Riesling Vigna "Castel Ringberg" 2017

Weinkellerei Elena Walch

Riesling Vigna "Castel Ringberg" 2017
Vegan
Alle als "Vegan" gekennzeichnete Produkte sind frei von tierischen Zutaten/Bestandteilen.
Beschreibung
Mit dem Riesling Vigna „Castel RIngberg“ präsentiert Elena Walch einen ausgesprochen schmeichelhaften Weißwein, der mit Finesse und Facettenreichtum brilliert. Der aus den sanft gepressten Trauben gewonnene Most wird im Edelstahltank vergoren. Bis zur Abfüllung wird der Wein auf der Feinhefe gereift. Der „Castel Ringberg“ führt ein strahlendes Goldgelb ins Glas und es breitet sich ein fruchtbetonter Aromafächer aus, reich an Pfirsich, von grazilen weißen Blüten unterlegt, veredelt von der feinen Würze weißen Pfeffers. Die kennzeichnende mineralische Note des Buketts setzt sich auch am Gaumen fort und bildet den Rahmen für das lebhafte Säurespiel und der eleganten Struktur, die den frischen Abgang tragen. Der Vigna “Castel Ringberg” garantiert als Aperitif den gelungenen Auftakt jeder Soirée und zu Tische gesellt er sich mit Genuss zu Fisch und Meeresfrüchte, wie auch zu raffinierten Gemüsespeisen.

Schon gewusst: Der Ansitz, der als Namenspatron des Weines dient, überblickt die Gewächse eines der erlesensten Weinberge gesamt Südtirols. Das Schlösschen im Renaissancestil wurde 1620 von der Habsburger Dynastie errichtet und bietet heute unter anderem als Restaurant kulinarische Hochgefühle mit Blick auf den Kalterer See. Der Zusatz Vigna den dieser Wein führt, bedeutet, dass der Rebberg, von dem der Wein stammt, kartographisch genaustens definiert ist. Trägt eine Flasche diesen Titel, dürfen keinerlei Trauben aus anderen Anbaulagen hinzugezogen werden.
Inhaltsstoffe
Restzucker: 7,0 g/l; Gestamtsäure: 7,1 g/l
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Coming soon
Sauvignon Platt & Pignat 2017 Sauvignon Platt & Pignat 2017 Weingut Unterganzner Unterganzner
Der Sauvignon Platt & Pignat ist ein aromatischer Weißwein welcher aus drei Höhenlagen kommt. Der gelblich-grüne Wein riecht himmlisch nach Holunder und Zitrus und ist kräftig, mineralisch, würzig und frisch.
0.75 l
€ 14,10
1
-
+
Pinot Grigio "Aristos" 2017 Pinot Grigio "Aristos" 2017 Eisacktaler Kellerei Eisacktaler
Der Wein schmeckt vollmundig, rund und hat einen feinen Abgang.
0.75 l
€ 15,70
1
-
+
Goldmuskateller 2017 Goldmuskateller 2017 Weingut Popphof Popphof
Der Goldmuskateller fließt in leuchtendem goldenen Gelbton ins Glas. Im Bukett finden wir frische Rosen und Pfirsiche. Der Wein ist vollmundig im Trunk und hat eine genüssliche leichte Süße.
0.75 l
€ 12,60
1
-
+
Sauvignon Exclusiv 2017 Sauvignon Exclusiv 2017 Weingut Ploner Ploner
Dieser Sauvignon Blanc ist der Ausdruck höchster Qualität. Seine einmalige Duftnote nach Holunder und Limettenkraut wird begleitet von einer umwerfenden Aromatik von Gewürzpflanzen. Er ist saftig, rassig und begeistert durch eine...
0.75 l
€ 21,00
1
-
+
Pinot Grigio 2017 Pinot Grigio 2017 PARDELLERHOF MONTIN PARDELLERHOF MONTIN
Der Pinot Grigio glänzt in dezent goldgelbe Farbe und begeistert durch sein feines Aroma nach Birnen und frisch geschnittenen Quitten. Im Trunk hat der Klassiker einen saftigen und anregenden Geschmack.
0.75 l
€ 11,30
1
-
+
NEU
Sauvignon "Lafóa" 2016 Sauvignon "Lafóa" 2016 Kellerei Schreckbichl Schreckbichl
Frisch und blumig, und dennoch von erhabenem Charakter, der Sauvignon Blanc „Lafóa“ der Kellerei Schreckbichl ist ein junger Wein mit alter Seele. Die Trauben werden einer schonenden Pressung unterzogen und der Most wird schließlich zur...
1.5 l
€ 53,80
1
-
+
NEU
Weißburgunder 2017 Weißburgunder 2017 Weinkellerei Elena Walch Weinkellerei Elena Walch
Der Weißburgunder von Elena Walch ist ein klassischer Weißwein mit dem gewissen Etwas. Der Most wird mittels sanfter Pressung aus handverlesenen Trauben gewonnen und im Stahltank vergoren. Der Wein wird auf der Feinhefe mehrere Monate...
0.75 l
€ 13,35
1
-
+
Beschreibung
Mit dem Riesling Vigna „Castel RIngberg“ präsentiert Elena Walch einen ausgesprochen schmeichelhaften Weißwein, der mit Finesse und Facettenreichtum brilliert. Der aus den sanft gepressten Trauben gewonnene Most wird im Edelstahltank vergoren. Bis zur Abfüllung wird der Wein auf der Feinhefe gereift. Der „Castel Ringberg“ führt ein strahlendes Goldgelb ins Glas und es breitet sich ein fruchtbetonter Aromafächer aus, reich an Pfirsich, von grazilen weißen Blüten unterlegt, veredelt von der feinen Würze weißen Pfeffers. Die kennzeichnende mineralische Note des Buketts setzt sich auch am Gaumen fort und bildet den Rahmen für das lebhafte Säurespiel und der eleganten Struktur, die den frischen Abgang tragen. Der Vigna “Castel Ringberg” garantiert als Aperitif den gelungenen Auftakt jeder Soirée und zu Tische gesellt er sich mit Genuss zu Fisch und Meeresfrüchte, wie auch zu raffinierten Gemüsespeisen.

