Gewürztraminer "Terminum" 2016

Kellerei Tramin

Gewürztraminer "Terminum" 2016 - Kellerei Tramin
Artikel Nr. 126755
Roter Hahn
Roter Hahn
Die Marke „Roter Hahn“ kennzeichnet ausgewählte Qualitätsprodukte vom Bauern. Sie garantiert, dass die Verarbeitung und Veredelung der Produkte nachweislich auf einem Bauernhof in Südtirol erfolgt. Nur naturbelassene Erzeugnisse ohne künstliche Farbstoffe und Konservierungsmittel dürfen das Gütesiegel tragen. Die sensorische Überprüfung der Produkte wird jährlich durch eine unabhängige Fachkommission vorgenommen.
Beschreibung
Gut Ding will Weile haben – der Gewürztraminer „Terminum“ der Kellerei Tramin ist der weingewordene Beweis dafür. Die Trauben werden erst gegen Ende Dezember gewimmt, nachdem die ersehnte Edelfäule eingesetzt hat. Die handverlesenen Trauben werden schonend gepresst und vergären sechs bis neun Monate lang in französischen Barriques. Es folgen weitere sieben bis zehn Monate Ausbau in Barriques und schließlich eine Mindestlagerungszeit von drei Monaten in der Flasche. Die Erhabenheit dieses Weines lässt sich bereits an seiner Farbe erkennen: Ein kräftiges Gold geht schmeichelnd in ein königliches Bernstein über. Das aromatische Panorama des „Terminum“ beweist ebenso viel Finesse und Tiefe mit intensiven Düften von Pfirsich, Aprikose, Honig und Lilien. Doch am Gaumen bewahrheitet sich der Vorzug der Zeit erst in all seinem Glanz: Intensive Aromatik mit Noten von Karamellbutter und reifen Früchten unterstreicht die meisterhafte Balance aus Süß und Sauer – ein Erlebnis das von der Harmonie des überaus langanhaltenden Finales noch weiter erhoben wird. Das grandiose Gleichgewicht des „Terminum“ erlaubt es ihm, sowohl zu Desserts wie Crème brûlée oder Strudel serviert zu werden, welche seine Süße noch weiter untermalen, als auch Harmonie im Kontrapunkt zu finden, wie etwa mit Blauschimmelkäse. Doch auch als Meditationswein erfüllt er den Genießer mit Genuss, denn alles, was dieser Wein braucht, um wahrlich zu glänzen, ist einen Moment der Muse.

Schon gewusst: Die Reben des „Terminum“ wachsen in einer einzigartigen Lage. Der Weinberg in Hügellage befindet sich in einer Mulde, weswegen der warme Südwind an ihm vorbeizieht. Dadurch ergeben sich ideale Bedingungen für eine wunderbar ausgeprägte Edelfäule.
Zutaten
Enthält Sulfite

