Hartweizenbrot mit Naturhefe

Zutaten:
  • 500g Weizenmehl
  • 500g Hartweizenmehl
  • 75g Lievito di Madre mit Trockenhefe
  • 20g Salz
  • 650ml lauwarmes Wasser (ca. 28°C)

Zubereitung:

  • Mehle, Lievito Madre und Wasser für ca. 12 Minuten zu einem elastischen Teig kneten.
  • Nach der Hälfte der Knetzeit das Salz hinzufügen.
  • Den Teig mit einem feuchten Tuch zudecken und an einem warmen Ort (ca. 27°C) für ca. 45 Min. gehen lassen bis sich das Teigvolumen verdoppelt.
  • Anschließend den Teig in 5 Stücke teilen, rundformen und die Teiglinge auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Nochmals mit einem freuchten Tuch zudecken und an einem warmen Ort (ca. 27°C) für ca. 60-90 Min. ruhen lassen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 230°C backen. Nach 5 Min. die Temperatur auf 200°C senken und für ca. 25 Min. fertig backen.

TIPP: Die Naturhefe mag es gern warm, daher empfiehlt sich eine Gärtemperatur zwischen 23°C und 35°C. Je wärmer, desto kürzer die Gehzeit.

Rezept und Foto: Meraner Mühle 

Tags: Brot, Gebäck, Rezept

Passende Produkte