Lagrein Riserva "Mantsch" 2017

Kellerei Schreckbichl

Lagrein Riserva "Mantsch" 2017 - Kellerei Schreckbichl
Artikel Nr. 126775
Beschreibung
Kraftvoll, elegant und harmonisch – genau so muss ein Lagrein sein, und genau so ist der Lagrein Riserva „Mantsch“ der Kellerei Schreckbichl. Die Trauben werden nach der Pressung in Edelstahltanks zur Maischegärung gefüllt. Danach reifen im Laufe von 18 Monaten ein Drittel des Weines in Barriques und zwei Drittel im großen Eichenfass weiter. Der perfekte Reifegrad wird mit abschließenden zwölf Monaten Flaschenreife erzielt. Der „Mantsch“ bringt ein tiefdunkles von violetten Reflexen durchzogenes Granatrot ins Glas und die Nase wird von Veilchen, Zimt, und feiner Vanille eingenommen. Der Gaumen wird von der Harmonie der sortentypischen Säure mit dem Mundaroma von Schwarzkirschen und Waldbeeren bestimmt. Ein kräftiger Lagrein der vortrefflich zu herzhaften Speisen vom Wild, Rind oder Kalb, sowie zu würzig gereiftem Käse passt.

Schon gewusst: Der Lagrein ist neben dem Vernatsch eine der zwei autochthonen Südtiroler Rotweinreben und symbolisiert wie kein zweiter die hervorragenden Bedingungen für ausdrucksstarke Rotweine, die besonders der Bozner Talkessel stellt. Auch der „Mantsch“ stammt aus dem wohl erlesensten Lagreingebiet überhaupt: Den heißen Südlagen der Grieser Weinberge mit ihren porphyrhaltigen Schwemmböden. Der Zusatz Riserva bezeichnet einen Wein, der eine gewisse Mindestreife genossen hat, und gilt unter Kennern und Liebhabern als geschätztes Qualitätsmerkmal.
Zutaten
Enthält Sulfite

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Cabernet Sauvignon Riserva Vigna "Castel Ringberg" 2013 Cabernet Sauvignon Riserva Vigna "Castel Ringberg" 2013 Cabernet Sauvignon Riserva... Elena Walch Elena Walch
Im Gaumen besticht dieser Wein durch großes Potenzial, saftige Gerbstoffe, kernige Fülle, Dichte und Struktur sowie durch einen lang anhaltenden Abgang.
0.75 l
€ 44,80
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" 2017 Cuvée Rot "Gneis" 2017 Cuvée Rot "Gneis" 2017 Weingut Unterortl Unterortl
Der Wein hat einen fruchtigen Geruch wie Sauerkirschen und Brombeeren, im Mund angenehm strukturierende Tannine und einen saftigen, anhaltenden Abgang. Empfohlen zu rustikalen Speisen und Pastagerichten. Grösster Trinkspass jung oder...
0.75 l
€ 14,90
1
-
+
Blauburgunder 2015 Blauburgunder 2015 Blauburgunder 2015 Weingut Kränzelhof Kränzelhof
Brillantes Rubin mit leichten granatroten Reflexen. In der Nase komplexe Fruchtaromen aber auch würzige Komponenten wie Schokolade und Sandelholz. Am Gaumen kraftvoll und elegant mit gut eingebundenen, weichen Tanninen.
0.75 l
€ 18,40
1
-
+
Merlot "Spitz" 2016 Merlot "Spitz" 2016 Merlot "Spitz" 2016 Weingut Griesbauerhof Griesbauerhof
Dieser Merlot präsentiert sich dunkelrubinrot mit grantatroten Reflexen und leicht süßlichen Aromen nach Kirsche und Fruchtdrops sowie in der Nase feinwürzig und erinnert an Eichenlohe und Eukalyptus.
0.75 l
€ 17,50
1
-
+
Beschreibung
Kraftvoll, elegant und harmonisch – genau so muss ein Lagrein sein, und genau so ist der Lagrein Riserva „Mantsch“ der Kellerei Schreckbichl. Die Trauben werden nach der Pressung in Edelstahltanks zur Maischegärung gefüllt. Danach reifen im Laufe von 18 Monaten ein Drittel des Weines in Barriques und zwei Drittel im großen Eichenfass weiter. Der perfekte Reifegrad wird mit abschließenden zwölf Monaten Flaschenreife erzielt. Der „Mantsch“ bringt ein tiefdunkles von violetten Reflexen durchzogenes Granatrot ins Glas und die Nase wird von Veilchen, Zimt, und feiner Vanille eingenommen. Der Gaumen wird von der Harmonie der sortentypischen Säure mit dem Mundaroma von Schwarzkirschen und Waldbeeren bestimmt. Ein kräftiger Lagrein der vortrefflich zu herzhaften Speisen vom Wild, Rind oder Kalb, sowie zu würzig gereiftem Käse passt.

