Sachertorte

Menge: 1 Torte

Zutaten Torte:
90 g Zartbitterschokolade
200 g Butter, weich
140 g Zucker / Natürliche Süßstoffe
5 Eigelb
5 Eiweiß
1 Prise Salz
1 Pkg. Backpulver
10 g Backkakao
150 g Mandelmehl
50 g Kokosmehl
20 ml Milch

NB: Anstelle des Mandel- und Kokosmehls kann auch Vollkorn- oder 00-Mehl verwendet werden. 

Zutaten Füllung und Glasur:
100 g Marmelade nach Belieben (Empfohlen: Marillen oder Himbeeren)
200 g Zartbitterschokolade
30 g Kokosöl

Zubereitung:
– Den Backofen auf 180 Grad (Unter/-Oberhitze) vorheizen.
– Die Zartbitterschokolade in grobe Stücke hacken und im Wasserbad schmelzen.
– Butter, Zucker / Natürliche Süßstoffe und Eigelb schaumig schlagen.
– Anschließend die geschmolzene Schokolade unterheben.
– Das Eiweiß mit dem Salz zu Schnee schlagen.
– Backpulver, Backkakao, Mandelmehl und Kokosmehl vermischen und anschließend den Eischnee langsam unterheben.
– Zum Schluss die Schokomasse und die Milch dazugeben und alles in eine eingefettete Kuchenform (oder in die Muffinförmchen) geben.
– 45 Minuten backen.
– Den Kuchen (oder Muffins) auskühlen lassen und in der Mitte durchschneiden, jetzt mit der Marmelade füllen.
– Die Zartbitterschokolade mit dem Kokosöl im Wasserbad schmelzen und die Torte damit bestreichen.

Originalrezept und Fotos von Silvia Gasser - Silvis LC Kuchl

Passende Produkte