Müller Thurgau 2018

Pacherhof

Artikel Nr. 126280
Beschreibung
Der Müller Thurgau des Weingutes Pacherhof wird in der Nähe von Neustift angebaut und entfaltet im Glas all seine jugendliche Frische und verspricht neben Finesse und Eleganz großen Trinkspaß. Das Traubengut wird handgewimmt, der Most langsam im Edelstahl vergoren und der Wein sechs Monate lang auf der Feinhefe in selbigen Gebinden gereift. Im Glas zeigt er verhalten sein von grünen Nuancen geziertes Strohgelb. Den Geruchssinn verzaubert er mit seinem zarten Bukett aus pflanzlichen Aromen und der Würze der Muskatnuss. Aromatisch und frisch im Geschmack beweist der Müller Thurgau feine Würze und lange Dauer. Mit Vorliebe begleitet dieser Weiße aus dem Eisacktal leichte Vorspeisen, verschiedene Fischgerichte und Grillkäse. Auch als Aperitif schmeckt er ausgezeichnet.

Schon gewusst: Der Müller Thurgau stammt ursprünglich aus dem Schweizer Kanton Thurgau und fand in den verschiedensten Terroirs des Auslands fruchtbaren Nährboden, so etwa in Südtirol. Hier, besonders entlang der Hänge im Gebiet Neustift, gelingt es Andreas Huber einen diskreten aber aufregenden Wein zu keltern. Die späte Lese der Trauben verleiht dem Wein seine kennzeichnende Säure und das schmeichelnde Fruchtaroma.
Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite
Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Cuvée Weiß "Appius" 2014 Cuvée Weiß "Appius" 2014 Kellerei St. Michael Eppan St. Michael Eppan
0.75 l
€ 123,80
1
-
+
Müller Thurgau "Graun" 2018 Müller Thurgau "Graun" 2018 Kellerei Kurtatsch Kurtatsch
Die markanten Temperaturunterschiede am Ende der Reifeperiode zwischen Tag und Nacht sind maßgeblich, damit sich die Trauben mit intensiven Floral- und Fruchtaromen anreichern.
0.75 l
€ 15,20
1
-
+
Chardonnay Riserva 2018 Chardonnay Riserva 2018 Kellerei Bozen Bozen
Der Chardonnay der Kellerei Bozen verführt die Sinne in ein Schlaraffenland exotischer Düfte und raffinierten Geschmacks. Die Frische des erlesenen Traubenguts wird bewahrt indem der Wein nach der schonenden Pressung und dem Gärvorgang...
0.75 l
€ 10,90
1
-
+
Kalterersee "Kunst.Stück" 2016 Kalterersee "Kunst.Stück" 2016 Kellerei Kaltern Kaltern
Von A bis Z ein Meister des Understatements: Der Kalterersee Classico Superiore „kunst.stück“ birgt in seiner Finesse fesselnden Tiefgang. Das exquisite Traubengut wird einer fünfzehntägigen Maischegärung unterzogen, bevor der Wein acht...
1.5 l
€ 110,60
1
-
+
Weissburgunder Kunst.Stück 2014 Weissburgunder Kunst.Stück 2014 Kellerei Kaltern Kaltern
Der unvergleichlich elegante und ausgewogene Weißburgunder „kunst.stück“ stellt die erste Installation der Prestigereihe der Kellerei Kaltern dar. Ausschließlich die erlesensten Trauben werden zur Herstellung dieser limitierten Edition...
1.5 l
€ 110,60
1
-
+
Pinot Grigio"Gris" 2018 Pinot Grigio"Gris" 2018 Weingut Kornell Kornell
Der Pinot Grigio „Gris“ vom Weingut Kornell begeistert mit seinem sommerlichen Bukett und seiner beflügelnden Frische. Im Edelstahltank erfolgt sowohl die Gärung des Traubengutes, als auch die fünfmonatige Lagerung des Weines. Im...
0.75 l
€ 14,90
1
-
+
Pinot Grigio "Merus" 2018 Pinot Grigio "Merus" 2018 Tiefenbrunner Tiefenbrunner
Der körperbetonte und verhalten aromatische Pinot Grigio „Merus“ der Schlosskelerei Tiefenbrunner steht für unverfälschten Weingenuss. Das sortenreine Traubengut wird schonend verarbeitet, in Edelstahltanks vergoren und der Wein...
0.75 l
€ 11,60
1
-
+
Weißburgunder "Wir mussten Künstler sein" 2018 Weißburgunder "Wir mussten... Weingut Andi Sölva Andi Sölva
Helles Strohgelb mit grünlichen Reflexen und feinen Geruchsnoten nach reifen Äpfeln, Birnen und Nüssen.
0.75 l
€ 19,60 € 19,90
1
-
+
Beschreibung
Der Müller Thurgau des Weingutes Pacherhof wird in der Nähe von Neustift angebaut und entfaltet im Glas all seine jugendliche Frische und verspricht neben Finesse und Eleganz großen Trinkspaß. Das Traubengut wird handgewimmt, der Most langsam im Edelstahl vergoren und der Wein sechs Monate lang auf der Feinhefe in selbigen Gebinden gereift. Im Glas zeigt er verhalten sein von grünen Nuancen geziertes Strohgelb. Den Geruchssinn verzaubert er mit seinem zarten Bukett aus pflanzlichen Aromen und der Würze der Muskatnuss. Aromatisch und frisch im Geschmack beweist der Müller Thurgau feine Würze und lange Dauer. Mit Vorliebe begleitet dieser Weiße aus dem Eisacktal leichte Vorspeisen, verschiedene Fischgerichte und Grillkäse. Auch als Aperitif schmeckt er ausgezeichnet.

