Chardonnay "Lafoa" 2016

Kellerei Schreckbichl

Chardonnay "Lafoa" 2016
TextbausteinWert
Beschreibung
Der Chardonnay „Lafóa“ der Kellerei Schreckbichl ist ein gelungener Seiltanz aus Kraft und Eleganz – und schmeckt genauso spektakulär. Infolge einer schonenden Pressung der Trauben wird der Most in gebrauchten Barriques vergoren. Es folgt ein zehnmonatiger Ausbau auf der Feinhefe und abschließend eine Flaschenreife von mindestens sechs Monaten. In einem kräftigen Strohgelb fließt der Chardonnay „Lafóa“ ins Glas. Auf dem Tenor des Nussaromas bauen sich Fruchtnoten wie Mango und Honigmelone auf, umspielt von feinen Holztönen. Am Gaumen zeigt sich der Kunstgriff der Kellermeister: Eine gar makellose Balance aus Struktur und Finesse kennzeichnen diesen Wein als wahre Glanzleistung der Kellerei. Der „Lafóa“ bereichert jede Tafel, die er beehrt, insbesondere wenn er an der Seite von Fisch, Krustentieren, weißem Fleisch oder feinen Pastagerichten serviert wird.

Schon gewusst: Der Name Lafóa ist auf die Geburtsstätte der Südtiroler Qualitätsoffensive der 1980er Jahre zurückzuführen, auf jenen Weinberg wo Luis Raifer, Geschäftsführer der Kellerei Schreckbichl, die neue Devise des Südtiroler Qualitätsweinbaus ausrief. Sein Ziel waren neue, höhere Qualitätsstandart für die Weine seines Landes zu setzen und nahm es auf sich, Pionier und Vorbild dieser Idee zu werden.
Inhaltsstoffe
Gesamtsäure: 5,70 g/l; Zuckerfreier Extrakt: 20,4 g/l
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Sauvignon Exclusiv 2017 Sauvignon Exclusiv 2017 Weingut Ploner Ploner
Dieser Sauvignon Blanc ist der Ausdruck höchster Qualität. Seine einmalige Duftnote nach Holunder und Limettenkraut wird begleitet von einer umwerfenden Aromatik von Gewürzpflanzen. Er ist saftig, rassig und begeistert durch eine...
0.75 l
€ 21,00
1
-
+
Weissburgunder Barthenau Vigna S. Michele 2014 - Kellerei Hofstätter 2016 Weissburgunder Barthenau... Weingut J. Hofstätter J. Hofstätter
Ein ausgesprochen eleganter Wein von ausgeprägter Struktur mit einem reichen, vielschichtigen Bouquet. Auf der Zunge präsentiert er sich außerordentlich harmonisch, einhüllend, mit ausgeprägten Fruchtnoten und fein ausbalancierter Säure.
0.75 l
€ 26,60
1
-
+
Cuvée Weiß "Schweizer Manna" 2017 Cuvée Weiß "Schweizer Manna"... Weingut Franz Haas Franz Haas
Der Manna ist ein ganz besonderer Wein, der durch sein vielschichtiges Bukett mit Holundernoten, Pistazien und zarten Rosenblättern sowie seinem konzentrierten, voluminösen und gleichzeitig elegant-geschmeidigen, mineralischen Körper...
0.75 l
€ 33,80
1
-
+
Sauvignon "Lafóa" 2016 Sauvignon "Lafóa" 2016 Kellerei Schreckbichl Schreckbichl
Frisch und blumig, und dennoch von erhabenem Charakter, der Sauvignon Blanc „Lafóa“ der Kellerei Schreckbichl ist ein junger Wein mit alter Seele. Die Trauben werden einer schonenden Pressung unterzogen und der Most wird schließlich zur...
1.5 l
€ 53,80
1
-
+
Weißburgunder 2017 Weißburgunder 2017 Weinkellerei Elena Walch Weinkellerei Elena Walch
Der Weißburgunder von Elena Walch ist ein klassischer Weißwein mit dem gewissen Etwas. Der Most wird mittels sanfter Pressung aus handverlesenen Trauben gewonnen und im Stahltank vergoren. Der Wein wird auf der Feinhefe mehrere Monate...
0.75 l
€ 13,35
1
-
+
Sauvignon Vigna "Castel Ringberg" 2017 Sauvignon Vigna "Castel... Weinkellerei Elena Walch Weinkellerei Elena Walch
Der vielschichtige Sauvignon Vigna „Castel Ringberg“ von Elena Walch ist ein Wein, der immer wieder aufs Neue entdeckt werden will. Der Most wird durch sanfte Traubenpressung gewonnen und zum größten Teil im Edelstahltank vergoren; die...
0.75 l
€ 24,10
1
-
+
Riesling Vigna "Castel Ringberg" 2017 Riesling Vigna "Castel... Weinkellerei Elena Walch Weinkellerei Elena Walch
Mit dem Riesling Vigna „Castel RIngberg“ präsentiert Elena Walch einen ausgesprochen schmeichelhaften Weißwein, der mit Finesse und Facettenreichtum brilliert. Der aus den sanft gepressten Trauben gewonnene Most wird im Edelstahltank...
0.75 l
€ 23,90
1
-
+
Beschreibung
Der Chardonnay „Lafóa“ der Kellerei Schreckbichl ist ein gelungener Seiltanz aus Kraft und Eleganz – und schmeckt genauso spektakulär. Infolge einer schonenden Pressung der Trauben wird der Most in gebrauchten Barriques vergoren. Es folgt ein zehnmonatiger Ausbau auf der Feinhefe und abschließend eine Flaschenreife von mindestens sechs Monaten. In einem kräftigen Strohgelb fließt der Chardonnay „Lafóa“ ins Glas. Auf dem Tenor des Nussaromas bauen sich Fruchtnoten wie Mango und Honigmelone auf, umspielt von feinen Holztönen. Am Gaumen zeigt sich der Kunstgriff der Kellermeister: Eine gar makellose Balance aus Struktur und Finesse kennzeichnen diesen Wein als wahre Glanzleistung der Kellerei. Der „Lafóa“ bereichert jede Tafel, die er beehrt, insbesondere wenn er an der Seite von Fisch, Krustentieren, weißem Fleisch oder feinen Pastagerichten serviert wird.

