Petersilienwurzel-Cremesuppe, Thymian-Sahne

1 kg Geflügelkarkassen
100 ml Weißburgunder
¼ St Lauch, grobe Stücke
¼ St Knollensellerie, grobe Stücke
¼ St Petersilienwurzel, grobe Stücke
¼ St Zwiebel, halbiert
1 Zweig Thymian
1 Blatt Lorbeer
Salz/Pfefferkörner
1 St Zwiebel
1.5 kg Peterslilienwurzel
1 Zehe Knoblauch
¼ Bund Peterslilie
100 ml Weißburgunder
½ l Sahne
50 g Butter
10 Zweig Thymian
Salz/Pfeffer
1 St Vinschger Paarl

• Karkassen blanchieren, warm/kalt spülen
• Mit 3 l kaltem Wasser, Wein und etwas Salz zum Siedepunkt bringen
• Für 1 h köcheln, dann Gemüse und Gewürze dazugeben und für eine weitere halbe h
köcheln, von der Hitze nehmen, eine halbe h nachziehen lassen und abseihen
• 300 g Sahne mit zerriebenem Thymian vermischen und über Nacht im Kühlschrank
einziehen lassen
• Vor dem Servieren abseihen und mit etwas Salz steif schlagen
• ½ kg Petersilienwurzel mit Butter einreiben und im vorgeheizten Ofen auf 200°C für 30
min. garen bis weich gegart. Abkühlen lassen und als Suppeneinlage in Würfel schneiden
• Zwiebel und 1 kg Petersilienwurzeln in grobe Stücke schneiden und in Butter ohne Farbe
weich garen. Anschließend gehackten Knoblauch hinzufügen und 1 min mitdünsten
• Mit Weißwein ablöschen, mit 2 l Geflügelbrühe aufgießen und 20 Minuten köcheln
• Die Suppe später mit Petersilienwurzelstücken, Sahnehäubchen und frischen
Thymianspitzen servieren
• Mit einer Butterflocke und einem Schuss Sahne pürieren und mit Salz/Pfeffer abschmecken
• Vinschger Paarl in Scheiben geschnitten in Butter beidseitig goldig anbraten und zusammen
mit der Suppe servieren

Passende Produkte
TIPP!
Original Ultner Brot Bio Original Ultner Brot Bio Ultner Brot Ultner Brot
440 g
€ 4,99
1
-
+