Schon gewusst: Der Ansitz, der als Namenspatron des Weines dient, überblickt die Gewächse eines der erlesensten Weinberge gesamt Südtirols. Das Schlösschen im Renaissancestil wurde 1620 von der Habsburger Dynastie errichtet und bietet heute unter anderem als Restaurant kulinarische Hochgefühle mit Blick auf den Kalterer See. Der Zusatz Vigna den dieser Wein führt, bedeutet, dass der Rebberg, von dem der Wein stammt, kartographisch genaustens definiert ist. Trägt eine Flasche diesen Titel, dürfen keinerlei Trauben aus anderen Anbaulagen hinzugezogen werden.
Restzucker: 7,0 g/l; Gestamtsäure: 7,1 g/l
Inhalt: 0.75 l (€ 31,87 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 23,90

Lieferzeit 3-5 Werktage

Gebiet

Unterland

Rebsorte

Riesling

Alkoholgehalt

12.5%

Passt zu

Aperitiv, Fisch, Gemüse, Meeresfrüchte und Krustentiere

Vegan
Alle als "Vegan" gekennzeichnete Produkte sind frei von tierischen Zutaten/Bestandteilen.
Beschreibung
Mit dem Riesling Vigna „Castel RIngberg“ präsentiert Elena Walch einen ausgesprochen schmeichelhaften Weißwein, der mit Finesse und Facettenreichtum brilliert. Der aus den sanft gepressten Trauben gewonnene Most wird im Edelstahltank vergoren. Bis zur Abfüllung wird der Wein auf der Feinhefe gereift. Der „Castel Ringberg“ führt ein strahlendes Goldgelb ins Glas und es breitet sich ein fruchtbetonter Aromafächer aus, reich an Pfirsich, von grazilen weißen Blüten unterlegt, veredelt von der feinen Würze weißen Pfeffers. Die kennzeichnende mineralische Note des Buketts setzt sich auch am Gaumen fort und bildet den Rahmen für das lebhafte Säurespiel und der eleganten Struktur, die den frischen Abgang tragen. Der Vigna “Castel Ringberg” garantiert als Aperitif den gelungenen Auftakt jeder Soirée und zu Tische gesellt er sich mit Genuss zu Fisch und Meeresfrüchte, wie auch zu raffinierten Gemüsespeisen.

Schon gewusst: Der Ansitz, der als Namenspatron des Weines dient, überblickt die Gewächse eines der erlesensten Weinberge gesamt Südtirols. Das Schlösschen im Renaissancestil wurde 1620 von der Habsburger Dynastie errichtet und bietet heute unter anderem als Restaurant kulinarische Hochgefühle mit Blick auf den Kalterer See. Der Zusatz Vigna den dieser Wein führt, bedeutet, dass der Rebberg, von dem der Wein stammt, kartographisch genaustens definiert ist. Trägt eine Flasche diesen Titel, dürfen keinerlei Trauben aus anderen Anbaulagen hinzugezogen werden.
Inhaltsstoffe
Restzucker: 7,0 g/l; Gestamtsäure: 7,1 g/l
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Coming soon
Sauvignon Platt & Pignat 2017 Sauvignon Platt & Pignat 2017 Weingut Unterganzner Unterganzner
Der Sauvignon Platt & Pignat ist ein aromatischer Weißwein welcher aus drei Höhenlagen kommt. Der gelblich-grüne Wein riecht himmlisch nach Holunder und Zitrus und ist kräftig, mineralisch, würzig und frisch.
