Kalterersee Klassisch Superiore "Per Sé" 2018

Weinkellerei Elena Walch

Kalterersee Klassisch Superiore "Per Sé" 2018 - Weinkellerei Elena Walch
Artikel Nr. 125310
Prämierungen
Prämierungen
TextbausteinWert
Beschreibung
Mit ihrer Interpretation des Kalterersee Superiore Classico kreiert Elena Walch einen Rotwein, der für sich – also „per sé“ – sprechen soll. Die Vernatschtrauben, die rund um den Kalterersee gedeihen, werden einer siebentägigen Maischegärung unterzogen. Es folgen der Ausbau und die Lagerung im großen Eichenfass und im Stahltank, bis der Wein im Frühling des Folgejahres trinkreif ist. Das kristallklare Rubinrot des „per sé“ verströmt ein reizvolles Bukett aus Sauerkirsche und Veilchentönen, unterlegt von edler Pfefferwürze und süßherber Bitterschokolade. Geschmeidig, frisch und fesselnd vielschichtig zeigt sich der Kalterersee am Gaumen und begeistert mit einem ausgedehnten Abgang. Ein großer Klassiker in neuer Auflage der ausgezeichnet zu einer Bandbreite an Gerichten passt. Ganz egal ob tirolerisch oder mediterran, ob Fisch oder Fleisch, der „per sé“ ist immer willkommen.

Schon gewusst: Der Vernatsch ist eine der drei autochthonen südtiroler Rebsorten und tritt als solche landesweit in hunderten verschiedener Ausführungen auf. Unter ihnen hat sich neben den mit einem kleinen Teil Lagrein verfeinerten St. Magdalener besonders der sortenreine Kalterersee namhaft gemacht. Besonders beliebt ist die Spielart aus dem Süden Südtirols für ihre weiche Struktur und ihre einladende, trinkfreudige Art.
Zutaten
Enthält Sulfite

Bewertungen
Vertrauenszertifikat anzeigen
  • Um mehr über das Bewertungskontrolverfahren und die Möglichkeit, den Kunden zu kontaktieren, zu erfahren, konsultieren Sie bitte unsere ("AGBs").
  • Es wurde für die Bewertungen keine Gegenleistung erbracht.
  • Die Bewertungen werden veröffentlicht und Fünf Jahre lang Gespeichert.
  • Bewertungen sind nicht modifizierbar, falls der Kunde seine Bewertung ändern will, muss er Echte Bewertungen kontaktieren um seine Bewertung zu löschen und eine neue Bewertung schreiben..
  • Die Gründe eine Bewertung zu löschen finden sie hier.

5 /5

Basierend auf 1 Kundenbewertungen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
    1
Bewertungen sortieren nach :

