Blauburgunder Riserva "Marjun" 2017

Kellerei Tramin

Blauburgunder Riserva "Marjun" 2017 - Kellerei Tramin
Artikel Nr. 127087
Beschreibung

Die Hingabe und Detailverliebtheit, die der Gewinnung des Blauburgunder Riserva „Marjun“ zugrunde liegen, zeichnen sich in seiner Finesse deutlich ab. Der aus den handgewimmten Trauben gewonnene Wein wird elf Monate lang in Eichenfässern ausgebaut und anschießend im großen Fass gereift. Rubin- bis granatrot leuchtend verströmt der „Marjun“ tiefe Aromen von Waldbeeren, Pflaume und Kirsche, unterstrichen von würzigen Kräutern. Das Gaumenerlebnis gestaltet sich straff und saftig, mit einer ausgesprochen eleganten Gerbstoffstruktur und brillanter Säure. Im Abgang erklingt ein Refrain der würzig-fruchtigen Aromatik. Der vielseitige „Marjun“ glänzt in Begleitung einer weiten Bandbreite an Gerichten: Fisch, Fleisch, Wild oder gereifter Käse, dieser Blauburgunder zeigt sich stets von seiner besten Seite.



Schon gewusst:

Dem Terroir verdankt der Blauburgunder Riserva „Marjun“ nicht nur seine Raffiniertheit, sondern auch seinen Namen. Der Hügel, an dessen Ausläufern die kalkhaltigen Lehmböden der Weinberge sich befinden, ist nach dem indogermanischen Wort marra für Geröll benannt.

Zutaten
Enthält Sulfite

Ursprungsland: Italien
Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Cuvée Rot "Kermesse" 2015 Cuvée Rot "Kermesse" 2015 Cuvée Rot "Kermesse" 2015 Elena Walch Elena Walch
Ein Wein von Welt der in seiner Heimat fußt, exklusiv und doch gefällig: Die Cuvée „Kermesse“ von Elena Walch ist ein Kleinod von selten dagewesenem Karat. Zu gleichen Teilen und zum selben Zeitpunkt werden Lagrein, Petit Verdot, Syrah,...
0.75 l
€ 52,90
1
-
+
Cabernet Sauvignon Riserva Vigna "Castel Ringberg" 2015 Cabernet Sauvignon Riserva Vigna "Castel Ringberg" 2015 Cabernet Sauvignon Riserva... Elena Walch Elena Walch
Ein dunkler Geselle von edler Herkunft: Der Cabernet Sauvignon Riserva Vigna „Castel Ringberg“ von Elena Walch ist genauso geheimnisvoll wie faszinierend. Das handgewimmte, aus einer der erlesensten Lagen des Weingutes stammende...
0.75 l
€ 44,80
1
-
+
Vernatsch "Baslan Kunstwerk der Natur" 2016 Vernatsch "Baslan Kunstwerk der Natur" 2016 Vernatsch "Baslan Kunstwerk... Weingut Kränzelhof Kränzelhof
Dieser Vernatsch vom Kränzelhof besticht duch sein leuchtendes, dunkles Kirschrot. Er überzeugt durch seine Frische und Frucht. Am Gaumen elegante Tannine sehr jugendlich lebendig.
0.75 l
€ 23,60
1
-
+
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Inhalt: 0.75 l (€ 24,80 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 18,60
Gebiet

Unterland

Rebsorte

Blauburgunder

Alkoholgehalt

14.00%

Passt zu

Fisch, gereifter Käse, rotes Fleisch und Wild, weißes Fleisch

Beschreibung

Die Hingabe und Detailverliebtheit, die der Gewinnung des Blauburgunder Riserva „Marjun“ zugrunde liegen, zeichnen sich in seiner Finesse deutlich ab. Der aus den handgewimmten Trauben gewonnene Wein wird elf Monate lang in Eichenfässern ausgebaut und anschießend im großen Fass gereift. Rubin- bis granatrot leuchtend verströmt der „Marjun“ tiefe Aromen von Waldbeeren, Pflaume und Kirsche, unterstrichen von würzigen Kräutern. Das Gaumenerlebnis gestaltet sich straff und saftig, mit einer ausgesprochen eleganten Gerbstoffstruktur und brillanter Säure. Im Abgang erklingt ein Refrain der würzig-fruchtigen Aromatik. Der vielseitige „Marjun“ glänzt in Begleitung einer weiten Bandbreite an Gerichten: Fisch, Fleisch, Wild oder gereifter Käse, dieser Blauburgunder zeigt sich stets von seiner besten Seite.



Schon gewusst:

Dem Terroir verdankt der Blauburgunder Riserva „Marjun“ nicht nur seine Raffiniertheit, sondern auch seinen Namen. Der Hügel, an dessen Ausläufern die kalkhaltigen Lehmböden der Weinberge sich befinden, ist nach dem indogermanischen Wort marra für Geröll benannt.

Enthält Sulfite

Ursprungsland: Italien
Details zum Produzenten

Aus dem grünen Stahlnest inmitten der Reben schlüpft ein Wein, dessen Traditionsträchtigkeit der Kellerei alle Ehre macht. Die Kellerei Tramin kann mit einem über hundertjährigen Bestehen vollen Rechts behaupten, die Wiege des modernen Gewürztraminers zu sein. Lokal beweist die Kellerei ihre Bedeutsamkeit als erste Weingenossenschaft des Landes. In der Geschichte tief verwurzelt, strebt die Kellerei danach, über sich selbst hinauszuwachsen und bezeugt mit weitsichtigen Projekten ihre Philosophie von Kreativität und Natürlichkeit als gelebtes Prinzip, dem biologischen und biodynamischen Weinbau gewidmete Anbauflächen sind lediglich ein Teil dieser Vision. Den Erfolg dieser ganzheitlichen Ideologie bezeugen über 25 prämierte Weine im aktuellen Sortiment, darunter der unverwechselbare Gewürztraminer „Nussbaumer“, der hochelegante Blauburgunder Riserva „Maglen“ und natürlich der legendäre Gewürztraminer „Epokale“, der als erster Weißwein Italiens 100 Punkte von Robert Parker erhielt.

Bewertungen
Kunden haben sich ebenfalls angesehen