Lauwarm marinierter Spargel mit Speckscheiben

Von: Pur Südtirol

Zubereitungszeit: 00:15

Zutaten:
  • 16 weiße Spargelstangen
  • 2 EL Butter
  • Salz
  • 1 Prise Zucker
  • Sauce:
  • 4 EL Walnussöl
  • 2–3 EL Spargelfond
  • 1 TL Dijonsenf
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Handvoll junge Salatblätter
  • 16 dünne Südtiroler Speckscheiben
  • ev. etwas Olivenöl

Zubereitung

1. Spargel schälen und die Enden (mit holzigen Teilen) abschneiden. Von 4 rohen Spargelstangen die Köpfe wegschneiden. Die Stangen ca. 5 mm dünn der Länge nach aufschneiden und ebenfalls der Länge nach auf 4 Tellern flach anordnen.
2. Restlichen Spargel in Stücke schneiden und mit den abgeschnittenen Spargelköpfen in kochendem Salzwasser mit 1 EL Butter, Salz und Zucker bissfest kochen. Herausheben, gut abtropfen lassen und in der restlichen Butter kurz anbraten.
3. Salatblätter waschen.
4. Für die Sauce alle Zutaten mit einem Schneebesen verschlagen und auf dem auf den Tellern liegenden Spargel gleichmäßig verteilen. Speckscheiben und gebratenen Spargel auf dem roh marinierten Spargel anrichten. Mit Salat garnieren und diesen ev. mit etwas Olivenöl beträufeln.

Tags: Spargel