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Gewürztraminer Beerenauslese "Rechenthal Schlossleiten" 2015 Gewürztraminer Beerenauslese "Rechenthal Schlossleiten" 2015 Gewürztraminer Beerenauslese... Weingut J. Hofstätter J. Hofstätter
Im Duft besticht der Gewürztraminer Vigna Rechtenthaler Schlossleiten durch opulente Fruchtaromen. Hochreife Aprikosen, Williamsbirne, Blütenhonig, Akazie. Im Trunk präsentiert er sich durch die hochkonzentrierte Aromatik und Säure...
0.38 l
€ 113,00
1
-
+
Goldmuskateller "Nobless" 2018 Goldmuskateller "Nobless" 2018 Goldmuskateller "Nobless" 2018 Weingut Ploner Ploner
Feiner Dessertwein aus Spielarten der alten heimischen Rebsorte Goldmuskateller. Betörende Duftnoten nach Blumennektar und Honig, vollmundig und elegant mit angenehmer Restsüße.
0.38 l
€ 26,70 € 27,70
1
-
+
Sauvignon Passito "Saphir" 2016 Sauvignon Passito "Saphir" 2016 Sauvignon Passito "Saphir" 2016 Weingut Laimburg Laimburg
Das exotisch pikante Dessertwein-Kleinod Sauvignon Passito „Saphir“ des Landesweinguts Laimburg ist Garantie für ein einmaliges Geschmackserlebnis. Die in unmittelbarer Nähe der Kellerei angebauten Trauben werden erst Mitte Dezember...
0.38 l
€ 34,00
1
-
+
Goldmuskateller Passito "Quintessenz" 2015 Goldmuskateller Passito "Quintessenz" 2015 Goldmuskateller Passito... Kellerei Kaltern Kaltern
Wer den Passito „Quintessenz“ der Kellerei Kaltern als den olympischen Nektar des 21. Jahrhunderts bezeichnen will, dem ist nur schwer zu widersprechen. Die vollreifen Trauben vom Gewürztraminer werden im September-Oktober gewimmt und...
0.38 l
€ 39,50
1
-
+
Rosenmuskateller "Abtei Muri" 2017 Rosenmuskateller "Abtei Muri" 2017 Rosenmuskateller "Abtei Muri"... Klosterkellerei Muri Gries Klosterkellerei Muri Gries
Der Wein ist elegant und harmonisch mit reizvollem Süß-Säure-Spiel. Der Wein zeugt von Finesse und Leichtigkeit mit Aromen von Trockenfrüchten. Der Abgang ist frisch und verspielt.
0.38 l
€ 26,50
1
-
+
Passito "Canthus" 2016 Passito "Canthus" 2016 Passito "Canthus" 2016 Kellerei Schreckbichl Schreckbichl
Einer erlesenen Rebe entspringt eine ebenso außergewöhnlicher Wein: Der Passito „Canthus“ der Kellerei Schreckbichl. Die Petit Manseng-Trauben werden erst kurz vor Winteranbruch gewimmt, sodass ein fortgeschrittener Reifegrad und eine...
0.38 l
€ 26,50 € 27,70
1
-
+
Goldmuskateller Passito "Baronesse" 2017 Goldmuskateller Passito "Baronesse" 2017 Goldmuskateller Passito... Kellerei Nals Margreid Nals Margreid
Ein fürstlicher Dessertwein, der seine Finesse bereits im Namen verrät: Der Goldmuskateller Passito „Baronesse“ der Kellerei Nals Magreid. Die süßen Trauben werden schonen gepresst und nach der Vergärung des Mostes wird der Wein rund ein...
0.38 l
€ 36,00
1
-
+
Beschreibung
Gut Ding will Weile haben – der Gewürztraminer „Terminum“ der Kellerei Tramin ist der weingewordene Beweis dafür. Die Trauben werden erst gegen Ende Dezember gewimmt, nachdem die ersehnte Edelfäule eingesetzt hat. Die handverlesenen Trauben werden schonend gepresst und vergären sechs bis neun Monate lang in französischen Barriques. Es folgen weitere sieben bis zehn Monate Ausbau in Barriques und schließlich eine Mindestlagerungszeit von drei Monaten in der Flasche. Die Erhabenheit dieses Weines lässt sich bereits an seiner Farbe erkennen: Ein kräftiges Gold geht schmeichelnd in ein königliches Bernstein über. Das aromatische Panorama des „Terminum“ beweist ebenso viel Finesse und Tiefe mit intensiven Düften von Pfirsich, Aprikose, Honig und Lilien. Doch am Gaumen bewahrheitet sich der Vorzug der Zeit erst in all seinem Glanz: Intensive Aromatik mit Noten von Karamellbutter und reifen Früchten unterstreicht die meisterhafte Balance aus Süß und Sauer – ein Erlebnis das von der Harmonie des überaus langanhaltenden Finales noch weiter erhoben wird. Das grandiose Gleichgewicht des „Terminum“ erlaubt es ihm, sowohl zu Desserts wie Crème brûlée oder Strudel serviert zu werden, welche seine Süße noch weiter untermalen, als auch Harmonie im Kontrapunkt zu finden, wie etwa mit Blauschimmelkäse. Doch auch als Meditationswein erfüllt er den Genießer mit Genuss, denn alles, was dieser Wein braucht, um wahrlich zu glänzen, ist einen Moment der Muse.

Schon gewusst: Die Reben des „Terminum“ wachsen in einer einzigartigen Lage. Der Weinberg in Hügellage befindet sich in einer Mulde, weswegen der warme Südwind an ihm vorbeizieht. Dadurch ergeben sich ideale Bedingungen für eine wunderbar ausgeprägte Edelfäule.
Enthält Sulfite

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Inhalt: 0.38 l (€ 121,84 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 46,30 € 46,40 (0,22 % gespart)