Schon gewusst: Der Lagrein ist neben dem Vernatsch eine der zwei autochthonen Südtiroler Rotweinreben und symbolisiert wie kein zweiter die hervorragenden Bedingungen für ausdrucksstarke Rotweine, die besonders der Bozner Talkessel stellt. Auch der „Mantsch“ stammt aus dem wohl erlesensten Lagreingebiet überhaupt: Den heißen Südlagen der Grieser Weinberge mit ihren porphyrhaltigen Schwemmböden. Der Zusatz Riserva bezeichnet einen Wein, der eine gewisse Mindestreife genossen hat, und gilt unter Kennern und Liebhabern als geschätztes Qualitätsmerkmal.
Enthält Sulfite

Inhalt: 0.75 l (€ 23,07 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 17,30

Voraussichtliche Lieferzeit: 5-10 Werktage

Gesamte Liefermenge:
NAN  in  NAN  Lieferungen
Gebiet

Bozen

Rebsorte

Lagrein

Alkoholgehalt

14.00%

Passt zu

dunkles Fleisch und Wild, gereifter Käse

Beschreibung
Kraftvoll, elegant und harmonisch – genau so muss ein Lagrein sein, und genau so ist der Lagrein Riserva „Mantsch“ der Kellerei Schreckbichl. Die Trauben werden nach der Pressung in Edelstahltanks zur Maischegärung gefüllt. Danach reifen im Laufe von 18 Monaten ein Drittel des Weines in Barriques und zwei Drittel im großen Eichenfass weiter. Der perfekte Reifegrad wird mit abschließenden zwölf Monaten Flaschenreife erzielt. Der „Mantsch“ bringt ein tiefdunkles von violetten Reflexen durchzogenes Granatrot ins Glas und die Nase wird von Veilchen, Zimt, und feiner Vanille eingenommen. Der Gaumen wird von der Harmonie der sortentypischen Säure mit dem Mundaroma von Schwarzkirschen und Waldbeeren bestimmt. Ein kräftiger Lagrein der vortrefflich zu herzhaften Speisen vom Wild, Rind oder Kalb, sowie zu würzig gereiftem Käse passt.

Schon gewusst: Der Lagrein ist neben dem Vernatsch eine der zwei autochthonen Südtiroler Rotweinreben und symbolisiert wie kein zweiter die hervorragenden Bedingungen für ausdrucksstarke Rotweine, die besonders der Bozner Talkessel stellt. Auch der „Mantsch“ stammt aus dem wohl erlesensten Lagreingebiet überhaupt: Den heißen Südlagen der Grieser Weinberge mit ihren porphyrhaltigen Schwemmböden. Der Zusatz Riserva bezeichnet einen Wein, der eine gewisse Mindestreife genossen hat, und gilt unter Kennern und Liebhabern als geschätztes Qualitätsmerkmal.
Zutaten
Enthält Sulfite

