Blauburgunder Riserva "Burgum Novum" 2016

Weingut Castelfeder

Blauburgunder Riserva "Burgum Novum" 2016 - Weingut Castelfeder
Artikel Nr. 125626
Limitiert
Limitiert
Als "limitiert" werden alle Produkte gekennzeichnet, die eine geringe Verfügbarkeit haben und somit schnell ausverkauft sind.
Prämierungen
TextbausteinWert
Beschreibung
Dem Blauburgunder Riserva „Burgum Novum“ liegt die aufmerksame und akribische Arbeit der Kellerei Castelfeder zu Grunde. Die leidenschaftliche Hingabe bestimmt jeden Arbeitsschritt, vom Weinbau bis zur Weinbereitung. Sie bringt einen fesselnden Wein hervor, der genauso delikat wie mitreisend sein kann. Die handverlesenen Trauben werden schonend gepresst und der Most wird im Edelstahltank vergoren, während der biologische Säureabbau im kleinen Holzfass erfolgt. Der Ausbau verläuft gestaffelt: 18 Monate im Barrique und weitere 18 im Edelstahltank. Rubin- bis granatrot schimmert der Umhang des „Burgum Novum“, den er lüftet und ein sortentypisches Bukett aus roten Beeren und balsamischen Aromen entfaltet. Rund im Geschmack, elegant und von ausgezeichnetem Körper, hallt der Blauburgunder Riserva in seiner Fülle lange nach. Als stolzer Roter gesellt er sich besonders gern zu rotem Fleisch und Wild. Ein Genuss zum Filet im Teigmantel.

Schon gewusst: „Burgum Novum“: Seit 1989 ist dieser Ehrentitel das Vermächtnis intensiver Arbeit, die bereits mit der akribisch genauen Vorbereitung für den erfolgreichen Gedeih der Früchte in jeder Etappe der Weinbereitung beginnt. Der Blauburgunder verleiht der Essenz des leidenschaftlichen Handwerks in den sonnengetränkten Weinbergen von Glen, an den Hängen des Cisloner Berges, geschmackvoll Ausdruck.
Zutaten
Enthält Sulfite

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Cabernet Sauvignon Riserva Vigna "Castel Ringberg" 2013 Cabernet Sauvignon Riserva Vigna "Castel Ringberg" 2013 Cabernet Sauvignon Riserva... Elena Walch Elena Walch
Im Gaumen besticht dieser Wein durch großes Potenzial, saftige Gerbstoffe, kernige Fülle, Dichte und Struktur sowie durch einen lang anhaltenden Abgang.
0.75 l
€ 44,80
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" 2017 Cuvée Rot "Gneis" 2017 Cuvée Rot "Gneis" 2017 Weingut Unterortl Unterortl
Der Wein hat einen fruchtigen Geruch wie Sauerkirschen und Brombeeren, im Mund angenehm strukturierende Tannine und einen saftigen, anhaltenden Abgang. Empfohlen zu rustikalen Speisen und Pastagerichten. Grösster Trinkspass jung oder...
0.75 l
€ 14,90
1
-
+
Blauburgunder 2015 Blauburgunder 2015 Blauburgunder 2015 Weingut Kränzelhof Kränzelhof
Brillantes Rubin mit leichten granatroten Reflexen. In der Nase komplexe Fruchtaromen aber auch würzige Komponenten wie Schokolade und Sandelholz. Am Gaumen kraftvoll und elegant mit gut eingebundenen, weichen Tanninen.
0.75 l
€ 18,40
1
-
+
Merlot "Spitz" 2016 Merlot "Spitz" 2016 Merlot "Spitz" 2016 Weingut Griesbauerhof Griesbauerhof
Dieser Merlot präsentiert sich dunkelrubinrot mit grantatroten Reflexen und leicht süßlichen Aromen nach Kirsche und Fruchtdrops sowie in der Nase feinwürzig und erinnert an Eichenlohe und Eukalyptus.
0.75 l
€ 17,50
1
-
+
Cuvée Rot "Casòn Tan ed altri" Bio 2015 Cuvée Rot "Casòn Tan ed altri" Bio 2015 Cuvée Rot "Casòn Tan ed... Alois Lageder Alois Lageder
sehr tiefes Kirschrot mit rubinroten Reflexen. Ausladende, fruchtige (schwarze und rote Beeren, Kirsche), von Holzwürze mitgeprägte Nase. Kraftvoller, voller Ansatz. Kompakt und fein im Gaumen, mit konzentrierter, süßer und saftiger...
0.75 l
€ 37,50
1
-
+
Beschreibung
Dem Blauburgunder Riserva „Burgum Novum“ liegt die aufmerksame und akribische Arbeit der Kellerei Castelfeder zu Grunde. Die leidenschaftliche Hingabe bestimmt jeden Arbeitsschritt, vom Weinbau bis zur Weinbereitung. Sie bringt einen fesselnden Wein hervor, der genauso delikat wie mitreisend sein kann. Die handverlesenen Trauben werden schonend gepresst und der Most wird im Edelstahltank vergoren, während der biologische Säureabbau im kleinen Holzfass erfolgt. Der Ausbau verläuft gestaffelt: 18 Monate im Barrique und weitere 18 im Edelstahltank. Rubin- bis granatrot schimmert der Umhang des „Burgum Novum“, den er lüftet und ein sortentypisches Bukett aus roten Beeren und balsamischen Aromen entfaltet. Rund im Geschmack, elegant und von ausgezeichnetem Körper, hallt der Blauburgunder Riserva in seiner Fülle lange nach. Als stolzer Roter gesellt er sich besonders gern zu rotem Fleisch und Wild. Ein Genuss zum Filet im Teigmantel.

