Karottenmuffins

Karottenmuffins

für 18 Muffins

Zutaten:

170 ml Samenöl

4 Eier

150 g Zucker

1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker

½ TL Zimt

500 g Karotten

300 g Dinkelmehl (½ Dinkel- und ½ Dinkelvollkornmehl)

2 TL Backpulver

60 g geriebene Nüsse

Staubzucker zum Bestreuen

ev. gehackte Nüsse

                                         

  • Öl, Eier, Zucker, Vanillezucker und Zimt sehr schaumig rühren.
  • Backrohr auf 180 Grad Celisus vorheizen. Muffinblech mit Papiertütchen auslegen.
  • Karotten ev. schälen, fein reiben und gut ausdrücken (sollen trocken sein).
  • Geriebene Karotten zur schaumigen Masse geben. Mehl mit Backpulver und Nüssen mischen. Unter die Eiermischung heben und in die vorbereiteten Papiertütchen füllen.
  • Im Backrohr ca. 25-30 Minuten backen. Mit Staubzucker und ev. mit gehackten Nüssen verzieren.

 

Tipp:    

Die Masse kann auch in eine Kastenform gefüllt oder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gestrichen werden.

Zucchini, Kürbis, rote Rohnen oder Äpfel verwenden.

Die Muffins lassen sich sehr gut einfrieren.

Bei den Nüssen kann man Haselnüsse, Mandeln oder Walnüsse nehmen!

 

Die Zutaten zum Rezept findet ihr hier:

https://www.pursuedtirol.com/de/ueber-uns/unsere-maerkte/lieferservice/