Apfelknödel

Zutaten:

150 g Apfelwürfel
1 TL Butter
50 g Mandeln, gerieben
50 g Brösel 1/2 Pkg. Vanillezucker
1/ 2 Msp. Zimt
1 TL Rum
1/4 Zitronenschale, gerieben
1 Eigelb
1 Eiweiß
ca. 1 TL Zucker (10 g),
je nach Süße der Äpfel Backfett einige Spritzer Zitronensaft

Zubereitung:

Die Apfelwürfel in der Butter kurz dünsten (Flüssigkeit eventuell abschütten). Mandeln, Brösel, Vanillezucker, Zimt, Rum, Zitronenschale, Zitronensaft und Eigelb beifügen. Eiweiß mit Zucker zu Schnee schlagen und unterheben. Die Knödelmasse etwa 15 Minuten ruhen lassen. Daraus kleine Knödel formen und im Kühlschrank für etwa 20 Minuten kühlen lassen. Anschließend im heißen Fett backen. Backzeit: 1 bis 2 Minuten Backtemperatur: ca. 160 Grad

Tipps/Empfehlungen:

Sie können die gebackenen Apfelknödel je nach Jahreszeit mit verschiedenen Zutaten servieren. Saucen: Erdbeeren, Äpfeln, Birnen, Orangen, Aprikosen, Vanillesauce, Mascarponesauce, Karamellsauce, Zimtsauce, Weißweinsauce, Glühweinschaum usw. Halbgefrorenes: Himbeeren, Erdbeeren, Honig, Mandarinen, usw. Mousses: Kastanienmousse, Joghurtmousse usw.