Überbackene Melanzane-Brötchen

Von: Pur Südtirol

Zubereitungszeit: 02:30

Zutaten:
  • 2 kleine runde Melanzane
  • etwas Olivenöl
  • 2-3 reife Tomaten
  • 1 Schalotte
  • 1 Karotte
  • 1 Selleriestange
  • 5- schwarze oder grüne Oliven
  • 1 TL Kapern
  • 1 EL Honig
  • Salz, Pferfferaus der Müle
  • Weißbrot oder Baguette
  • einige Kapern zum Verzieren


Zubereitung
1. Melanzane waschen in ein kleine Würfel schneiden. Öl erhitzen, Melanzanewürfel dazugeben und gut anrösten.
2. In der Zwischenzeit Tomaten, Schalotte, Karotte und Selleriestange kleinwürfelig schneiden, zu den Melanzane geben und ca. 15 min mitdünsten
3. Oliven in Scheiben schneiden und gemeinsam mit Kapern und Honig zum Gemüse geben. Alles gut durchmischen und ca. 2 Stunden marinieren. Abschmecken und -wenn notwendig- vorsichtig mit Salz und Pfeffer würzen.
4. Nochmals abschmecken, mit Weißbrotscheiben und Kapern servieren.

Passender Wein: Chardonnay in Holz ausgebaut