Manuela S. veröffentlicht am 06/09/2019 nach einer Bestellung vom 08/08/2019

5/5

Ein edles Tröpfchen. Schmeckt nach mehr

War diese Bewertung hilfreich ? Ja 0 Nein 0

 
×
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Lagrein "Mirell" 2017 Lagrein "Mirell" 2017 Lagrein "Mirell" 2017 Ansitz Waldgries Ansitz Waldgries
Der dunkel purpurrote Lagrein Mirell begeistert durch seinen Geschmack nach reife Schwarzkirsche, Waldboden und Tertiäraromen. Er hat eine elegant-feine Würze und im Gaumen entzückt er durch seine dichtverwobene und elegante Struktur,...
1.5 l
€ 88,80
1
-
+
Lagrein 2018 Lagrein 2018 Lagrein 2018 Luis Wine Luis Wine
Ein Wein, ein Wesen: Der Lagrein ist der Botschafter der Südtiroler Qualitätsrotweine und die Ausführung der Weinmanufaktur Luis Wine wird diesem hohen Amt in jeglicher Weise gerecht. Ein Jahr lang reift der sortenreine Rote im...
0.75 l
€ 27,70
1
-
+
Cabernet Sauvignon Riserva "Weinegg" 2017 Cabernet Sauvignon Riserva "Weinegg" 2017 Cabernet Sauvignon Riserva... Thurnhof Thurnhof
Nach der Abfüllung und längerer Flaschenlagerung zeigt sich Weinegg Cabernet Sauvignon Riserva als konzentierter, tanninreicher Rotwein mit intensiven Aromen nach Cassis, Holunderbeeren, Brombeeren und einer sehr langen Lagerfähigkeit,...
0.75 l
€ 24,80
1
-
+
Cabernet 2018 Cabernet 2018 Cabernet 2018 Kellerei St. Michael Eppan St. Michael Eppan
Ein Wein von Welt der in den Weinbergen der Kellerei St. Michael Eppan seine Wahlheimat gefunden hat: Der Cabernet. Nach der Gärung im Stahltank und dem Ausbau im großen Holzfass kleidet der gebürtige Franzose das Glas mit seinem tiefen...
0.75 l
€ 11,50
1
-
+
Lagrein "Laurenc" 2016 Lagrein "Laurenc" 2016 Lagrein "Laurenc" 2016 Weingut Pranzegg Pranzegg
0.75 l
€ 27,00
1
-
+
Lagrein "Rubatsch" Bio 2018 Lagrein "Rubatsch" Bio 2018 Lagrein "Rubatsch" Bio 2018 Manincor Manincor
Ein wahrer und unverkennbarer Autochthoner Südtiroler: Der „Rubatsch“ ist ein prächtiger Lagrein des Weinguts Manincor, der mit seiner samtigen Länge jegliches Zeitgefühl vergessen lässt. In Seinem satten, geradezu finsteren, Purpurrot...
0.75 l
€ 32,40
1
-
+
St. Magdalena Klassisch "Heilmann" 2018 St. Magdalena Klassisch "Heilmann" 2018 St. Magdalena Klassisch... Weingut Unterganzner Unterganzner
Dieser erfrischende Rotwein ist fruchtig mit einer würzigen Nase und Noten von Kirschen, Himbeeren und Veilchen. Am Gaumen elegant, rund mit intensiver Struktur.
0.75 l
€ 21,90
1
-
+
Brunello di Montalcino "Fiore del Vento" 2015 Brunello di Montalcino "Fiore del Vento" 2015 Brunello di Montalcino "Fiore... Weingut Loacker Loacker
Der ausdruckstarke Charmeur aus dem Hause Loacker: Der Brunello di Montalcino „Fiore al Vento“ ist ein Wein, der zugleich außerordentlich imposant und einzigartig gefällig ist. Das sortenreine Traubengut vom Sangiovese reift rund drei...
0.75 l
€ 46,40
1
-
+
Beschreibung
Mit ihrer Interpretation des Kalterersee Superiore Classico kreiert Elena Walch einen Rotwein, der für sich – also „per sé“ – sprechen soll. Die Vernatschtrauben, die rund um den Kalterersee gedeihen, werden einer siebentägigen Maischegärung unterzogen. Es folgen der Ausbau und die Lagerung im großen Eichenfass und im Stahltank, bis der Wein im Frühling des Folgejahres trinkreif ist. Das kristallklare Rubinrot des „per sé“ verströmt ein reizvolles Bukett aus Sauerkirsche und Veilchentönen, unterlegt von edler Pfefferwürze und süßherber Bitterschokolade. Geschmeidig, frisch und fesselnd vielschichtig zeigt sich der Kalterersee am Gaumen und begeistert mit einem ausgedehnten Abgang. Ein großer Klassiker in neuer Auflage der ausgezeichnet zu einer Bandbreite an Gerichten passt. Ganz egal ob tirolerisch oder mediterran, ob Fisch oder Fleisch, der „per sé“ ist immer willkommen.

Schon gewusst: Der Vernatsch ist eine der drei autochthonen südtiroler Rebsorten und tritt als solche landesweit in hunderten verschiedener Ausführungen auf. Unter ihnen hat sich neben den mit einem kleinen Teil Lagrein verfeinerten St. Magdalener besonders der sortenreine Kalterersee namhaft gemacht. Besonders beliebt ist die Spielart aus dem Süden Südtirols für ihre weiche Struktur und ihre einladende, trinkfreudige Art.
Enthält Sulfite

Inhalt: 0.75 l (€ 20,93 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 15,70

Voraussichtliche Lieferzeit: 4-6 Werktage

Gesamte Liefermenge:
NAN  in  NAN  Lieferungen
Gebiet

Unterland

Weintyp

Rotwein

Rebsorte

Kalterersee

Alkoholgehalt

12.50%

Passt zu

Fisch, leichte Vorspeisen, Mediterrane Küche, Speck und Wurst

Prämierungen
Prämierungen
TextbausteinWert
Beschreibung
Mit ihrer Interpretation des Kalterersee Superiore Classico kreiert Elena Walch einen Rotwein, der für sich – also „per sé“ – sprechen soll. Die Vernatschtrauben, die rund um den Kalterersee gedeihen, werden einer siebentägigen Maischegärung unterzogen. Es folgen der Ausbau und die Lagerung im großen Eichenfass und im Stahltank, bis der Wein im Frühling des Folgejahres trinkreif ist. Das kristallklare Rubinrot des „per sé“ verströmt ein reizvolles Bukett aus Sauerkirsche und Veilchentönen, unterlegt von edler Pfefferwürze und süßherber Bitterschokolade. Geschmeidig, frisch und fesselnd vielschichtig zeigt sich der Kalterersee am Gaumen und begeistert mit einem ausgedehnten Abgang. Ein großer Klassiker in neuer Auflage der ausgezeichnet zu einer Bandbreite an Gerichten passt. Ganz egal ob tirolerisch oder mediterran, ob Fisch oder Fleisch, der „per sé“ ist immer willkommen.

