonfässern ausgebaut. Ein mitteltiefes Rubinrot leuchtet aus dem Glas und es steigen Düfte von roten Beeren und Sauerkirsche an die Nase. Am Gaumen glänz der Burgunder als runder und saftiger Wein mit einer feinen, geschmeidigen Gerbstoffstruktur. Sein unaufdringlicher Charakter ermöglicht es, den Blauburgunder vielseitig in die Küche einzubinden: Zu leichten Vorspeisen oder zu Kalbfleisch, zu Geflügel oder zu Fisch, er ist ein Gast, der stets gern gesehen ist.

Schon gewusst: Der Blauburgunder ist seit Mitte des 19. Jahrhunderts in Südtirol beheimatet, und seit jeher aus der regionale Weinkultur nicht mehr wegzudenken. Die Blauburgunderreben der Kellerei Schreckbichl gedeihen auf Moränenablagen mit Ton- und Porphyrschutt auf rund 400-500 m.ü.M., wodurch der sehr traditionelle Wein einen besonderen Wiedererkennungswert erhält.
Inhaltsstoffe
Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
St. Magdalener Klassisch 2017 St. Magdalener Klassisch 2017 Weingut Unterganzner Unterganzner
Der Klassiker, gehaltvoll und elegant, von alten Reben - mit großem Lagerpotential. Der rubinrote Wein hat ein starkes Mandelaroma und duftet herrlich nach reifen Früchten, Veilchen und reifes Obst. Am Gaumen ist er elegant, füllig,...
1.5 l
€ 32,10
1
-
+
Blauburgunder Urban Barthenau 2015 Blauburgunder Urban Barthenau... Weingut J. Hofstätter J. Hofstätter
Ein Blauburgunder, der schon durch die dunkle rubinrote Farbe seine enorme Konzentration erahnen lässt. Er präsentiert sich im ersten Moment an der Nase noch etwas verschlossen, gibt aber dann im Glas seine Aromen frei, die an das...
0.75 l
€ 66,40
1
-
+
Lagrein "Sigis Mundus" 2015 Lagrein "Sigis Mundus" 2015 Kellerei Schreckbichl Schreckbichl
Vornehm, würdevoll, distinguiert – kurz: Herzoglich ist das Adjektiv der Wahl für den Lagrein „Sigis Mundus“ der Kellerei Schreckbichl. Nach der Maischegärung mit schonender Remontage und Mazeration wird der Wein insgesamt 16 Monate lang...
0.75 l
€ 24,75
1
-
+
Cabernet Merlot Riserva "Loam" 2016 Cabernet Merlot Riserva... Kellerei Tramin Tramin
1.5 l
€ 79,95
1
-
+
Merlot Riserva 2016 Merlot Riserva 2016 Weingut Klosterhof Klosterhof
Tiefdunkles Rubinrot. Durchdringende Nuancen nach dunkeln Waldbeeren und delikaten Raucharomen. Im Gaumen intensiv nach konzentrierter Frucht, satte Gerbstoffstruktur und langanhaltend.
0.75 l
€ 28,93
1
-
+
Merlot Riserva "Brenntal" 2015 Merlot Riserva "Brenntal" 2015 Kellerei Kurtatsch Kurtatsch
Die frische Mineralität vibriert intensiv am Gaumen, die duftigen Kräuteraromen verweisen auf die Vegetation oberhalb der Baumgrenze. Die Gerbstoffe sind von einer seltenen, feinen Körnung, sie geben den lagentypischen Fruchtaromen ein...
1.5 l
€ 75,10
1
-
+
Blauburgunder Riserva "Linticlarus" 2015 Blauburgunder Riserva... Tiefenbrunner Tiefenbrunner
Im dunklen Rubinrot des Blauburgunder Riserva „Linticlarus“ der Kellerei Tiefenbrunner liegt der der Zenit von Eleganz und Harmonie verborgen. Auf kalkhaltigen Lehmböden gedeihen die kostbaren Blauburgundertrauben, die für diesen großen...
0.75 l
€ 34,00 € 34,50
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Merlot Riserva "Passion" 6-er Kiste 2015 Merlot Riserva "Passion" 6-er... Kellerei St. Pauls St. Pauls
Ein anmutiger und eleganter Rotwein in rubinroter Farbe, welcher sich durch seinen fruchtigen und körperreichen Charakter auszeichnet. Im Geschmack ist der Merlot Riserva Passion sehr vollmundig, würzig, mit einer ausgewogenen...
1 g
€ 276,80
1
-
+
Beschreibung
Understatement im rubinfarbenen Gewand – Der Blauburgunder der Kellerei Schreckbichl trumpft nicht mit Kraft, sondern verführt mit Finesse. Die Trauben werden traditionell in Edelstahltanks vergoren und der Wein anschließend für sechs Monate in Holz- und Betonfässern ausgebaut. Ein mitteltiefes Rubinrot leuchtet aus dem Glas und es steigen Düfte von roten Beeren und Sauerkirsche an die Nase. Am Gaumen glänz der Burgunder als runder und saftiger Wein mit einer feinen, geschmeidigen Gerbstoffstruktur. Sein unaufdringlicher Charakter ermöglicht es, den Blauburgunder vielseitig in die Küche einzubinden: Zu leichten Vorspeisen oder zu Kalbfleisch, zu Geflügel oder zu Fisch, er ist ein Gast, der stets gern gesehen ist.

