Hefezopf mit Naturhefe

Zutaten:
  • 500g Weizenmehl Nr. 6
  • 50g Lievito Madre mit Trockenhefe
  • 225ml Milch
  • 85g Butter, Zimmertemperatur
  • 2 Eier, Zimmertemperatur
  • 75g Zucker
  • 5g Salz
  • 1EL Rum
  • 1Pck. Vanillezucker
  • Abrieb einer unbehandelten Zitrone
  • 1 Ei zum Bestreichen

Zubereitung:

  • Mehl und Lievito Madre vermischen.
  • Lauwarme Milch, Rum und Eier hinzufügen und mithilfe einer Knetmaschine für ca. 5 Min. zu einem Teig kneten.
  • Salz, Zucker, Vanillezucker und zum Schluss Butter und Zitronenabrieb hinzufügen und so lange weiterkneten bis ein elastischer Teig entsteht, der sich vom Schüsselrand löst.
  • Den Teig zugedeckt für ca. 45 Minuten bei 27°C gehen lassen.
  • Anschließend Stränge formen, in die gewünschte Zopfform bringen und wiederum für ca. 60 Minuten bei 27°C gehen lassen.
  • Zopf mit verquirltem Ei bestreichen und für ca. 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Ober-/Unterhitze) backen.

TIPP: Die Naturhefe mag es gern warm, daher empfiehlt sich eine Gärtemperatur zwischen 23°C und 35°C. Je wärmer, desto kürzer die Gehzeit. 

Rezept und Foto: Meraner Mühle