Schon gewusst: Der Name Lafóa ist auf die Geburtsstätte der Südtiroler Qualitätsoffensive der 1980er Jahre zurückzuführen, auf jenen Weinberg wo Luis Raifer, Geschäftsführer der Kellerei Schreckbichl, die neue Devise des Südtiroler Qualitätsweinbaus ausrief. Sein Ziel waren neue, höhere Qualitätsstandart für die Weine seines Landes zu setzen und nahm es auf sich, Pionier und Vorbild dieser Idee zu werden.
Gesamtsäure: 5,70 g/l; Zuckerfreier Extrakt: 20,4 g/l
Inhalt: 3 l (€ 44,17 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 132,50

Lieferzeit 4-7 Werktage

Gebiet

Überetsch

Weintyp

Weißwein

Rebsorte

Chardonnay

Alkoholgehalt

14%

Passt zu

Fisch, helles Fleisch, Leichte Pastagerichte, Meeresfrüchte und Krustentiere

TextbausteinWert
Beschreibung
Der Chardonnay „Lafóa“ der Kellerei Schreckbichl ist ein gelungener Seiltanz aus Kraft und Eleganz – und schmeckt genauso spektakulär. Infolge einer schonenden Pressung der Trauben wird der Most in gebrauchten Barriques vergoren. Es folgt ein zehnmonatiger Ausbau auf der Feinhefe und abschließend eine Flaschenreife von mindestens sechs Monaten. In einem kräftigen Strohgelb fließt der Chardonnay „Lafóa“ ins Glas. Auf dem Tenor des Nussaromas bauen sich Fruchtnoten wie Mango und Honigmelone auf, umspielt von feinen Holztönen. Am Gaumen zeigt sich der Kunstgriff der Kellermeister: Eine gar makellose Balance aus Struktur und Finesse kennzeichnen diesen Wein als wahre Glanzleistung der Kellerei. Der „Lafóa“ bereichert jede Tafel, die er beehrt, insbesondere wenn er an der Seite von Fisch, Krustentieren, weißem Fleisch oder feinen Pastagerichten serviert wird.

Schon gewusst: Der Name Lafóa ist auf die Geburtsstätte der Südtiroler Qualitätsoffensive der 1980er Jahre zurückzuführen, auf jenen Weinberg wo Luis Raifer, Geschäftsführer der Kellerei Schreckbichl, die neue Devise des Südtiroler Qualitätsweinbaus ausrief. Sein Ziel waren neue, höhere Qualitätsstandart für die Weine seines Landes zu setzen und nahm es auf sich, Pionier und Vorbild dieser Idee zu werden.
Inhaltsstoffe
Gesamtsäure: 5,70 g/l; Zuckerfreier Extrakt: 20,4 g/l
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Sauvignon Exclusiv 2017 Sauvignon Exclusiv 2017 Weingut Ploner Ploner
Dieser Sauvignon Blanc ist der Ausdruck höchster Qualität. Seine einmalige Duftnote nach Holunder und Limettenkraut wird begleitet von einer umwerfenden Aromatik von Gewürzpflanzen. Er ist saftig, rassig und begeistert durch eine...
0.75 l
€ 21,00
1
-
+
Weissburgunder Barthenau Vigna S. Michele 2014 - Kellerei Hofstätter 2016 Weissburgunder Barthenau... Weingut J. Hofstätter J. Hofstätter
Ein ausgesprochen eleganter Wein von ausgeprägter Struktur mit einem reichen, vielschichtigen Bouquet. Auf der Zunge präsentiert er sich außerordentlich harmonisch, einhüllend, mit ausgeprägten Fruchtnoten und fein ausbalancierter Säure.
