Merlot "Ywain" 2015

Weingut Loacker

Merlot "Ywain" 2015
Bio
Das Europäische Bio-Zeichen kennzeichnet Lebensmittel deren Zutaten aus Bio-Landwirtschaft  stammen. Es wird dabei besonders  auf geschlossenen Nährstoffkreislauf, Bodenfruchtbarkeit und artgerechte Tierhaltung geachtet.
Biodynamisch
Biodynamisch ist eine Wirtschaftsweise die auf den Ideen von Rudolf Steiner beruht. Biodynamisch umfasst die Vieh-/Feldwirtschaft, Saatgutproduktion und Landschaftspflege. Die Aussaat, Pflege und Ernte werden auf die Mondphasen abgestimmt. Die Pflanzen werden nur mit biodynamischen Präparaten behandelt.
Vegan
Alle als "Vegan" gekennzeichnete Produkte sind frei von tierischen Zutaten/Bestandteilen.
TextbausteinWert
Beschreibung
Stil- und gehaltvoll wie es sich für einen großen Bordeauxwein gebührt: Der fern seiner Heimat entstandene Merlot „Ywain“ der Kellerei Loacker misst keines der Qualitätsprädikate eines gebürtigen Franzosen. Anschließend an die Pressung des handverlesenen Traubengutes wird der Most in Edelstahltanks vergoren. Die darauffolgenden 14 Monate verbringt der Wein in Barriques und vervollständigt seinen Ausbau mit zwei abschließenden Monaten im Stahltank. Im kräftigen Dunkelrot des „Ywain“ strahlen tiefviolette Schimmer. Ein ähnliches Chiaroscuro zeichnet auch das Bukett aus: Dunkle Beeren als Kontrapunkt zu lichten Holunderblüten, alles eingebettet in einem feinwürzigen Tabaknest. Üppig, eindrucksvoll und von hervorragender Struktur erobert der Merlot den Gaumen. Der „Ywain“ verlangt nach ebenso gehaltvollen Tischgenossen und gesellt sich so mit Vorliebe zu deftigen Wildgerichten und edlem gereiften Käse.