Gebiet

Unterland

Rebsorte

Gewürztraminer

Alkoholgehalt

11.00%

Passt zu

Schimmelkäse, Süßspeisen, Trüffel

Roter Hahn
Roter Hahn
Die Marke „Roter Hahn“ kennzeichnet ausgewählte Qualitätsprodukte vom Bauern. Sie garantiert, dass die Verarbeitung und Veredelung der Produkte nachweislich auf einem Bauernhof in Südtirol erfolgt. Nur naturbelassene Erzeugnisse ohne künstliche Farbstoffe und Konservierungsmittel dürfen das Gütesiegel tragen. Die sensorische Überprüfung der Produkte wird jährlich durch eine unabhängige Fachkommission vorgenommen.
Beschreibung
Gut Ding will Weile haben – der Gewürztraminer „Terminum“ der Kellerei Tramin ist der weingewordene Beweis dafür. Die Trauben werden erst gegen Ende Dezember gewimmt, nachdem die ersehnte Edelfäule eingesetzt hat. Die handverlesenen Trauben werden schonend gepresst und vergären sechs bis neun Monate lang in französischen Barriques. Es folgen weitere sieben bis zehn Monate Ausbau in Barriques und schließlich eine Mindestlagerungszeit von drei Monaten in der Flasche. Die Erhabenheit dieses Weines lässt sich bereits an seiner Farbe erkennen: Ein kräftiges Gold geht schmeichelnd in ein königliches Bernstein über. Das aromatische Panorama des „Terminum“ beweist ebenso viel Finesse und Tiefe mit intensiven Düften von Pfirsich, Aprikose, Honig und Lilien. Doch am Gaumen bewahrheitet sich der Vorzug der Zeit erst in all seinem Glanz: Intensive Aromatik mit Noten von Karamellbutter und reifen Früchten unterstreicht die meisterhafte Balance aus Süß und Sauer – ein Erlebnis das von der Harmonie des überaus langanhaltenden Finales noch weiter erhoben wird. Das grandiose Gleichgewicht des „Terminum“ erlaubt es ihm, sowohl zu Desserts wie Crème brûlée oder Strudel serviert zu werden, welche seine Süße noch weiter untermalen, als auch Harmonie im Kontrapunkt zu finden, wie etwa mit Blauschimmelkäse. Doch auch als Meditationswein erfüllt er den Genießer mit Genuss, denn alles, was dieser Wein braucht, um wahrlich zu glänzen, ist einen Moment der Muse.

Schon gewusst: Die Reben des „Terminum“ wachsen in einer einzigartigen Lage. Der Weinberg in Hügellage befindet sich in einer Mulde, weswegen der warme Südwind an ihm vorbeizieht. Dadurch ergeben sich ideale Bedingungen für eine wunderbar ausgeprägte Edelfäule.
Zutaten
Enthält Sulfite