0.75 l
€ 26,60
1
-
+
Cuvée Weiß "Schweizer Manna" 2017 Cuvée Weiß "Schweizer Manna"... Weingut Franz Haas Franz Haas
Der Manna ist ein ganz besonderer Wein, der durch sein vielschichtiges Bukett mit Holundernoten, Pistazien und zarten Rosenblättern sowie seinem konzentrierten, voluminösen und gleichzeitig elegant-geschmeidigen, mineralischen Körper...
0.75 l
€ 33,80
1
-
+
Sauvignon "Lafóa" 2016 Sauvignon "Lafóa" 2016 Kellerei Schreckbichl Schreckbichl
Frisch und blumig, und dennoch von erhabenem Charakter, der Sauvignon Blanc „Lafóa“ der Kellerei Schreckbichl ist ein junger Wein mit alter Seele. Die Trauben werden einer schonenden Pressung unterzogen und der Most wird schließlich zur...
1.5 l
€ 53,80
1
-
+
Weißburgunder 2017 Weißburgunder 2017 Weinkellerei Elena Walch Weinkellerei Elena Walch
Der Weißburgunder von Elena Walch ist ein klassischer Weißwein mit dem gewissen Etwas. Der Most wird mittels sanfter Pressung aus handverlesenen Trauben gewonnen und im Stahltank vergoren. Der Wein wird auf der Feinhefe mehrere Monate...
0.75 l
€ 13,35
1
-
+
Sauvignon Vigna "Castel Ringberg" 2017 Sauvignon Vigna "Castel... Weinkellerei Elena Walch Weinkellerei Elena Walch
Der vielschichtige Sauvignon Vigna „Castel Ringberg“ von Elena Walch ist ein Wein, der immer wieder aufs Neue entdeckt werden will. Der Most wird durch sanfte Traubenpressung gewonnen und zum größten Teil im Edelstahltank vergoren; die...
0.75 l
€ 24,10
1
-
+
Riesling Vigna "Castel Ringberg" 2017 Riesling Vigna "Castel... Weinkellerei Elena Walch Weinkellerei Elena Walch
Mit dem Riesling Vigna „Castel RIngberg“ präsentiert Elena Walch einen ausgesprochen schmeichelhaften Weißwein, der mit Finesse und Facettenreichtum brilliert. Der aus den sanft gepressten Trauben gewonnene Most wird im Edelstahltank...
0.75 l
€ 23,90
1
-
+
Beschreibung
Der Chardonnay „Lafóa“ der Kellerei Schreckbichl ist ein gelungener Seiltanz aus Kraft und Eleganz – und schmeckt genauso spektakulär. Infolge einer schonenden Pressung der Trauben wird der Most in gebrauchten Barriques vergoren. Es folgt ein zehnmonatiger Ausbau auf der Feinhefe und abschließend eine Flaschenreife von mindestens sechs Monaten. In einem kräftigen Strohgelb fließt der Chardonnay „Lafóa“ ins Glas. Auf dem Tenor des Nussaromas bauen sich Fruchtnoten wie Mango und Honigmelone auf, umspielt von feinen Holztönen. Am Gaumen zeigt sich der Kunstgriff der Kellermeister: Eine gar makellose Balance aus Struktur und Finesse kennzeichnen diesen Wein als wahre Glanzleistung der Kellerei. Der „Lafóa“ bereichert jede Tafel, die er beehrt, insbesondere wenn er an der Seite von Fisch, Krustentieren, weißem Fleisch oder feinen Pastagerichten serviert wird.