Schon gewusst: Der Vernatsch ist eine der drei autochthonen südtiroler Rebsorten und tritt als solche landesweit in hunderten verschiedener Ausführungen auf. Unter ihnen hat sich neben den mit einem kleinen Teil Lagrein verfeinerten St. Magdalener besonders der sortenreine Kalterersee namhaft gemacht. Besonders beliebt ist die Spielart aus dem Süden Südtirols für ihre weiche Struktur und ihre einladende, trinkfreudige Art.
Zutaten
Enthält Sulfite

Bewertungen
Vertrauenszertifikat anzeigen
  • Um mehr über das Bewertungskontrolverfahren und die Möglichkeit, den Kunden zu kontaktieren, zu erfahren, konsultieren Sie bitte unsere ("AGBs").
  • Es wurde für die Bewertungen keine Gegenleistung erbracht.
  • Die Bewertungen werden veröffentlicht und Fünf Jahre lang Gespeichert.
  • Bewertungen sind nicht modifizierbar, falls der Kunde seine Bewertung ändern will, muss er Echte Bewertungen kontaktieren um seine Bewertung zu löschen und eine neue Bewertung schreiben..
  • Die Gründe eine Bewertung zu löschen finden sie hier.

5 /5

Basierend auf 1 Kundenbewertungen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
    1
Bewertungen sortieren nach :

Manuela S. veröffentlicht am 06/09/2019 nach einer Bestellung vom 08/08/2019

5/5

Ein edles Tröpfchen. Schmeckt nach mehr

War diese Bewertung hilfreich ? Ja 0 Nein 0

 
×
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Lagrein "Mirell" 2017 Lagrein "Mirell" 2017 Lagrein "Mirell" 2017 Ansitz Waldgries Ansitz Waldgries
Der dunkel purpurrote Lagrein Mirell begeistert durch seinen Geschmack nach reife Schwarzkirsche, Waldboden und Tertiäraromen. Er hat eine elegant-feine Würze und im Gaumen entzückt er durch seine dichtverwobene und elegante Struktur,...
1.5 l
€ 88,80
1
-
+
Lagrein 2018 Lagrein 2018 Lagrein 2018 Luis Wine Luis Wine
Ein Wein, ein Wesen: Der Lagrein ist der Botschafter der Südtiroler Qualitätsrotweine und die Ausführung der Weinmanufaktur Luis Wine wird diesem hohen Amt in jeglicher Weise gerecht. Ein Jahr lang reift der sortenreine Rote im...
0.75 l
€ 27,70
1
-
+
Cabernet Sauvignon Riserva "Weinegg" 2017 Cabernet Sauvignon Riserva "Weinegg" 2017 Cabernet Sauvignon Riserva... Thurnhof Thurnhof
Nach der Abfüllung und längerer Flaschenlagerung zeigt sich Weinegg Cabernet Sauvignon Riserva als konzentierter, tanninreicher Rotwein mit intensiven Aromen nach Cassis, Holunderbeeren, Brombeeren und einer sehr langen Lagerfähigkeit,...
0.75 l
€ 24,80
1
-
+
Cabernet 2018 Cabernet 2018 Cabernet 2018 Kellerei St. Michael Eppan St. Michael Eppan
Ein Wein von Welt der in den Weinbergen der Kellerei St. Michael Eppan seine Wahlheimat gefunden hat: Der Cabernet. Nach der Gärung im Stahltank und dem Ausbau im großen Holzfass kleidet der gebürtige Franzose das Glas mit seinem tiefen...
0.75 l
€ 11,50
1
-
+
Lagrein "Laurenc" 2016 Lagrein "Laurenc" 2016 Lagrein "Laurenc" 2016 Weingut Pranzegg Pranzegg
0.75 l
€ 27,00
1
-
+
Lagrein "Rubatsch" Bio 2018 Lagrein "Rubatsch" Bio 2018 Lagrein "Rubatsch" Bio 2018 Manincor Manincor
Ein wahrer und unverkennbarer Autochthoner Südtiroler: Der „Rubatsch“ ist ein prächtiger Lagrein des Weinguts Manincor, der mit seiner samtigen Länge jegliches Zeitgefühl vergessen lässt. In Seinem satten, geradezu finsteren, Purpurrot...
0.75 l
€ 32,40
1
-
+
St. Magdalena Klassisch "Heilmann" 2018 St. Magdalena Klassisch "Heilmann" 2018 St. Magdalena Klassisch... Weingut Unterganzner Unterganzner
Dieser erfrischende Rotwein ist fruchtig mit einer würzigen Nase und Noten von Kirschen, Himbeeren und Veilchen. Am Gaumen elegant, rund mit intensiver Struktur.
0.75 l
€ 21,90
1
-
+
Brunello di Montalcino "Fiore del Vento" 2015 Brunello di Montalcino "Fiore del Vento" 2015 Brunello di Montalcino "Fiore... Weingut Loacker Loacker
Der ausdruckstarke Charmeur aus dem Hause Loacker: Der Brunello di Montalcino „Fiore al Vento“ ist ein Wein, der zugleich außerordentlich imposant und einzigartig gefällig ist. Das sortenreine Traubengut vom Sangiovese reift rund drei...
0.75 l
€ 46,40
1
-
+
Beschreibung
Mit ihrer Interpretation des Kalterersee Superiore Classico kreiert Elena Walch einen Rotwein, der für sich – also „per sé“ – sprechen soll. Die Vernatschtrauben, die rund um den Kalterersee gedeihen, werden einer siebentägigen Maischegärung unterzogen. Es folgen der Ausbau und die Lagerung im großen Eichenfass und im Stahltank, bis der Wein im Frühling des Folgejahres trinkreif ist. Das kristallklare Rubinrot des „per sé“ verströmt ein reizvolles Bukett aus Sauerkirsche und Veilchentönen, unterlegt von edler Pfefferwürze und süßherber Bitterschokolade. Geschmeidig, frisch und fesselnd vielschichtig zeigt sich der Kalterersee am Gaumen und begeistert mit einem ausgedehnten Abgang. Ein großer Klassiker in neuer Auflage der ausgezeichnet zu einer Bandbreite an Gerichten passt. Ganz egal ob tirolerisch oder mediterran, ob Fisch oder Fleisch, der „per sé“ ist immer willkommen.