Schon gewusst: Der Blauburgunder ist seit Mitte des 19. Jahrhunderts in Südtirol beheimatet, und seit jeher aus der regionale Weinkultur nicht mehr wegzudenken. Die Blauburgunderreben der Kellerei Schreckbichl gedeihen auf Moränenablagen mit Ton- und Porphyrschutt auf rund 400-500 m.ü.M., wodurch der sehr traditionelle Wein einen besonderen Wiedererkennungswert erhält.
Details zum Produzenten

Die Rebellen und Pioniere der Kellerei Schreckbichl führen die Qualität in ihrem Wappen. Das junge Konglomerat von rund 300 Weinbauerfamilien blickt auf wenig mehr als 50 Jahren Geschichte zurück und kann dennoch behaupten, die Südtiroler Weinkultur maßgeblich geprägt zu haben. Auf dem hinter der Kellerei gelegenen Weinberg Lafóa fasste in den 1980er Jahren nämlich die sogenannte Südtiroler Qualitätsoffensive Fuß. Luis Raifer hisste eben hier das Banner der neuen Qualitätsstandards für Südtiroler Weine, unter dem er die Kellerei zu ihrem heutigen Erfolg führte. In vier verschiedenen Weinlinien ist die Arbeit des Vorreiters wiederzuerkennen: Die Classic Reihe widmet sich reinsortigen Weinen großer Typizität; für die Selektionen-Reihe werden nur ausgewählte Rebberge mit niedrigen Erträgen verwendet, aus denen Weine von besonderer Reife gewonnen werden; die Lafòa-Reihe besteht aus einer kleinen Auswahl exquisiter Rot- und Weißweine mit großem Alterungspotential und zuletzt die LR-Reihe, die Künstlerweine der Kellerei Schreckbichl, in denen jährlich Philosophie und Handwerkskunst zu einzigartigen Weinkreationen zusammengeführt werden.

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen
Merlot-Cabernet "Torilan" 2017 Merlot-Cabernet "Torilan" 2017 Kellerei Terlan Terlan
Der Klassiker aus Bordeaux findet auch in Südtirol hervorragenden Nährboden. Der Merlot Cabernet „Torilan“ der Kellerei Terlan vereint in sich die Vorzüge der beiden Rebsorten und geht aus der Kombination als eigenständiger Wein voller...
0.75 l
€ 14,10
1
-
+
Cabernet "Istrice" 2016 Cabernet "Istrice" 2016 Weinkellerei Elena Walch Weinkellerei Elena Walch
Die Trauben des Cabernet „Istrice“ werden von über 30 Jahre alten Reben getragen, von denen der Wein seinen ausgeprägten Charakter erhält. Nach der traditionellen Maischegärung im Stahlgebinde wird der Wein ein Jahr lang in Barriques...
ab € 14,50
1
-
+
Merlot Cabernet "Soma" 2016 Merlot Cabernet "Soma" 2016 Kellerei Kurtatsch Kurtatsch
Der Ansatz im Gaumen ist fest und saftig, die dunkle Waldbeerenfrucht ist fleischig. Nuancierte Gerbstoffe geben dem runden Körper ein stabiles Gleichgewicht und eine gute Konstitution für eine längere Reifezeit in der Flasche.
0.75 l
€ 22,20
1
-
+
Cabernet Riserva "Kirchhügl" 2016 Cabernet Riserva "Kirchhügl"... Kellerei Kurtatsch Kurtatsch
Ausladender Duft von Schwarzen Johannisbeeren und Kirschen, mit Gewürzen und schwarzem Pfeffer. Im Geschmack dunkle Beeren und Bitterschokolade. Gehalt-voller, langer Nachhall.
0.75 l
€ 17,50
1
-
+
Merlot "Collection Graf Huyn" 2016 Merlot "Collection Graf Huyn"... Kellerei Bozen Bozen
Name Hautplieferant Beschreibung Deutsch Artikel Beschreibnung Online Shop DE Artikel Beschreibung Online Shop IT Jahrgang Beschreibung Jahrgang Maßeinheit Wein_Rebsorten Beschreibung Wein_Rebsorten Wein_Weinbauzone Beschreibung...
0.75 l
€ 14,70
1
-
+
Lagrein 2016 Lagrein 2016 Alois Lageder Alois Lageder
Durch den mittelgewichtigen Körper wirkt der Wein füllig. Der Wein hat spürbare Gerbstoffe und schmeckt frisch und zartbitter. (Veilchen). Der Geschmack ist mild mit „erdigem“ Nachhall und spürbarem Gerbstoff.
0.75 l
€ 15,90
1
-
+
Lagrein "Lindenburg" Bio 2014 Lagrein "Lindenburg" Bio 2014 Alois Lageder Alois Lageder
Der kraftvolle Körper macht den Wein lebendig. Der gerbstoffreiche Wein schmeckt frisch und zartbitter. Der Geschmack ist mild, mit „erdigem“ Nachhall und spürbarem Gerbstoff.
0.75 l
€ 30,00
1
-
+
OUT
OF
STOCK
Vernatsch "Freisinger" 2017 Vernatsch "Freisinger" 2017 Kellerei Tramin Tramin
Rubinroter Morgentau lädt mit Düfte aus dem Süden zum Beisammensein. Die Kellerei Tramin stellt mit ihrem Vernatsch „Freisinger“ ein Musterexemplar für einen Wein vor, der den Weinbau, die Küche, und die Geselligkeit Südtirols geprägt...
0.75 l
€ 14,10
1
-
+