Ridnauner Schwarzbrot

 

Die Gastgeber und Köche der Vitalpina® Hotels Südtirol lieben es, Brot in allen Formen und Variationen zu backen! Gastgeber Stefan vom Vitalpina Hotel Erlebnisort Gassenhof in Ridnaun (Sterzing) verrät sein Rezept für Ridnauner Schwarzbrot!

Ridnauner Schwarzbrot

Zutaten für ca. 4 Stück

-          450 ml Wasser

-          220 g Sauerteig

-          10 g Hefe

-          200 g Weizenmehl

-          550 g Roggenmehl

-          15 g Salz

-          Koriander, Fenchelsamen, Brotklee

Zubereitung:

  1. Die Hefe mit lauwarmem Wasser vermischen
  2. Alle Zutaten mit dem Wasser mischen und zu einem Teig kneten
  3. Ungefähr 1 Stunde in einer Brotschüssel gehen lassen.
  4. Anschließend nochmals durchkneten und 4 Brotlaibe formen
  5. Auf ein bemehltes Tuch geben und nochmals ca. ½ Stunde gehen lassen
  6. Danach in den Ofen bei circa Anfangstemperatur von 220 Grad geben
  7. Anschließend fertigbacken bei 180 Grad
  8. Backzeit insgesamt circa 30 Minuten

 

Schon gewusst?

Im Sauerteig können mehr als 300 natürliche Aromastoffe entstehen!

 

Dieses Rezept stammt vom Vitalpina Hotel Erlebnisort Gassenhof in Ridnaun. Die 33 Vitalpina® Hotels Südtirol pflegen eine über Generationen gelebte und gepflegte Brotkultur und legen in ihrer Küche höchsten Wert auf die Verwendung regionaler und saisonaler Erzeugnisse.