Schon gewusst: Der Name Lafóa ist auf die Geburtsstätte der Südtiroler Qualitätsoffensive der 1980er Jahre zurückzuführen, auf jenen Weinberg wo Luis Raifer, Geschäftsführer der Kellerei Schreckbichl, die neue Devise des Südtiroler Qualitätsweinbaus ausrief. Sein Ziel waren neue, höhere Qualitätsstandart für die Weine seines Landes zu setzen und nahm es auf sich, Pionier und Vorbild dieser Idee zu werden.
Gesamtsäure: 5,70 g/l; Zuckerfreier Extrakt: 20,4 g/l
Details zum Produzenten

Die Rebellen und Pioniere der Kellerei Schreckbichl führen die Qualität in ihrem Wappen. Das junge Konglomerat von rund 300 Weinbauerfamilien blickt auf wenig mehr als 50 Jahren Geschichte zurück und kann dennoch behaupten, die Südtiroler Weinkultur maßgeblich geprägt zu haben. Auf dem hinter der Kellerei gelegenen Weinberg Lafóa fasste in den 1980er Jahren nämlich die sogenannte Südtiroler Qualitätsoffensive Fuß. Luis Raifer hisste eben hier das Banner der neuen Qualitätsstandards für Südtiroler Weine, unter dem er die Kellerei zu ihrem heutigen Erfolg führte. In vier verschiedenen Weinlinien ist die Arbeit des Vorreiters wiederzuerkennen: Die Classic Reihe widmet sich reinsortigen Weinen großer Typizität; für die Selektionen-Reihe werden nur ausgewählte Rebberge mit niedrigen Erträgen verwendet, aus denen Weine von besonderer Reife gewonnen werden; die Lafòa-Reihe besteht aus einer kleinen Auswahl exquisiter Rot- und Weißweine mit großem Alterungspotential und zuletzt die LR-Reihe, die Künstlerweine der Kellerei Schreckbichl, in denen jährlich Philosophie und Handwerkskunst zu einzigartigen Weinkreationen zusammengeführt werden.

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Zuletzt angesehen