Apfel-Dinkelschnitten

Zutaten:

250 g Butter (Zimmertemperatur)

250 g Rohzucker

1 Prise Salz

1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker

Schale von 1 unbehandelten Zitrone

5 Eier

300 g Dinkelmehl

½ Päckchen Backpulver

10 Stück Äpfel

Staubzucker zum Bestreuen

               

  • Äpfel waschen, schälen und in Viertel schneiden. Die Äpfel dann nochmals 2-3 Mal durchschneiden.
  • Butter sehr flaumig rühren. Zucker, Salz, Vanillezucker und Zitronenschale hinzufügen und die Masse flaumig rühren.
  • Eier trennen. Eiweiß steif schlagen und die Dotter einzeln unter die Rührmasse rühren.
  • Dinkelmehl und Backpulver mischen, sieben und abwechselnd unter die Rührmasse heben.
  • Flaumige Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech gleichmäßig aufstreichen.
  • Mit den vorbereiteten Äpfeln gleichmäßig belegen.
  • Im vorgeheiztem Backrohr bei 180 Grad Celsius ca. 40-45 Minuten backen.
  • Auskühlen lassen, in Stücke schneiden und mit Staubzucker bestreuen.

 

Tipp:     

mit Früchten der Saison belegen (Zwetschen, Marillen, Birnen)

das Obst vor dem Backen mit Mandelstiften bestreuen 

 

Die Zutaten zum Rezept findet ihr hier:
https://www.pursuedtirol.com/de/ueber-uns/unsere-maerkte/lieferservice/