Thurnhof

    Beschreibung

    Aus tausend Jahren Tradition des Weinbaus, gelebt und perfektioniert von sechs Generationen Winzern, entspringen die Kreationen des Weinguts Thurnhof. In traditioneller Winzerkunst zieht die Familie Berger in den steilen Hängen ihre Reben groß, die im Zeichen der Natürlichkeit und der Sortenreinheit stehen. Das Familienkredo lautet: Niedrige Erträge und hohe Qualität.

    Auf den tiefen Böden aus Porphyrschutt mit Moränenuntergrund am Südhang des Virglberges in Haslach bei Bozen baut die Familie jene Reben an, aus deren Früchte sie filigrane und langlebige Weine gewinnen, darunter auch das Kronjuwel des Weinguts, der Cabernet Sauvignon Riserva „Weinegg“.
    Südlich von Bozen im Weinberg Grutzen versenken Goldmuskateller und Lagrein ihre Wurzeln in die tiefgründigen, schotterreichen Schwemmböden und entwickeln sich zu fruchtbetonten, samtweichen Weinen.
    Den rassig grazilen Sauvignon baut die Winzerfamilie hingegen auf abschüssigen Steillagen an, deren porphyrreiche Moränenböden ihn mit einer kennzeichnenden mineralischen Note versehen.

    Produkte von diesem Produzenten