Schon gewusst: Der „Ywain“ hält die besten Karten in der Hand, um Einzug in die Geschichtsbücher zu halten – sein Namenspatron hat dies sogar schon geschafft. Getauft wurde der Südtiroler Bio-Merlot nach dem Helden eines keltisch-französischen Sagenzyklus, genauer gesagt einem Teil des Epos um König Arthus. Ywain war nämlich ein getreuer Kamerad des Königs und Ritter der Tafelrunde. Am Schloss Rodenegg finden sich Fresken wieder, in denen ebendieser Zyklus dargestellt wird, was den Namen „Ywain“ unmittelbar mit dem Geburtsort dieses Merlot verbindet.
Inhaltsstoffe
Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Coming soon
Merlot Riserva "Siebeneich" 2016 Merlot Riserva "Siebeneich" 2016 Kellerei Bozen Bozen
An den sanften Hängen rund um die Bozner Talsohle gedeihen auf den warmen Böden aus Quarzporphyr erstklassige Rotweintrauben. Der daraus gekelterte Wein wird infolge der Rotweingärung im Holzfass, zuerst in Barriques und anschließend im...
0.75 l
€ 33,80
1
-
+
St. Magdalener Klassisch 2017 St. Magdalener Klassisch 2017 Weingut Unterganzner Unterganzner
Der Klassiker, gehaltvoll und elegant, von alten Reben - mit großem Lagerpotential. Der rubinrote Wein hat ein starkes Mandelaroma und duftet herrlich nach reifen Früchten, Veilchen und reifes Obst. Am Gaumen ist er elegant, füllig,...
1.5 l
€ 32,10
1
-
+
Blauburgunder Riserva Exclusiv 2015 Blauburgunder Riserva... Weingut Ploner Ploner
Feines Bouquet begleitet von Rosenduft. Harmonische tiefgehende Aromen, reife Kirsche und Erdbeere. Aufbauend auf weichen samtigen Tanninen, gepaart mit milder belebender Säure hat dieser Burgunder eine beachtliche Länge und einen...
0.75 l
€ 46,60
1
-
+
Blauburgunder Urban Barthenau 2015 Blauburgunder Urban Barthenau... Weingut J. Hofstätter J. Hofstätter
Ein Blauburgunder, der schon durch die dunkle rubinrote Farbe seine enorme Konzentration erahnen lässt. Er präsentiert sich im ersten Moment an der Nase noch etwas verschlossen, gibt aber dann im Glas seine Aromen frei, die an das...
0.75 l
€ 66,40
1
-
+
Lagrein "Sigis Mundus" 2015 Lagrein "Sigis Mundus" 2015 Kellerei Schreckbichl Schreckbichl
Vornehm, würdevoll, distinguiert – kurz: Herzoglich ist das Adjektiv der Wahl für den Lagrein „Sigis Mundus“ der Kellerei Schreckbichl. Nach der Maischegärung mit schonender Remontage und Mazeration wird der Wein insgesamt 16 Monate lang...
0.75 l
€ 24,75
1
-
+
Cabernet Merlot Riserva "Loam" 2016 Cabernet Merlot Riserva... Kellerei Tramin Tramin
1.5 l
€ 79,95
1
-
+
Blauburgunder Riserva "Monticol" 2015 - Kellerei Terlan 2016 Blauburgunder Riserva... Kellerei Terlan Terlan
Zur Herstellung des Blauburgunder Riserva „Monticol“ der Kellerei Terlan werden ausschließlich handverlesene Blauburgundertrauben verwendet. Der Wein wird zur Hälft in Barriques und zur Hälfte im großen Fass ausgebaut. Er präsentiert...
0.75 l
€ 24,30
1
-
+
Merlot Riserva 2016 Merlot Riserva 2016 Weingut Klosterhof Klosterhof
Tiefdunkles Rubinrot. Durchdringende Nuancen nach dunkeln Waldbeeren und delikaten Raucharomen. Im Gaumen intensiv nach konzentrierter Frucht, satte Gerbstoffstruktur und langanhaltend.
0.75 l
€ 28,93
1
-
+
Beschreibung
Stil- und gehaltvoll wie es sich für einen großen Bordeauxwein gebührt: Der fern seiner Heimat entstandene Merlot „Ywain“ der Kellerei Loacker misst keines der Qualitätsprädikate eines gebürtigen Franzosen. Anschließend an die Pressung des handverlesenen Traubengutes wird der Most in Edelstahltanks vergoren. Die darauffolgenden 14 Monate verbringt der Wein in Barriques und vervollständigt seinen Ausbau mit zwei abschließenden Monaten im Stahltank. Im kräftigen Dunkelrot des „Ywain“ strahlen tiefviolette Schimmer. Ein ähnliches Chiaroscuro zeichnet auch das Bukett aus: Dunkle Beeren als Kontrapunkt zu lichten Holunderblüten, alles eingebettet in einem feinwürzigen Tabaknest. Üppig, eindrucksvoll und von hervorragender Struktur erobert der Merlot den Gaumen. Der „Ywain“ verlangt nach ebenso gehaltvollen Tischgenossen und gesellt sich so mit Vorliebe zu deftigen Wildgerichten und edlem gereiften Käse.