Schon gewusst: Der Müller Thurgau stammt ursprünglich aus dem Schweizer Kanton Thurgau und fand in den verschiedensten Terroirs des Auslands fruchtbaren Nährboden, so etwa in Südtirol. Hier, besonders entlang der Hänge im Gebiet Neustift, gelingt es Andreas Huber einen diskreten aber aufregenden Wein zu keltern. Die späte Lese der Trauben verleiht dem Wein seine kennzeichnende Säure und das schmeichelnde Fruchtaroma.
Inhalt: 0.75 l (€ 21,20 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 15,90

Voraussichtliche Lieferzeit: 3-5 Werktage

Gebiet

Eisacktal

Rebsorte

Müller Thurgau

Alkoholgehalt

12.5%

Passt zu

Aperitiv, Fisch, frischer Käse, leichte Vorspeisen

Beschreibung
Der Müller Thurgau des Weingutes Pacherhof wird in der Nähe von Neustift angebaut und entfaltet im Glas all seine jugendliche Frische und verspricht neben Finesse und Eleganz großen Trinkspaß. Das Traubengut wird handgewimmt, der Most langsam im Edelstahl vergoren und der Wein sechs Monate lang auf der Feinhefe in selbigen Gebinden gereift. Im Glas zeigt er verhalten sein von grünen Nuancen geziertes Strohgelb. Den Geruchssinn verzaubert er mit seinem zarten Bukett aus pflanzlichen Aromen und der Würze der Muskatnuss. Aromatisch und frisch im Geschmack beweist der Müller Thurgau feine Würze und lange Dauer. Mit Vorliebe begleitet dieser Weiße aus dem Eisacktal leichte Vorspeisen, verschiedene Fischgerichte und Grillkäse. Auch als Aperitif schmeckt er ausgezeichnet.

Schon gewusst: Der Müller Thurgau stammt ursprünglich aus dem Schweizer Kanton Thurgau und fand in den verschiedensten Terroirs des Auslands fruchtbaren Nährboden, so etwa in Südtirol. Hier, besonders entlang der Hänge im Gebiet Neustift, gelingt es Andreas Huber einen diskreten aber aufregenden Wein zu keltern. Die späte Lese der Trauben verleiht dem Wein seine kennzeichnende Säure und das schmeichelnde Fruchtaroma.
Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite
Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Cuvée Weiß "Appius" 2014 Cuvée Weiß "Appius" 2014 Kellerei St. Michael Eppan St. Michael Eppan
0.75 l
€ 123,80
1
-
+
Müller Thurgau "Graun" 2018 Müller Thurgau "Graun" 2018 Kellerei Kurtatsch Kurtatsch
Die markanten Temperaturunterschiede am Ende der Reifeperiode zwischen Tag und Nacht sind maßgeblich, damit sich die Trauben mit intensiven Floral- und Fruchtaromen anreichern.
0.75 l
€ 15,20
1
-
+
Chardonnay Riserva 2018 Chardonnay Riserva 2018 Kellerei Bozen Bozen
Der Chardonnay der Kellerei Bozen verführt die Sinne in ein Schlaraffenland exotischer Düfte und raffinierten Geschmacks. Die Frische des erlesenen Traubenguts wird bewahrt indem der Wein nach der schonenden Pressung und dem Gärvorgang...
0.75 l
€ 10,90
1
-
+
Kalterersee "Kunst.Stück" 2016 Kalterersee "Kunst.Stück" 2016 Kellerei Kaltern Kaltern
Von A bis Z ein Meister des Understatements: Der Kalterersee Classico Superiore „kunst.stück“ birgt in seiner Finesse fesselnden Tiefgang. Das exquisite Traubengut wird einer fünfzehntägigen Maischegärung unterzogen, bevor der Wein acht...
1.5 l
€ 110,60
1
-
+
Weissburgunder Kunst.Stück 2014 Weissburgunder Kunst.Stück 2014 Kellerei Kaltern Kaltern
Der unvergleichlich elegante und ausgewogene Weißburgunder „kunst.stück“ stellt die erste Installation der Prestigereihe der Kellerei Kaltern dar. Ausschließlich die erlesensten Trauben werden zur Herstellung dieser limitierten Edition...
1.5 l
€ 110,60
1
-
+
Pinot Grigio"Gris" 2018 Pinot Grigio"Gris" 2018 Weingut Kornell Kornell
Der Pinot Grigio „Gris“ vom Weingut Kornell begeistert mit seinem sommerlichen Bukett und seiner beflügelnden Frische. Im Edelstahltank erfolgt sowohl die Gärung des Traubengutes, als auch die fünfmonatige Lagerung des Weines. Im...
0.75 l
€ 14,90
1
-
+
Pinot Grigio "Merus" 2018 Pinot Grigio "Merus" 2018 Tiefenbrunner Tiefenbrunner
Der körperbetonte und verhalten aromatische Pinot Grigio „Merus“ der Schlosskelerei Tiefenbrunner steht für unverfälschten Weingenuss. Das sortenreine Traubengut wird schonend verarbeitet, in Edelstahltanks vergoren und der Wein...
0.75 l
€ 11,60
1
-
+
Weißburgunder "Wir mussten Künstler sein" 2018 Weißburgunder "Wir mussten... Weingut Andi Sölva Andi Sölva
Helles Strohgelb mit grünlichen Reflexen und feinen Geruchsnoten nach reifen Äpfeln, Birnen und Nüssen.
0.75 l
€ 19,60 € 19,90
1
-
+
Beschreibung
Der Müller Thurgau des Weingutes Pacherhof wird in der Nähe von Neustift angebaut und entfaltet im Glas all seine jugendliche Frische und verspricht neben Finesse und Eleganz großen Trinkspaß. Das Traubengut wird handgewimmt, der Most langsam im Edelstahl vergoren und der Wein sechs Monate lang auf der Feinhefe in selbigen Gebinden gereift. Im Glas zeigt er verhalten sein von grünen Nuancen geziertes Strohgelb. Den Geruchssinn verzaubert er mit seinem zarten Bukett aus pflanzlichen Aromen und der Würze der Muskatnuss. Aromatisch und frisch im Geschmack beweist der Müller Thurgau feine Würze und lange Dauer. Mit Vorliebe begleitet dieser Weiße aus dem Eisacktal leichte Vorspeisen, verschiedene Fischgerichte und Grillkäse. Auch als Aperitif schmeckt er ausgezeichnet.

Schon gewusst: Der Müller Thurgau stammt ursprünglich aus dem Schweizer Kanton Thurgau und fand in den verschiedensten Terroirs des Auslands fruchtbaren Nährboden, so etwa in Südtirol. Hier, besonders entlang der Hänge im Gebiet Neustift, gelingt es Andreas Huber einen diskreten aber aufregenden Wein zu keltern. Die späte Lese der Trauben verleiht dem Wein seine kennzeichnende Säure und das schmeichelnde Fruchtaroma.
Details zum Produzenten

Neustift, Eisacktal: seit vielen Jahrzehnten steht der Wein im Mittelpunkt des historischen Pacherhofes als Ausdruck einer langen Tradition. Andras Huber verleiht seinen Weinen immer mehr einen besonderen und ausdrucksvollen Charakter. Mit viel Gespür, Fachwissen und einer feinen Nase gelingt es Andreas Huber charaktervolle, frische, saftige und harmonische Weißweine zu produzieren. Sie bestechen durch eine reife Frucht in der Nase und im Geschmack sowie durch eine angenehme Säure und schöne Mineralität.

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Kunden haben sich ebenfalls angesehen