Auf die beste Bohne kommt es an

Wer kann von sich behaupten, er verstehe etwas von Kaffee? Wir können uns höchstens darüber äußern, ob uns unsere Tasse Kaffee schmeckt oder nicht. Viel mehr wohl kaum. Ganz anders Valentin Hofer, seines Zeichens Röstmeister und ausgebildeter KaffeeExperte (Qualifi ed Coffee Expert), KaffeeSommelier und schlussendlich BaristaAusbilder. Pur Südtirol hat in der Rösterei Caroma einen neuen Partner gefunden.

Valentin Hofer hat sich für seine Kaffeerösterei den Standort Völs am Schlern ausgesucht. Hier will er Kaffee von höchster Qualität für einen Genuss ohne Reue verarbeiten. Seine ganze Aufmerksamkeit gilt zunächst der Produktauswahl und Selektion.
Im handwerklichen Verfahren wird der erworbene Rohkaffee in der Folge schonend und langsam geröstet und für den Verkauf verpackt.

Pur Südtirol will an die in Südtirol seit langem durch die Wiener Kaffeehauskultur und die italienische Kaffeephilosophie
beeinflusste und liebgewonnene KaffeeTradition anknüpfen und ganz gemäß dem Credo der Regionalität im Genussmarkt Spezialitäten von Südtiroler Röstereien (derzeit Caroma und Kuntrawant) anbieten. Der Kaffee von Caroma wird aber auch vor
Ort zubereitet – ganz gleich ob pur für den schnellen Genuss oder als Begleiter eines genüsslichen Frühstücks mit ausgewählten
Produkten aus Südtirol wie Brot, Butter, Marmelade oder Honig. Der Pur Südtirol Kunde darf sich auf Bio Fairtrade Kaffee mit 100% Arabica Bohnen freuen. Künftig könnte gar eine eigene Bio und Fairtrade Mischung für Pur Südtirol im Angebot stehen. Apropos Kaffeewissen: Valentin Hofers Mission ist es, dass Kaffee bewusster genossen wird; dies ist eigentlich nur möglich, wenn mehr Wissen über Kaffee in die Bevölkerung getragen wird. Deshalb bietet er für Jedermann Schulungen an – nach der Erweiterung des Betriebs im eigenen Schulungszentrum.