Dinkelbuchteln mit Marillenmarmelade

Dinkelbuchteln mit Marillenmarmelade

für 12-14 Buchteln

 

Zutaten:

Dampfl: 25 g Germ, ½ TL Zucker, 2 EL lauwarme Milch und 1 EL Dinkelmehl

40 g Butter

130 ml Milch

40 g Rohzucker

1 Päckchen Vanillezucker

2 Eier

Schale von ½ unbehandelten Zitrone

1 Prise Salz

400 g Dinkelmehl

Marillenmarmelade zum Füllen

zerlassene Butter zum Bestreichen

Staubzucker zum Bestreuen

               

  • In einer Schüssel alle Zutaten für das Dampfl vermischen, “Dampfl” zudecken und ca. 15 Min bei einer Temperatur von 35 Grad Celsius aufgehen lassen.
  • Butter schmelzen, Milch, Zucker, Vanillezucker, Eier. Zitronenschale und Salz mischen.
  • Das Mehl und das “Dampfl” dazugeben und alles gut durchmischen.
  • Teig gut durchkneten bzw. schlagen bis er Blasen wirft. Zudecken und ca. 20 Minuten gehen lassen.
  • Teig mit einem Nudelholz auswalken, mit einem runden Ausstecher (d= 6cm) ausstechen, mit Marillenmarmelade füllen und gut verschließen.
  • Buchteln in flüssige Butter tauchen und in eine mit Butter ausgestrichene Auflaufform mit der verschlußstelle nach unten nebeneinander schichten.
  • Mit einem Tuch zudecken und nochmals 15 Minuten gehen lassen.
  • Bei 180 Grad Celsius im vorgeheiztem Rohr für ca 30 Minuten backen.
  • Etwas auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

 

Tipp:     

Buchteln mit Zwetschgenmarmelade füllen.

Kinder lieben es Buchteln zu formen.

 

Die Zutaten zum Rezept findet ihr hier:

https://www.pursuedtirol.com/de/ueber-uns/unsere-maerkte/lieferservice/