Schon gewusst: Der „Ywain“ hält die besten Karten in der Hand, um Einzug in die Geschichtsbücher zu halten – sein Namenspatron hat dies sogar schon geschafft. Getauft wurde der Südtiroler Bio-Merlot nach dem Helden eines keltisch-französischen Sagenzyklus, genauer gesagt einem Teil des Epos um König Arthus. Ywain war nämlich ein getreuer Kamerad des Königs und Ritter der Tafelrunde. Am Schloss Rodenegg finden sich Fresken wieder, in denen ebendieser Zyklus dargestellt wird, was den Namen „Ywain“ unmittelbar mit dem Geburtsort dieses Merlot verbindet.
Inhalt: 0.75 l (€ 23,07 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 17,30

Voraussichtliche Lieferzeit: 3-5 Werktage

Gebiet

Bozen

Rebsorte

Merlot

Alkoholgehalt

13.5%

Passt zu

dunkles Fleisch und Wild, gereifter Käse

Bio
Das Europäische Bio-Zeichen kennzeichnet Lebensmittel deren Zutaten aus Bio-Landwirtschaft  stammen. Es wird dabei besonders  auf geschlossenen Nährstoffkreislauf, Bodenfruchtbarkeit und artgerechte Tierhaltung geachtet.
Biodynamisch
Biodynamisch ist eine Wirtschaftsweise die auf den Ideen von Rudolf Steiner beruht. Biodynamisch umfasst die Vieh-/Feldwirtschaft, Saatgutproduktion und Landschaftspflege. Die Aussaat, Pflege und Ernte werden auf die Mondphasen abgestimmt. Die Pflanzen werden nur mit biodynamischen Präparaten behandelt.
Vegan
Alle als "Vegan" gekennzeichnete Produkte sind frei von tierischen Zutaten/Bestandteilen.
TextbausteinWert
Beschreibung
Stil- und gehaltvoll wie es sich für einen großen Bordeauxwein gebührt: Der fern seiner Heimat entstandene Merlot „Ywain“ der Kellerei Loacker misst keines der Qualitätsprädikate eines gebürtigen Franzosen. Anschließend an die Pressung des handverlesenen Traubengutes wird der Most in Edelstahltanks vergoren. Die darauffolgenden 14 Monate verbringt der Wein in Barriques und vervollständigt seinen Ausbau mit zwei abschließenden Monaten im Stahltank. Im kräftigen Dunkelrot des „Ywain“ strahlen tiefviolette Schimmer. Ein ähnliches Chiaroscuro zeichnet auch das Bukett aus: Dunkle Beeren als Kontrapunkt zu lichten Holunderblüten, alles eingebettet in einem feinwürzigen Tabaknest. Üppig, eindrucksvoll und von hervorragender Struktur erobert der Merlot den Gaumen. Der „Ywain“ verlangt nach ebenso gehaltvollen Tischgenossen und gesellt sich so mit Vorliebe zu deftigen Wildgerichten und edlem gereiften Käse.