Schon gewusst: Der Vernatsch ist eine der drei autochthonen südtiroler Rebsorten und tritt als solche landesweit in hunderten verschiedener Ausführungen auf. Unter ihnen hat sich neben den mit einem kleinen Teil Lagrein verfeinerten St. Magdalener besonders der sortenreine Kalterersee namhaft gemacht. Besonders beliebt ist die Spielart aus dem Süden Südtirols für ihre weiche Struktur und ihre einladende, trinkfreudige Art.
Enthält Sulfite

Details zum Produzenten

Bereits in fünfter Generation wird vom Weingut Elena Walch in Tramin an der Weinstraße Jahr für Jahr Wein produziert, der sich zur regionalen Elite rechnen darf und sich auch auf internationalem Parkett wiederholt behauptet hat. Diese Erfolgsgeschichte stützt sich auf die Philosophie des Weingutes, die der die Qualität der Weine als Fundament dient: Die Hochhaltung und Achtung des Terroirs. Die Weine von Elena Walch gedeihen mitunter auf zwei der erlesensten Rebberge gesamt Südtirols: Zum einen der Weinberg Kastelaz bei Kaltern, der mit seiner exklusiven Südlage in Südtirol eine wahre Rarität ist, und zum anderen der Castel Ringberg, wo ein Habsburgerschlösschen von liebevoll gehegten Reben umringt wird, die auf Böden verschiedenster Beschaffenheit zu einzigartigen Charakteren heranwachsen. Ebenso wird das Banner der Nachhaltigkeit entlang der gesamten Produktionskette im Namen des Terroirs geschwungen. Im Weinberg werden keinerlei Herbizide verwendet, nahezu die Hälfte des Strombedarfs für den Weinkeller wird von Eigenstrom gedeckt und selbst im Packaging werden für viele Produktreihen klebstoff- und bleichmittelfreie Korken und Verpackungen gewählt. Dir Früchte der hohen Ansprüche, die das Weingut an sich selbst stellt, werden allherbstlich aufs Neue eingetragen.

Bewertungen
Vertrauenszertifikat anzeigen
  • Um mehr über das Bewertungskontrolverfahren und die Möglichkeit, den Kunden zu kontaktieren, zu erfahren, konsultieren Sie bitte unsere ("AGBs").
  • Es wurde für die Bewertungen keine Gegenleistung erbracht.
  • Die Bewertungen werden veröffentlicht und Fünf Jahre lang Gespeichert.
  • Bewertungen sind nicht modifizierbar, falls der Kunde seine Bewertung ändern will, muss er Echte Bewertungen kontaktieren um seine Bewertung zu löschen und eine neue Bewertung schreiben..
  • Die Gründe eine Bewertung zu löschen finden sie hier.