Schon gewusst: „Burgum Novum“: Seit 1989 ist dieser Ehrentitel das Vermächtnis intensiver Arbeit, die bereits mit der akribisch genauen Vorbereitung für den erfolgreichen Gedeih der Früchte in jeder Etappe der Weinbereitung beginnt. Der Blauburgunder verleiht der Essenz des leidenschaftlichen Handwerks in den sonnengetränkten Weinbergen von Glen, an den Hängen des Cisloner Berges, geschmackvoll Ausdruck.
Enthält Sulfite

Inhalt: 0.75 l (€ 42,00 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 31,50

Voraussichtliche Lieferzeit: 4-6 Werktage

Gesamte Liefermenge:
NAN  in  NAN  Lieferungen
Gebiet

Unterland

Rebsorte

Blauburgunder

Alkoholgehalt

14.00%

Passt zu

dunkles Fleisch und Wild, Lamm und Ziege

Limitiert
Limitiert
Als "limitiert" werden alle Produkte gekennzeichnet, die eine geringe Verfügbarkeit haben und somit schnell ausverkauft sind.
Prämierungen
TextbausteinWert
Beschreibung
Dem Blauburgunder Riserva „Burgum Novum“ liegt die aufmerksame und akribische Arbeit der Kellerei Castelfeder zu Grunde. Die leidenschaftliche Hingabe bestimmt jeden Arbeitsschritt, vom Weinbau bis zur Weinbereitung. Sie bringt einen fesselnden Wein hervor, der genauso delikat wie mitreisend sein kann. Die handverlesenen Trauben werden schonend gepresst und der Most wird im Edelstahltank vergoren, während der biologische Säureabbau im kleinen Holzfass erfolgt. Der Ausbau verläuft gestaffelt: 18 Monate im Barrique und weitere 18 im Edelstahltank. Rubin- bis granatrot schimmert der Umhang des „Burgum Novum“, den er lüftet und ein sortentypisches Bukett aus roten Beeren und balsamischen Aromen entfaltet. Rund im Geschmack, elegant und von ausgezeichnetem Körper, hallt der Blauburgunder Riserva in seiner Fülle lange nach. Als stolzer Roter gesellt er sich besonders gern zu rotem Fleisch und Wild. Ein Genuss zum Filet im Teigmantel.