Schon gewusst: Der „Ywain“ hält die besten Karten in der Hand, um Einzug in die Geschichtsbücher zu halten – sein Namenspatron hat dies sogar schon geschafft. Getauft wurde der Südtiroler Bio-Merlot nach dem Helden eines keltisch-französischen Sagenzyklus, genauer gesagt einem Teil des Epos um König Arthus. Ywain war nämlich ein getreuer Kamerad des Königs und Ritter der Tafelrunde. Am Schloss Rodenegg finden sich Fresken wieder, in denen ebendieser Zyklus dargestellt wird, was den Namen „Ywain“ unmittelbar mit dem Geburtsort dieses Merlot verbindet.
Inhaltsstoffe
Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Coming soon
Merlot Riserva "Siebeneich" 2016 Merlot Riserva "Siebeneich" 2016 Kellerei Bozen Bozen
An den sanften Hängen rund um die Bozner Talsohle gedeihen auf den warmen Böden aus Quarzporphyr erstklassige Rotweintrauben. Der daraus gekelterte Wein wird infolge der Rotweingärung im Holzfass, zuerst in Barriques und anschließend im...
0.75 l
€ 33,80
1
-
+
St. Magdalener Klassisch 2017 St. Magdalener Klassisch 2017 Weingut Unterganzner Unterganzner
Der Klassiker, gehaltvoll und elegant, von alten Reben - mit großem Lagerpotential. Der rubinrote Wein hat ein starkes Mandelaroma und duftet herrlich nach reifen Früchten, Veilchen und reifes Obst. Am Gaumen ist er elegant, füllig,...
1.5 l
€ 32,10
1
-
+
Blauburgunder Riserva Exclusiv 2015 Blauburgunder Riserva... Weingut Ploner Ploner
Feines Bouquet begleitet von Rosenduft. Harmonische tiefgehende Aromen, reife Kirsche und Erdbeere. Aufbauend auf weichen samtigen Tanninen, gepaart mit milder belebender Säure hat dieser Burgunder eine beachtliche Länge und einen...
0.75 l
€ 46,60
1
-
+
Blauburgunder Urban Barthenau 2015 Blauburgunder Urban Barthenau... Weingut J. Hofstätter J. Hofstätter
Ein Blauburgunder, der schon durch die dunkle rubinrote Farbe seine enorme Konzentration erahnen lässt. Er präsentiert sich im ersten Moment an der Nase noch etwas verschlossen, gibt aber dann im Glas seine Aromen frei, die an das...
0.75 l
€ 66,40
1
-
+
Lagrein "Sigis Mundus" 2015 Lagrein "Sigis Mundus" 2015 Kellerei Schreckbichl Schreckbichl
Vornehm, würdevoll, distinguiert – kurz: Herzoglich ist das Adjektiv der Wahl für den Lagrein „Sigis Mundus“ der Kellerei Schreckbichl. Nach der Maischegärung mit schonender Remontage und Mazeration wird der Wein insgesamt 16 Monate lang...
0.75 l
€ 24,75
1
-
+
Cabernet Merlot Riserva "Loam" 2016 Cabernet Merlot Riserva... Kellerei Tramin Tramin
1.5 l
€ 79,95
1
-
+
Blauburgunder Riserva "Monticol" 2015 - Kellerei Terlan 2016 Blauburgunder Riserva... Kellerei Terlan Terlan
Zur Herstellung des Blauburgunder Riserva „Monticol“ der Kellerei Terlan werden ausschließlich handverlesene Blauburgundertrauben verwendet. Der Wein wird zur Hälft in Barriques und zur Hälfte im großen Fass ausgebaut. Er präsentiert...
0.75 l
€ 24,30
1
-
+
Merlot Riserva 2016 Merlot Riserva 2016 Weingut Klosterhof Klosterhof
Tiefdunkles Rubinrot. Durchdringende Nuancen nach dunkeln Waldbeeren und delikaten Raucharomen. Im Gaumen intensiv nach konzentrierter Frucht, satte Gerbstoffstruktur und langanhaltend.
0.75 l
€ 28,93
1
-
+
Beschreibung
Stil- und gehaltvoll wie es sich für einen großen Bordeauxwein gebührt: Der fern seiner Heimat entstandene Merlot „Ywain“ der Kellerei Loacker misst keines der Qualitätsprädikate eines gebürtigen Franzosen. Anschließend an die Pressung des handverlesenen Traubengutes wird der Most in Edelstahltanks vergoren. Die darauffolgenden 14 Monate verbringt der Wein in Barriques und vervollständigt seinen Ausbau mit zwei abschließenden Monaten im Stahltank. Im kräftigen Dunkelrot des „Ywain“ strahlen tiefviolette Schimmer. Ein ähnliches Chiaroscuro zeichnet auch das Bukett aus: Dunkle Beeren als Kontrapunkt zu lichten Holunderblüten, alles eingebettet in einem feinwürzigen Tabaknest. Üppig, eindrucksvoll und von hervorragender Struktur erobert der Merlot den Gaumen. Der „Ywain“ verlangt nach ebenso gehaltvollen Tischgenossen und gesellt sich so mit Vorliebe zu deftigen Wildgerichten und edlem gereiften Käse.