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Cabernet Sauvignon Riserva Vigna "Castel Ringberg" 2013 Cabernet Sauvignon Riserva Vigna "Castel Ringberg" 2013 Cabernet Sauvignon Riserva... Elena Walch Elena Walch
Im Gaumen besticht dieser Wein durch großes Potenzial, saftige Gerbstoffe, kernige Fülle, Dichte und Struktur sowie durch einen lang anhaltenden Abgang.
0.75 l
€ 44,80
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" 2017 Cuvée Rot "Gneis" 2017 Cuvée Rot "Gneis" 2017 Weingut Unterortl Unterortl
Der Wein hat einen fruchtigen Geruch wie Sauerkirschen und Brombeeren, im Mund angenehm strukturierende Tannine und einen saftigen, anhaltenden Abgang. Empfohlen zu rustikalen Speisen und Pastagerichten. Grösster Trinkspass jung oder...
0.75 l
€ 14,90
1
-
+
Blauburgunder 2015 Blauburgunder 2015 Blauburgunder 2015 Weingut Kränzelhof Kränzelhof
Brillantes Rubin mit leichten granatroten Reflexen. In der Nase komplexe Fruchtaromen aber auch würzige Komponenten wie Schokolade und Sandelholz. Am Gaumen kraftvoll und elegant mit gut eingebundenen, weichen Tanninen.
0.75 l
€ 18,40
1
-
+
Merlot "Spitz" 2016 Merlot "Spitz" 2016 Merlot "Spitz" 2016 Weingut Griesbauerhof Griesbauerhof
Dieser Merlot präsentiert sich dunkelrubinrot mit grantatroten Reflexen und leicht süßlichen Aromen nach Kirsche und Fruchtdrops sowie in der Nase feinwürzig und erinnert an Eichenlohe und Eukalyptus.
0.75 l
€ 17,50
1
-
+
Beschreibung
Kraftvoll, elegant und harmonisch – genau so muss ein Lagrein sein, und genau so ist der Lagrein Riserva „Mantsch“ der Kellerei Schreckbichl. Die Trauben werden nach der Pressung in Edelstahltanks zur Maischegärung gefüllt. Danach reifen im Laufe von 18 Monaten ein Drittel des Weines in Barriques und zwei Drittel im großen Eichenfass weiter. Der perfekte Reifegrad wird mit abschließenden zwölf Monaten Flaschenreife erzielt. Der „Mantsch“ bringt ein tiefdunkles von violetten Reflexen durchzogenes Granatrot ins Glas und die Nase wird von Veilchen, Zimt, und feiner Vanille eingenommen. Der Gaumen wird von der Harmonie der sortentypischen Säure mit dem Mundaroma von Schwarzkirschen und Waldbeeren bestimmt. Ein kräftiger Lagrein der vortrefflich zu herzhaften Speisen vom Wild, Rind oder Kalb, sowie zu würzig gereiftem Käse passt.

Schon gewusst: Der Lagrein ist neben dem Vernatsch eine der zwei autochthonen Südtiroler Rotweinreben und symbolisiert wie kein zweiter die hervorragenden Bedingungen für ausdrucksstarke Rotweine, die besonders der Bozner Talkessel stellt. Auch der „Mantsch“ stammt aus dem wohl erlesensten Lagreingebiet überhaupt: Den heißen Südlagen der Grieser Weinberge mit ihren porphyrhaltigen Schwemmböden. Der Zusatz Riserva bezeichnet einen Wein, der eine gewisse Mindestreife genossen hat, und gilt unter Kennern und Liebhabern als geschätztes Qualitätsmerkmal.
Enthält Sulfite