0.75 l
€ 14,10
1
-
+
Pinot Grigio "Aristos" 2017 Pinot Grigio "Aristos" 2017 Eisacktaler Kellerei Eisacktaler
Der Wein schmeckt vollmundig, rund und hat einen feinen Abgang.
0.75 l
€ 15,70
1
-
+
Goldmuskateller 2017 Goldmuskateller 2017 Weingut Popphof Popphof
Der Goldmuskateller fließt in leuchtendem goldenen Gelbton ins Glas. Im Bukett finden wir frische Rosen und Pfirsiche. Der Wein ist vollmundig im Trunk und hat eine genüssliche leichte Süße.
0.75 l
€ 12,60
1
-
+
Sauvignon Exclusiv 2017 Sauvignon Exclusiv 2017 Weingut Ploner Ploner
Dieser Sauvignon Blanc ist der Ausdruck höchster Qualität. Seine einmalige Duftnote nach Holunder und Limettenkraut wird begleitet von einer umwerfenden Aromatik von Gewürzpflanzen. Er ist saftig, rassig und begeistert durch eine...
0.75 l
€ 21,00
1
-
+
Pinot Grigio 2017 Pinot Grigio 2017 PARDELLERHOF MONTIN PARDELLERHOF MONTIN
Der Pinot Grigio glänzt in dezent goldgelbe Farbe und begeistert durch sein feines Aroma nach Birnen und frisch geschnittenen Quitten. Im Trunk hat der Klassiker einen saftigen und anregenden Geschmack.
0.75 l
€ 11,30
1
-
+
NEU
Sauvignon "Lafóa" 2016 Sauvignon "Lafóa" 2016 Kellerei Schreckbichl Schreckbichl
Frisch und blumig, und dennoch von erhabenem Charakter, der Sauvignon Blanc „Lafóa“ der Kellerei Schreckbichl ist ein junger Wein mit alter Seele. Die Trauben werden einer schonenden Pressung unterzogen und der Most wird schließlich zur...
1.5 l
€ 53,80
1
-
+
NEU
Weißburgunder 2017 Weißburgunder 2017 Weinkellerei Elena Walch Weinkellerei Elena Walch
Der Weißburgunder von Elena Walch ist ein klassischer Weißwein mit dem gewissen Etwas. Der Most wird mittels sanfter Pressung aus handverlesenen Trauben gewonnen und im Stahltank vergoren. Der Wein wird auf der Feinhefe mehrere Monate...
0.75 l
€ 13,35
1
-
+
Beschreibung
Mit dem Riesling Vigna „Castel RIngberg“ präsentiert Elena Walch einen ausgesprochen schmeichelhaften Weißwein, der mit Finesse und Facettenreichtum brilliert. Der aus den sanft gepressten Trauben gewonnene Most wird im Edelstahltank vergoren. Bis zur Abfüllung wird der Wein auf der Feinhefe gereift. Der „Castel Ringberg“ führt ein strahlendes Goldgelb ins Glas und es breitet sich ein fruchtbetonter Aromafächer aus, reich an Pfirsich, von grazilen weißen Blüten unterlegt, veredelt von der feinen Würze weißen Pfeffers. Die kennzeichnende mineralische Note des Buketts setzt sich auch am Gaumen fort und bildet den Rahmen für das lebhafte Säurespiel und der eleganten Struktur, die den frischen Abgang tragen. Der Vigna “Castel Ringberg” garantiert als Aperitif den gelungenen Auftakt jeder Soirée und zu Tische gesellt er sich mit Genuss zu Fisch und Meeresfrüchte, wie auch zu raffinierten Gemüsespeisen.