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Gewürztraminer Beerenauslese "Rechenthal Schlossleiten" 2015 Gewürztraminer Beerenauslese "Rechenthal Schlossleiten" 2015 Gewürztraminer Beerenauslese... Weingut J. Hofstätter J. Hofstätter
Im Duft besticht der Gewürztraminer Vigna Rechtenthaler Schlossleiten durch opulente Fruchtaromen. Hochreife Aprikosen, Williamsbirne, Blütenhonig, Akazie. Im Trunk präsentiert er sich durch die hochkonzentrierte Aromatik und Säure...
0.38 l
€ 113,00
1
-
+
Goldmuskateller "Nobless" 2018 Goldmuskateller "Nobless" 2018 Goldmuskateller "Nobless" 2018 Weingut Ploner Ploner
Feiner Dessertwein aus Spielarten der alten heimischen Rebsorte Goldmuskateller. Betörende Duftnoten nach Blumennektar und Honig, vollmundig und elegant mit angenehmer Restsüße.
0.38 l
€ 26,70 € 27,70
1
-
+
Sauvignon Passito "Saphir" 2016 Sauvignon Passito "Saphir" 2016 Sauvignon Passito "Saphir" 2016 Weingut Laimburg Laimburg
Das exotisch pikante Dessertwein-Kleinod Sauvignon Passito „Saphir“ des Landesweinguts Laimburg ist Garantie für ein einmaliges Geschmackserlebnis. Die in unmittelbarer Nähe der Kellerei angebauten Trauben werden erst Mitte Dezember...
0.38 l
€ 34,00
1
-
+
Goldmuskateller Passito "Quintessenz" 2015 Goldmuskateller Passito "Quintessenz" 2015 Goldmuskateller Passito... Kellerei Kaltern Kaltern
Wer den Passito „Quintessenz“ der Kellerei Kaltern als den olympischen Nektar des 21. Jahrhunderts bezeichnen will, dem ist nur schwer zu widersprechen. Die vollreifen Trauben vom Gewürztraminer werden im September-Oktober gewimmt und...
0.38 l
€ 39,50
1
-
+
Rosenmuskateller "Abtei Muri" 2017 Rosenmuskateller "Abtei Muri" 2017 Rosenmuskateller "Abtei Muri"... Klosterkellerei Muri Gries Klosterkellerei Muri Gries
Der Wein ist elegant und harmonisch mit reizvollem Süß-Säure-Spiel. Der Wein zeugt von Finesse und Leichtigkeit mit Aromen von Trockenfrüchten. Der Abgang ist frisch und verspielt.
0.38 l
€ 26,50
1
-
+
Passito "Canthus" 2016 Passito "Canthus" 2016 Passito "Canthus" 2016 Kellerei Schreckbichl Schreckbichl
Einer erlesenen Rebe entspringt eine ebenso außergewöhnlicher Wein: Der Passito „Canthus“ der Kellerei Schreckbichl. Die Petit Manseng-Trauben werden erst kurz vor Winteranbruch gewimmt, sodass ein fortgeschrittener Reifegrad und eine...
0.38 l
€ 26,50 € 27,70
1
-
+
Goldmuskateller Passito "Baronesse" 2017 Goldmuskateller Passito "Baronesse" 2017 Goldmuskateller Passito... Kellerei Nals Margreid Nals Margreid
Ein fürstlicher Dessertwein, der seine Finesse bereits im Namen verrät: Der Goldmuskateller Passito „Baronesse“ der Kellerei Nals Magreid. Die süßen Trauben werden schonen gepresst und nach der Vergärung des Mostes wird der Wein rund ein...
0.38 l
€ 36,00
1
-
+
Beschreibung
Gut Ding will Weile haben – der Gewürztraminer „Terminum“ der Kellerei Tramin ist der weingewordene Beweis dafür. Die Trauben werden erst gegen Ende Dezember gewimmt, nachdem die ersehnte Edelfäule eingesetzt hat. Die handverlesenen Trauben werden schonend gepresst und vergären sechs bis neun Monate lang in französischen Barriques. Es folgen weitere sieben bis zehn Monate Ausbau in Barriques und schließlich eine Mindestlagerungszeit von drei Monaten in der Flasche. Die Erhabenheit dieses Weines lässt sich bereits an seiner Farbe erkennen: Ein kräftiges Gold geht schmeichelnd in ein königliches Bernstein über. Das aromatische Panorama des „Terminum“ beweist ebenso viel Finesse und Tiefe mit intensiven Düften von Pfirsich, Aprikose, Honig und Lilien. Doch am Gaumen bewahrheitet sich der Vorzug der Zeit erst in all seinem Glanz: Intensive Aromatik mit Noten von Karamellbutter und reifen Früchten unterstreicht die meisterhafte Balance aus Süß und Sauer – ein Erlebnis das von der Harmonie des überaus langanhaltenden Finales noch weiter erhoben wird. Das grandiose Gleichgewicht des „Terminum“ erlaubt es ihm, sowohl zu Desserts wie Crème brûlée oder Strudel serviert zu werden, welche seine Süße noch weiter untermalen, als auch Harmonie im Kontrapunkt zu finden, wie etwa mit Blauschimmelkäse. Doch auch als Meditationswein erfüllt er den Genießer mit Genuss, denn alles, was dieser Wein braucht, um wahrlich zu glänzen, ist einen Moment der Muse.

Schon gewusst: Die Reben des „Terminum“ wachsen in einer einzigartigen Lage. Der Weinberg in Hügellage befindet sich in einer Mulde, weswegen der warme Südwind an ihm vorbeizieht. Dadurch ergeben sich ideale Bedingungen für eine wunderbar ausgeprägte Edelfäule.
Enthält Sulfite