Schon gewusst: „Burgum Novum“: Seit 1989 ist dieser Ehrentitel das Vermächtnis intensiver Arbeit, die bereits mit der akribisch genauen Vorbereitung für den erfolgreichen Gedeih der Früchte in jeder Etappe der Weinbereitung beginnt. Der Blauburgunder verleiht der Essenz des leidenschaftlichen Handwerks in den sonnengetränkten Weinbergen von Glen, an den Hängen des Cisloner Berges, geschmackvoll Ausdruck.
Zutaten
Enthält Sulfite

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Cabernet Sauvignon Riserva Vigna "Castel Ringberg" 2013 Cabernet Sauvignon Riserva Vigna "Castel Ringberg" 2013 Cabernet Sauvignon Riserva... Elena Walch Elena Walch
Im Gaumen besticht dieser Wein durch großes Potenzial, saftige Gerbstoffe, kernige Fülle, Dichte und Struktur sowie durch einen lang anhaltenden Abgang.
0.75 l
€ 44,80
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" 2017 Cuvée Rot "Gneis" 2017 Cuvée Rot "Gneis" 2017 Weingut Unterortl Unterortl
Der Wein hat einen fruchtigen Geruch wie Sauerkirschen und Brombeeren, im Mund angenehm strukturierende Tannine und einen saftigen, anhaltenden Abgang. Empfohlen zu rustikalen Speisen und Pastagerichten. Grösster Trinkspass jung oder...
0.75 l
€ 14,90
1
-
+
Blauburgunder 2015 Blauburgunder 2015 Blauburgunder 2015 Weingut Kränzelhof Kränzelhof
Brillantes Rubin mit leichten granatroten Reflexen. In der Nase komplexe Fruchtaromen aber auch würzige Komponenten wie Schokolade und Sandelholz. Am Gaumen kraftvoll und elegant mit gut eingebundenen, weichen Tanninen.
0.75 l
€ 18,40
1
-
+
Merlot "Spitz" 2016 Merlot "Spitz" 2016 Merlot "Spitz" 2016 Weingut Griesbauerhof Griesbauerhof
Dieser Merlot präsentiert sich dunkelrubinrot mit grantatroten Reflexen und leicht süßlichen Aromen nach Kirsche und Fruchtdrops sowie in der Nase feinwürzig und erinnert an Eichenlohe und Eukalyptus.
0.75 l
€ 17,50
1
-
+
Cuvée Rot "Casòn Tan ed altri" Bio 2015 Cuvée Rot "Casòn Tan ed altri" Bio 2015 Cuvée Rot "Casòn Tan ed... Alois Lageder Alois Lageder
sehr tiefes Kirschrot mit rubinroten Reflexen. Ausladende, fruchtige (schwarze und rote Beeren, Kirsche), von Holzwürze mitgeprägte Nase. Kraftvoller, voller Ansatz. Kompakt und fein im Gaumen, mit konzentrierter, süßer und saftiger...
0.75 l
€ 37,50
1
-
+
Beschreibung
Dem Blauburgunder Riserva „Burgum Novum“ liegt die aufmerksame und akribische Arbeit der Kellerei Castelfeder zu Grunde. Die leidenschaftliche Hingabe bestimmt jeden Arbeitsschritt, vom Weinbau bis zur Weinbereitung. Sie bringt einen fesselnden Wein hervor, der genauso delikat wie mitreisend sein kann. Die handverlesenen Trauben werden schonend gepresst und der Most wird im Edelstahltank vergoren, während der biologische Säureabbau im kleinen Holzfass erfolgt. Der Ausbau verläuft gestaffelt: 18 Monate im Barrique und weitere 18 im Edelstahltank. Rubin- bis granatrot schimmert der Umhang des „Burgum Novum“, den er lüftet und ein sortentypisches Bukett aus roten Beeren und balsamischen Aromen entfaltet. Rund im Geschmack, elegant und von ausgezeichnetem Körper, hallt der Blauburgunder Riserva in seiner Fülle lange nach. Als stolzer Roter gesellt er sich besonders gern zu rotem Fleisch und Wild. Ein Genuss zum Filet im Teigmantel.