Details zum Produzenten
Die Rebellen und Pioniere der Kellerei Schreckbichl führen die Qualität in ihrem Wappen. Das junge Konglomerat von rund 300 Weinbauerfamilien blickt auf wenig mehr als 50 Jahren Geschichte zurück und kann dennoch behaupten, die Südtiroler Weinkultur maßgeblich geprägt zu haben. Auf dem hinter der Kellerei gelegenen Weinberg Lafóa fasste in den 1980er Jahren nämlich die sogenannte Südtiroler Qualitätsoffensive Fuß. Luis Raifer hisste eben hier das Banner der neuen Qualitätsstandards für Südtiroler Weine, unter dem er die Kellerei zu ihrem heutigen Erfolg führte. In vier verschiedenen Weinlinien ist die Arbeit des Vorreiters wiederzuerkennen: Die Classic Reihe widmet sich reinsortigen Weinen großer Typizität; für die Selektionen-Reihe werden nur ausgewählte Rebberge mit niedrigen Erträgen verwendet, aus denen Weine von besonderer Reife gewonnen werden; die Lafòa-Reihe besteht aus einer kleinen Auswahl exquisiter Rot- und Weißweine mit großem Alterungspotential und zuletzt die LR-Reihe, die Künstlerweine der Kellerei Schreckbichl, in denen jährlich Philosophie und Handwerkskunst zu einzigartigen Weinkreationen zusammengeführt werden.
Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Lagrein 2018 Lagrein 2018 Lagrein 2018 Klosterkellerei Muri Gries Klosterkellerei Muri Gries
Ein eleganter Wein mit samtiger Struktur, weichen Gerbstoffen, leichten Bittermandeltönen, jugendlicher Frische, rustikaler Eleganz, bodenständig und weltoffen: eine perfekte Symbiose aus Tradition und Moderne.
0.75 l
€ 12,90 € 13,70
1
-
+
Gewürztraminer 2019 Gewürztraminer 2019 Gewürztraminer 2019 Kellerei Schreckbichl Schreckbichl
Mit ihrem Gewürztraminer gelingt der Kellerei Schreckbichl ein würdiger Vertreter eines Klassikers der Südtiroler Weinkultur. Infolge der Kaltmazeration und der schonenden Pressung wird der Gewürztraminer in Edelstahltanks vergoren und...
0.75 l
€ 12,70
1
-
+
Lagrein 2019 Lagrein 2019 Lagrein 2019 Kellerei Bozen Bozen
Die Kellerei Bozen gewinnt aus der autochthonen Rebsorte, die im Talkessel Bozen besonders gut gedeiht, einen kräftigen, authentischen Südtiroler Rotwein von prägnanter Typizität. Durch das tiefe Rubinrot des Lagreins schimmert ein...
0.75 l
€ 13,00
1
-
+
Sylvaner 2019 Sylvaner 2019 Eisacktaler Kellerei Eisacktaler
Der Wein schmeckt trocken und aromatisch. Er ist angenehm frisch mit einem ausgewogenen Körper.
0.75 l
€ 10,70
1
-
+
Lagrein 2019 Lagrein 2019 Lagrein 2019 Kellerei St. Michael Eppan St. Michael Eppan
Aus den großen Eichenfässern der Kellerei St. Michael Eppan fließt ein waschechter Südtiroler: Der Lagrein. Tiefrot, fast schon an einen Tintenton grenzend, fließt der Autochthone ins Glas und entfaltet den charakteristischen Duft von...
0.75 l
€ 11,50
1
-
+
Lagrein Riserva "Abtei Muri" 2017 Lagrein Riserva "Abtei Muri" 2017 Lagrein Riserva "Abtei Muri"... Klosterkellerei Muri Gries Klosterkellerei Muri Gries
Ein Roter von großer Finesse, Struktur und Anmut: Dies sind die Eigenschaften die den Lagrein Riserva „Abtei Muri“ der Kellerei Muri-Gries zu einem authentischen südtiroler Rotweingenuss machen. Die aus der besonders erlesenen Lage nahe...
0.75 l
€ 30,60
1
-
+
Lagrein "Vom Boden" 2019 Lagrein "Vom Boden" 2019 Lagrein "Vom Boden" 2019 Weingut Pfannenstielhof Pfannenstielhof
Der Name ist Programm! Mit dem Lagrein „Vom Boden“ will das Weingut Pfannenstielhof das Terroir, in dem ihr kostbarer Lagrein heranwächst, in seiner vollen Komplexität zur Geltung bringen. Die warmen und tiefgründigen Sand- und...
0.75 l
€ 19,30
1
-
+
Gewürztraminer 2019 Gewürztraminer 2019 Eisacktaler Kellerei Eisacktaler
Der Geschmack ist kräftig, voll und aromatisch.
0.75 l
€ 13,20
1
-
+