Details zum Produzenten
Aus dem grünen Stahlnest inmitten der Reben schlüpft ein Wein, dessen Traditionsträchtigkeit der Kellerei alle Ehre macht. Die Kellerei Tramin kann mit einem über hundertjährigen Bestehen vollen Rechts behaupten, die Wiege des modernen Gewürztraminers zu sein. Die Rebsorte gilt als eine der ältesten überhaupt und ihr entspringen zahlreiche andere Reben unverkennbaren Renommees, so etwa Cabernet Sauvignon und Weißburgunder. Lokal beweist die Kellerei ihre Bedeutsamkeit als erste Weingenossenschaft des Landes. In der Geschichte tief verwurzelt, strebt die Kellerei danach, über sich selbst hinaus zu wachsen und bezeugt mit weitsichtigen Projekten ihre Philosophie von Kreativität und Natürlichkeit als gelebtes Prinzip ? dem biologischen und biodynamischen Weinbau gewidmete Anbauflächen sind lediglich ein Teil dieser Vision. Den Erfolg dieser ganzheitlichen Ideologie bezeugen über 25 prämierte Weine im aktuellen Sortiment.
Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Gewürztraminer Passito "Sanct Valentin Comtess" 2018 Gewürztraminer Passito "Sanct Valentin Comtess" 2018 Gewürztraminer Passito "Sanct... Kellerei St. Michael Eppan St. Michael Eppan
Der Comtess ist geprägt durch ein vielschichtig fruchtiges Bukett mit Aromen, die an Rosen, Zimt und Muskat erinnern. Die noch jugendlich-frischen Duftnoten werden bei richtiger Flaschenreifung zunehmend komplexer und gehen allmählich in...
0.38 l
€ 31,50
1
-
+
Passito Weiß "Aruna" 2016 Passito Weiß "Aruna" 2016 Passito Weiß "Aruna" 2016 Kellerei Kurtatsch Kurtatsch
Die Kellerei Kurtatsch bringt mit ihrem Passito Weiß „Aruna“ die zarte Süße der sonnengeküssten Trauben gekonnt in die Flasche. Die Cuvée aus Goldmuskateller und Gewürztraminer bringt das Glas mit ihrem kräftigen Goldgelb zum Strahlen....
0.38 l
€ 33,90
1
-
+
"Lagrein Variation" "Lagrein Variation" "Lagrein Variation" Meraner Weinhaus Meraner Weinhaus
Mit unserem Degustationspaket "Lagrein Variation" laden wir euch ein, den Lagrein in all seiner Farben- und Aromenpracht kennenzulernen. Dazu haben wird 3 klassisch große und füllige Vertreter in Rot und 3 verspielte Interpretationen in...
6 Stück
€ 64,95 € 70,80
1
-
+
"FRE[E]DL" Bier alkoholfrei "FRE[E]DL" Bier alkoholfrei "FRE[E]DL" Bier alkoholfrei Pfefferlechner Pfefferlechner
Das erste handwerklich gebraute alkoholfreie Bier Italiens mit 100% Biergeschmack durch innovatives Brauverfahren. Ein obergäriges Bier nach englischer Art, gebraut mit Südtiroler Malz und verschiedenen Hopfensorten.
330 ml
€ 3,95
1
-
+
Sekt brut "Von Braunbach" 1 1 Sekt brut "Von Braunbach" 1 1 Sekt brut "Von Braunbach" 1 1 Weinkellerei von Braunbach Weinkellerei von Braunbach
Ein Südtiroler Sekt der Spitzenklasse, von strohgelber Farbe, feinkörniger Perlage und frischem, jugendlichem, anregendem Charakter. Hergestellt nach dem klassischen Flaschengärungsverfahren erhält er seinen typischen Hefeton durch den...
0.75 l
€ 23,10
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" 2017 Cuvée Rot "Gneis" 2017 Cuvée Rot "Gneis" 2017 Weingut Unterortl Unterortl
Der Wein hat einen fruchtigen Geruch wie Sauerkirschen und Brombeeren, im Mund angenehm strukturierende Tannine und einen saftigen, anhaltenden Abgang. Empfohlen zu rustikalen Speisen und Pastagerichten. Grösster Trinkspass jung oder...
0.75 l
€ 14,90
1
-
+
Lagrein Riserva "Passion" 2016 Lagrein Riserva "Passion" 2016 Lagrein Riserva "Passion" 2016 Kellerei St. Pauls St. Pauls
Mit ihrem Lagrein Riserva "Passion" präsentiert die Kellerei St. Pauls einen Roten, der im Zeichen der Typizität und Vielfältigkeit steht. Nach der Reifung im großen sowie kleinen Holzfass für 18 Monate, strahlt der "Passion" in seinem...
0.75 l
€ 24,50
1
-
+
Gewürztraminer Riserva "Exillissi" 2012 Gewürztraminer Riserva "Exillissi" 2012 Gewürztraminer Riserva... Baron di Pauli Baron di Pauli
0.75 l
€ 34,00
1
-
+