Schon gewusst: Der Ansitz, der als Namenspatron des Weines dient, überblickt die Gewächse eines der erlesensten Weinberge gesamt Südtirols. Das Schlösschen im Renaissancestil wurde 1620 von der Habsburger Dynastie errichtet und bietet heute unter anderem als Restaurant kulinarische Hochgefühle mit Blick auf den Kalterer See. Der Zusatz Vigna den dieser Wein führt, bedeutet, dass der Rebberg, von dem der Wein stammt, kartographisch genaustens definiert ist. Trägt eine Flasche diesen Titel, dürfen keinerlei Trauben aus anderen Anbaulagen hinzugezogen werden.
Restzucker: 7,0 g/l; Gestamtsäure: 7,1 g/l
Details zum Produzenten

Bereits in fünfter Generation wird vom Weingut Elena Walch in Tramin an der Weinstraße Jahr für Jahr Wein produziert, der sich zur regionalen Elite rechnen darf und sich auch auf internationalem Parkett wiederholt behauptet hat. Diese Erfolgsgeschichte stützt sich auf die Philosophie des Weingutes, die der die Qualität der Weine als Fundament dient: Die Hochhaltung und Achtung des Terroirs. Die Weine von Elena Walch gedeihen mitunter auf zwei der erlesensten Rebberge gesamt Südtirols: Zum einen der Weinberg Kastelaz bei Kaltern, der mit seiner exklusiven Südlage in Südtirol eine wahre Rarität ist, und zum anderen der Castel Ringberg, wo ein Habsburgerschlösschen von liebevoll gehegten Reben umringt wird, die auf Böden verschiedenster Beschaffenheit zu einzigartigen Charakteren heranwachsen. Ebenso wird das Banner der Nachhaltigkeit entlang der gesamten Produktionskette im Namen des Terroirs geschwungen. Im Weinberg werden keinerlei Herbizide verwendet, nahezu die Hälfte des Strombedarfs für den Weinkeller wird von Eigenstrom gedeckt und selbst im Packaging werden für viele Produktreihen klebstoff- und bleichmittelfreie Korken und Verpackungen gewählt. Dir Früchte der hohen Ansprüche, die das Weingut an sich selbst stellt, werden allherbstlich aufs Neue eingetragen.

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen