Gewürztraminer Spätlese „Joseph Hofstätter – Vigna Rechenthaler Schlossleiten“ 2015

Weingut J. Hofstätter

Gewürztraminer Spätlese „Joseph Hofstätter – Vigna Rechenthaler Schlossleiten“ 2015 - Weingut J. Hofstätter
Artikel Nr. 120936
Beschreibung
Intensiv, dicht, konzentriert, komplex: Die Gewürztraminer Spätlese „Joseph Hofstätter – Vigna Rechenthaler Schlossleiten“ ist ein ebenso großer Wein, wie der Wurf, den Joseph Hofstätter bei der Gründung des Weinguts gewagt hat. Nach acht Monaten im Edelstahltank kleidet ein bernsteingoldener Nektar das Glas aus. Der Raum füllt sich mit einer Woge aus Fruchtdüften: Aprikose, Birne, Akazie und Honig wechseln einander harmonisch ab. Am Gaumen zeigt die Spätlese ihre konzentrierte Fruchtsüße in voller Pracht und hält scheinbar endlos an. Die Intensität dieses Gewürztraminers fordert Kontrapunkte: Zu gereiftem Weichkäse, dunkler Schokolade oder Kastanienmousse mit Kaki ergibt sich eine Balance der Extreme.

Schon gewusst: Der Rechenthaler Schlossleiten ist ein extrem steiler Weinberg in Söll oberhalb von Tramin, der bekanntlich besten Gewürztraminerlage des Landes. Dieser exklusive Weinberg zeichnet sich durch ein einzigartiges Mikroklima aus, das die langsame Reife der Früchte begünstigt. So werden die Trauben für die Hommage an den Weingutsgründer Joseph Hofstätter erst Ende November gewimmt.
Zutaten
Enthält Sulfite

Ursprungsland: Italien
Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Goldmuskateller "Nobless" 2018 Goldmuskateller "Nobless" 2018 Goldmuskateller "Nobless" 2018 Weingut Ploner Ploner
Mit dem Goldmuskateller „Nobless“ des Weinguts Ploner findet man einen wahren Goldschatz! Das Traubengut für die alte einheimische Rebsorte wird schonend verarbeitet, ehe das flüssige Gold im Glas schimmern darf. Dieser Dessertwein...
0.38 l
€ 26,70 € 27,70
1
-
+
Passito "Canthus" 2016 Passito "Canthus" 2016 Passito "Canthus" 2016 Kellerei Schreckbichl Schreckbichl
Einer erlesenen Rebe entspringt eine ebenso außergewöhnlicher Wein: Der Passito „Canthus“ der Kellerei Schreckbichl. Die Petit Manseng-Trauben werden erst kurz vor Winteranbruch gewimmt, sodass ein fortgeschrittener Reifegrad und eine...
0.38 l
€ 26,60 € 27,60
1
-
+
Rosenmuskateller "Rosis" 2018 Rosenmuskateller "Rosis" 2018 Rosenmuskateller "Rosis" 2018 Kellerei Bozen Bozen
Der Rosenmuskateller „Rosis“ der Kellerei Bozen ist ein Kleinod, eine wahre Rarität unter den Dessertweinen, die Garantie auf ein einmaliges Geschmackserlebnis. Der „Rosis“ trägt nach mehreren Monaten im Edelstahl und auf der Flasche...
0.38 l
€ 24,80
1
-
+
Petit Manseng "Le Petit" Bio 2017 Petit Manseng "Le Petit" Bio 2017 Petit Manseng "Le Petit" Bio... Weingut Manincor Manincor
Der Wein besitzt ein fruchtbetontes Aroma sowie eine komplexe Tiefe durch feine Honig-und Botrytisnoten. Am Gaumen ergibt sich ein ausgewogenes Spiel zwischen Süße und Säure.
0.38 l
€ 51,60
1
-
+
Inhalt: 0.38 l (€ 297,37 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 113,00

Voraussichtliche Lieferzeit: 6-8 Werktage

Gebiet

Unterland

Rebsorte

Dessertwein, Gewürztraminer

Alkoholgehalt

7.00%

Passt zu

Schimmelkäse, Süßspeisen

Beschreibung
Intensiv, dicht, konzentriert, komplex: Die Gewürztraminer Spätlese „Joseph Hofstätter – Vigna Rechenthaler Schlossleiten“ ist ein ebenso großer Wein, wie der Wurf, den Joseph Hofstätter bei der Gründung des Weinguts gewagt hat. Nach acht Monaten im Edelstahltank kleidet ein bernsteingoldener Nektar das Glas aus. Der Raum füllt sich mit einer Woge aus Fruchtdüften: Aprikose, Birne, Akazie und Honig wechseln einander harmonisch ab. Am Gaumen zeigt die Spätlese ihre konzentrierte Fruchtsüße in voller Pracht und hält scheinbar endlos an. Die Intensität dieses Gewürztraminers fordert Kontrapunkte: Zu gereiftem Weichkäse, dunkler Schokolade oder Kastanienmousse mit Kaki ergibt sich eine Balance der Extreme.

Schon gewusst: Der Rechenthaler Schlossleiten ist ein extrem steiler Weinberg in Söll oberhalb von Tramin, der bekanntlich besten Gewürztraminerlage des Landes. Dieser exklusive Weinberg zeichnet sich durch ein einzigartiges Mikroklima aus, das die langsame Reife der Früchte begünstigt. So werden die Trauben für die Hommage an den Weingutsgründer Joseph Hofstätter erst Ende November gewimmt.
Enthält Sulfite

Ursprungsland: Italien
Details zum Produzenten
Joseph Hofstätter hat das Weingut J. Hofstätter im Jahre 1907 in Tramin gegründet. Heute verkörpert es alle Vorzüge des Weinlandes Südtirol. In vierter Generation pflegt die Familie Foradori Hofstätter eine altbewährte und doch zeitgemäße Weinkultur. Mit ca. 50 Hektar eigenen Weinbergen gehört das Gut J. Hofstätter zu den größten Weingütern Südtirols in Familienbesitz. Die Weinberge liegen auf 250 bis 850 Höhenmetern auf unterschiedlichem Terrain und in diversen Klimazonen. Alleinstellungsmerkmal von J. Hofstätter ist das gelebte Lagenweinprinzip: Das Weingut war das erste in ganz Südtirol, das sich der Bereitung von Lagenweinen gewidmet hat. Diese werden mit dem Zusatz „Vigna“ ausgezeichnet, einer Ursprungsbezeichnung die mit dem französischen „Cru“ vergleichbar ist. Ganze sieben Weine tragen diesen Prestige-Zusatz, wobei die Einzellagen Kolbenhof, Rechenthaler Schlossleiten bei Tramin sowie Barthenau und Yngram bei Mazon respektive zu den besten Gewürztraminer- und Blauburgunderlagen des Landes zählen.
Bewertungen
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Gewürztraminer "Nussbaumer" 2019 Gewürztraminer "Nussbaumer" 2019 Gewürztraminer "Nussbaumer" 2019 Kellerei Tramin Tramin
Mit dem Gewürztraminer „Nussbaumer“ keltert die Kellerei Tramin die Ikone des Südtiroler Weißweins schlechthin. Zwischen Edelstahltank und Flasche reift er gut 14 Monate. Aus dem leuchtenden Gold im Glas blüht ein elegantes Bukett von...
0.75 l
€ 26,80
1
-
+
Gewürztraminer „Konrad Oberhofer - Vigna Pirchschrait“ 2007 Gewürztraminer „Konrad Oberhofer - Vigna Pirchschrait“ 2007 Gewürztraminer „Konrad... Weingut J. Hofstätter J. Hofstätter
Hommage, Vermächtnis, Jahrzehntwerk: Der Gewürztraminer „Konrad Oberhofer - Vigna Pirchschrait“ ist so viel mehr als Wein, doch selbst darin große Klasse. Ganze zehn Jahre reift der Wein aus hochexklusiver Lage im Stahltank. Funkelndes...
0.75 l
€ 147,95
1
-
+
Gewürztraminer Riserva "Exillissi" 2013 Gewürztraminer Riserva "Exillissi" 2013 Gewürztraminer Riserva... Baron di Pauli Baron di Pauli
Der Gewürztraminer „Exilissi“ des Weinguts „Baron di Pauli“ hat eine ausgeprägte gold-gelbe Farbe. Im Bukett duftet der Wein nach Gewürznelken, Rosenblättern, Aprikose und etwas Honig. Am Gaumen präsentiert sich der Wein sehr komplex mit
0.75 l
€ 34,80
1
-
+
Gewürztraminer Vigna "Kastelaz" 2019 Gewürztraminer Vigna "Kastelaz" 2019 Gewürztraminer Vigna... Elena Walch Elena Walch
Ein Gewürztraminer, der angesichts seines internationalen Renommees kaum einer Vorstellung mehr bedarf: Der Gewürztraminer Vigna „Kastelaz“ von Elena Walch. Nach der strengen Handlese der Trauben, werden diese schonend gepresst. Der Most...
0.75 l
€ 35,10
1
-
+
Gewürztraminer "Flora" 2018 Gewürztraminer "Flora" 2018 Gewürztraminer "Flora" 2018 Kellerei Girlan Girlan
Die 10 bis 15 Jahre alten Reben verleihen diesem Südtiroler Aromakönig seinen authentischen Charakter! Der Gewürztraminer „Flora“ der Kellerei Girlan spiegelt das lehmige und kiesige Terroir seiner Weinberge wider. Er schenkt dem Glas...
0.75 l
€ 23,70
1
-
+
Gewürztraminer "Lunare" 2018 Gewürztraminer "Lunare" 2018 Gewürztraminer "Lunare" 2018 Kellerei Terlan Terlan
Imposante Eleganz und ein brillantes Aromaspektrum kennzeichnen den Gewürztraminer „Lunare“ der Kellerei Terlan. Ganz im Sinne der Harmonie mit der Natürlichkeit des Weinberges werden die Trauben handgewimmt, sanft gepresst und langsam...
0.75 l
€ 37,40
1
-
+