Schon gewusst: „Burgum Novum“: Seit 1989 ist dieser Ehrentitel das Vermächtnis intensiver Arbeit, die bereits mit der akribisch genauen Vorbereitung für den erfolgreichen Gedeih der Früchte in jeder Etappe der Weinbereitung beginnt. Der Blauburgunder verleiht der Essenz des leidenschaftlichen Handwerks in den sonnengetränkten Weinbergen von Glen, an den Hängen des Cisloner Berges, geschmackvoll Ausdruck.
Enthält Sulfite

Details zum Produzenten

Das Weingut Castelfeder wurde im Jahre 1969 von Alfons Giovanett gegründet. Die Familie samt Kinder kümmert sich mit Leidenschaft um den Weinbau. Die verschiedenen Lagen, die unterschiedlichen Böden und die vielen Mikroklimen in den Unterlandler Weingärten ermöglichen es, dass hier das gesamte breite Rebsortenspektrum des Weinbaulandes Südtirol angebaut wird und gedeiht.

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Knusper Müsli mit Beeren Bio Knusper Müsli mit Beeren Bio Knusper Müsli mit Beeren Bio Fuchs Privatmühle Fuchs Privatmühle
Eine Mischung aus vollwertigen Getreideflocken, im Ofen knusprig golden gebacken, angereichert mit Erdbeeren, Himbeeren, Apfelsplits mit Heidelbeersaft und Honig
350 g
€ 5,50
1
-
+
Käseknödel Käseknödel Käseknödel Fine food Fine food
Würzig, cremig, aromatisch und einfach unwiderstehlich: Das sind die Südtiroler Käseknödel. Dieser einladend duftende Eckpfeiler der regionalen Hausmannskost wird traditionsgemäß aus Brot, Eiern, Milch, etwas Schnittlauch und...
300 g
€ 4,95
1
-
+
Selektion "Weissburgunder" Selektion "Weissburgunder" Selektion "Weissburgunder" Meraner Weinhaus Meraner Weinhaus
Ein jeder weiß, dass Weiß dem Burgunder ausgezeichnet steht. In unserer Revue zeigen gleich 6 Südtiroler Schönheiten, was ihren Reiz ausmacht. Darunter der „Finado“ von Andrian, der mit dem sortentypischen Aroma von Steinobst und...
6 Stück
€ 65,15 € 72,40
1
-
+
Rice Crumpies Venosta Rice Crumpies Venosta Rice Crumpies Venosta Fuchs Privatmühle Fuchs Privatmühle
Es wird Zeit, dass jeder weiß, wie gut er schmeckt, der gepuffte Reis! Die "Venosta" Rice Crumpies von Fuchs verleihen jedem Morgen den nötigen Schwung. Knusprig köstlich und obendrein noch reich an Vitaminen und Ballaststoffen für ein...
1 Stück
€ 4,00
1
-
+
St. Magdalener Klassisch 2019 St. Magdalener Klassisch 2019 St. Magdalener Klassisch 2019 Ansitz Waldgries Ansitz Waldgries
Ein St. Magdalener aus dem Herzen St. Magdalena! Der St. Magdalener Classico des Weinguts Waldgries verführt mit seinem charmanten Charakter! Der edle Rotwein vereint 92% Edelvernatsch und 8% Lagrein und bringt das Glas rubinrot zum...
0.75 l
€ 13,70
1
-
+
Gewürztraminer 2019 Gewürztraminer 2019 Gewürztraminer 2019 Kellerei Schreckbichl Schreckbichl
Mit ihrem Gewürztraminer gelingt der Kellerei Schreckbichl ein würdiger Vertreter eines Klassikers der Südtiroler Weinkultur. Infolge der Kaltmazeration und der schonenden Pressung wird der Gewürztraminer in Edelstahltanks vergoren und...
0.75 l
€ 12,70
1
-
+
Coming soon
Südtiroler Bergpesto Südtiroler Bergpesto Südtiroler Bergpesto
110 g
€ 6,50
1
-
+
Blauburgunder 2019 Blauburgunder 2019 Kellerei St. Michael Eppan St. Michael Eppan
0.75 l
€ 12,90
1
-
+