Schon gewusst: Der „Ywain“ hält die besten Karten in der Hand, um Einzug in die Geschichtsbücher zu halten – sein Namenspatron hat dies sogar schon geschafft. Getauft wurde der Südtiroler Bio-Merlot nach dem Helden eines keltisch-französischen Sagenzyklus, genauer gesagt einem Teil des Epos um König Arthus. Ywain war nämlich ein getreuer Kamerad des Königs und Ritter der Tafelrunde. Am Schloss Rodenegg finden sich Fresken wieder, in denen ebendieser Zyklus dargestellt wird, was den Namen „Ywain“ unmittelbar mit dem Geburtsort dieses Merlot verbindet.
Details zum Produzenten

Der Schwarhof, begleitet von harmonischen Südhängen, die im Westen die Stadt Bozen im Talkessel erblicken. Rainer Loacker, der seit 1979 biologischen Weinbau betreibt, fand hier eine Herausforderung. Seine Pionierarbeit bewirkte mit der Zeit eine Gesundung des Bodens, eine Stimulierung der Abwehrkräfte durch homöopathische Arzneimittel, und resistentere Reben. Sein Ziel sind geschmacksvolle, gesunde Trauben, die zum Essen und zum Weinmachen anregen. Rainer Loacker ist es ein großes Anliegen, durch Ausdauer und Fleiß im Leben Spuren zu hinterlassen, wodurch Freude, Geselligkeit und Frieden beim Weingenuss entstehen sollen. Durch diese Philosophie - in Taten übergehend - wurde der Schwarhof in 22 Weinjahren geprägt und setzt Impulse frei, die harmonisch Herz und Seele befruchten sollen.

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen
St. Magdalener Klassisch "Schwarhof Morit" 2016 St. Magdalener Klassisch... Weingut Loacker Loacker
Der unverkennbar typische St. Magdalener Klassisch „Schwarhof Morit“ der Kellerei Loacker ist symbolisch dafür, was man durch naturnahem Weinbau dem Terroir und seinen autochthonen Gewächsen abgewinnen kann. Der Löwenanteil an Vernatsch...
0.75 l
€ 11,70
1
-
+
Lagrein Riserva Gran Lareyn Bio 2015 Lagrein Riserva Gran Lareyn... Weingut Loacker Loacker
Durch biodynamische Arbeitsweisen gewinnt die Kellerei Loacker mit ihrem Lagrein Riserva „Gran Lareyn“ einer autochthonen Südtiroler Traube ein Höchstmaß an Typizität und Finesse ab. Anschließend an die Spontanvergärung des handgewimmten...
0.75 l
€ 25,40
1
-
+
Wein des Jahres
Cuvée Rot "Mont Mès" 2017 Cuvée Rot "Mont Mès" 2017 Weingut Castelfeder Castelfeder
Innovativ, unverfälscht und ihren Wurzeln treu: Die rote Cuvée "Mont Més" der Kellerei Castelfeder ist eine zeitgemäße Interpretation der reichen Weinkultur Südtirols. Sie bleibt Bewährtem treu und bringt zugleich Neues zu Tische....
0.75 l
€ 9,60
1
-
+
Cabernet Lagrein "Kastlet" Bio 2014 Cabernet Lagrein "Kastlet"... Weingut Loacker Loacker
Die Kellerei Loacker stellt mit ihrem Cabernet Lagrein „Kastlet“ die Expertise ihrer Winzer und Kellermeister zur Schau. In dieser raffinierten Cuvée vermählen sich französische Eleganz und Südtiroler Authentizität. Cabernet 52 %,...
0.75 l
€ 22,10
1
-
+
Cabernet "Graf von Meran" 2015 Cabernet "Graf von Meran" 2015 Kellerei Meran Meran
Der Wein ist am Gaumen mollig und weich mit griffigen Tanninen. Das Finale ist lang und fein.
0.75 l
€ 17,45
1
-
+