Südtiroler Kastanienherzen

Kastanien Fettuccine Kastanien Fettuccine Kastanien Fettuccine Eggerhof Eggerhof
330 g
€ 4,50
1
-
+
Kastanienhonig Kastanienhonig Kastanienhonig Platterhof Platterhof
ab € 7,40
1
-
+

Für 8 Kastanienherzen brauchen Sie

  • 1kg Südtiroler Edelkastanien
  • 200g Staubzucker
  • 200g Kuvertüre aus Bitterschokolade
  • 200 ml Frischsahne
  • 2 Esslöffel Zucker
  • Nach Belieben einen Schuss Rum (nicht für Kinder) und eine Prise Vanille von der Schote.


Für die Zubereitung geben Sie die Kastanien ungeschält in kochendes Wasser und lassen Sie sie für ca. 40 Min. bei kleiner Flamme weichkochen. Dann teilen Sie die Kastanien und nehmen mit einem kleinen Löffel das Kastanienmark heraus. Die Kastanien durch eine Kartoffelpresse drücken, so erhalten Sie feines Kastanienmehl. Dieses mit Staubzucker und Vanille gut verkneten und nach Belieben einen Schuss Rum zugeben, sodass Sie eine gut formbare Masse erhalten.

Aus der Masse kleinen Herze formen und diese vorerst kalt stellen, damit Sie fest werden.
In der Zwischenzeit die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Nun die Kastanienherzen mithilfe einer kleinen Gabel mit der Spitze voran in die Kuvertüre tauchen und dabei den oberen Rand frei lassen. Die Herzen auf Backpapier zum Trocknen auslegen, bis die Schokolade fest ist.

Schlagen Sie die Sahne mit etwas Zucker steif dekorieren Sie damit mit Hilfe eines Spritzbeutels das obere Ende der Kastanienherzen. 

Rezept: Vitalpina 

 

Passende Produkte
Kastanien Fettuccine Kastanien Fettuccine Kastanien Fettuccine Eggerhof Eggerhof
330 g
€ 4,50
1
-
+
Kastanienhonig Kastanienhonig Kastanienhonig Platterhof Platterhof
ab € 7,40
1
-
+