5 /5

  • Anzahl der Bewertungen : 1
  • Durchschnittsnote : 5 / 5

Basierend auf 1 Kundenbewertungen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
    1
Bewertungen sortieren nach :

Manuela S. veröffentlicht am 06/09/2019 nach einer Bestellung vom 08/08/2019

5/5

Ein edles Tröpfchen. Schmeckt nach mehr

War diese Bewertung hilfreich ? Ja 0 Nein 0

 
×
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Lagrein 2018 Lagrein 2018 Lagrein 2018 Klosterkellerei Muri Gries Klosterkellerei Muri Gries
Ein eleganter Wein mit samtiger Struktur, weichen Gerbstoffen, leichten Bittermandeltönen, jugendlicher Frische, rustikaler Eleganz, bodenständig und weltoffen: eine perfekte Symbiose aus Tradition und Moderne.
0.75 l
€ 13,70
1
-
+
"klassische Rotweine" "klassische Rotweine" "klassische Rotweine" Meraner Weinhaus Meraner Weinhaus
Im Weißweinland Südtirol kommt auch der Rotwein nicht zur kurz. Der Italiener würde es elegant mit „poco ma buono“ - wenig aber gut - zusammenfassen. Von uns gibt es also 6 Rotweinklassiker, um eine Kostprobe des klassischen Südtiroler...
6 Stück
€ 69,50 € 77,30
1
-
+
Lagrein Kretzer 2019 Lagrein Kretzer 2019 Lagrein Kretzer 2019 Klosterkellerei Muri Gries Klosterkellerei Muri Gries
Der Wein besitzt eine füllige Struktur, eine angenehm feine Säure, eine schöne Frische, eine jugendlich weinige Art und ist saftig und trinkig, ein Rosé mit Rotweincharakter, und frischem, langem Abgang
0.75 l
€ 11,40
1
-
+
Lagrein Riserva 2017 Lagrein Riserva 2017 Lagrein Riserva 2017 Weingut Hans Rottensteiner Hans Rottensteiner
Die Kellerei Rottensteiner präsentiert einen weichen und zugleich kräftigen Lagrein Riserva, der seinen vollen Körper am Gaumen zum Ausdruck bringt. Die Trauben wachsen auf den Böden entlang der Talfer, nahe Bozen und werden in großen...
0.75 l
€ 13,80
1
-
+
Lagrein "Rubeno" 2019 Lagrein "Rubeno" 2019 Lagrein "Rubeno" 2019 Kellerei Andrian Andrian
Unverfälscht, unaufdringlich, unvergesslich: Der Lagrein "Rubeno" der Kellerei Andrian ist ein charakterstarker Autochthoner, der voll und ganz zu seiner Herkunft steht und genau deswegen so begeistert. Der sortenreine Lagrein stammt von...
0.75 l
€ 12,90
1
-
+
Walnussöl Bio Walnussöl Bio Walnussöl Bio Vinschger Ölmühle - Moleshof Vinschger Ölmühle - Moleshof
Die Vinschger Ölmühle gewinnt ihr genüssliches und reines Öl aus 100 % biologischen Nusskernen. Als Quelle für Proteine und Mineralstoffe ist das Walnussöl besonders für seine antibakterielle und antioxidative Wirkung bekannt. Der...
100 ml
€ 15,30
1
-
+
Blauburgunder Riserva 2016 Blauburgunder Riserva 2016 Blauburgunder Riserva 2016 Weingut Stroblhof Stroblhof
Der große Rote vom Stroblhof: Der Blauburgunder Riserva ist die Belohnung langjähriger Arbeit im Weinberg und im Keller – eine Belohnung, die jede Mühe wert ist. Nur die feinsten Blauburgunder-Trauben aus dem bei Eppan gelegenem Weinberg...
0.75 l
€ 39,90
1
-
+
Lagrein "Perl" 2018 Lagrein "Perl" 2018 Lagrein "Perl" 2018 Kellerei Bozen Bozen
In diesem Lagrein treffen zwei Ikonen des autochthonen Südtiroler Lagreins aufeinander: Der Lagrein Gries und der Lagrein Riserva – das Resultat dieser Vermählung ist ein runder Wein von großer Komplexität. Der junge Wein reift zuerst im...
0.75 l
€ 16,40
1
-
+