Blauburgunder "Vom Kalk" 2016

Weingut Niedrist

Blauburgunder "Vom Kalk" 2016 - Weingut Niedrist
Artikel Nr. 125238
Beschreibung
Der Blauburgunder "Vom Kalk" Aus dem Hause Niedrist lässt ungeniert die Muskeln zucken und gibt sich dabei genauso elegant wie kühn. Der Wein reift 15 Monate im Eichenfass und ein weiteres Jahr auf der Flasche, ehe er in kräftigem Rubinrot ins Glas fließt. Im dichten Bukett verflechten sich Blumennoten mit rotem Fruchtkompott und eleganter Würze. Mit voller Kraft tritt der „vom Kalk“ an den Gaumen, zeigt sich aber gleich von seiner raffinierten Seite: Hervorragend strukturiert und mit schön rundem Tannin führt er ins Finale, wo er sich mit markanter Mineralität verabschiedet. Ein eindrucksvoller und zugleich ausgesprochen gefälliger Wein, zu dem rotes Fleisch kaum besser schmecken könnte. Geheimtipp: Hirschmedaillons mit Preiselbeermarmelade.

Schon gewusst: Die lehmhaltigen Kalkböden am Fuße des Mendelgebirges in der Lage Eppan Berg verleihen diesem Blauburgunder nicht nur seinen Beinamen, sondern sind auch für die kennzeichnende Mineralität verantwortlich
Zutaten
enthält Sulfite

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Cabernet Sauvignon Riserva Vigna "Castel Ringberg" 2013 Cabernet Sauvignon Riserva Vigna "Castel Ringberg" 2013 Cabernet Sauvignon Riserva... Elena Walch Elena Walch
Im Gaumen besticht dieser Wein durch großes Potenzial, saftige Gerbstoffe, kernige Fülle, Dichte und Struktur sowie durch einen lang anhaltenden Abgang.
0.75 l
€ 44,80
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" 2017 Cuvée Rot "Gneis" 2017 Cuvée Rot "Gneis" 2017 Weingut Unterortl Unterortl
Der Wein hat einen fruchtigen Geruch wie Sauerkirschen und Brombeeren, im Mund angenehm strukturierende Tannine und einen saftigen, anhaltenden Abgang. Empfohlen zu rustikalen Speisen und Pastagerichten. Grösster Trinkspass jung oder...
0.75 l
€ 14,90
1
-
+
Blauburgunder "Kunstwerk der Natur" 2015 Blauburgunder "Kunstwerk der Natur" 2015 Blauburgunder "Kunstwerk der... Weingut Kränzelhof Kränzelhof
helles rubinrot, Duft nach schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren und Leder, am Gaumen Pflaumen und reife Brombeeren, frische Tannine, intensiv, kraftvoll, anhaltend.
0.75 l
€ 34,20
1
-
+
Blauburgunder 2015 Blauburgunder 2015 Blauburgunder 2015 Weingut Kränzelhof Kränzelhof
Brillantes Rubin mit leichten granatroten Reflexen. In der Nase komplexe Fruchtaromen aber auch würzige Komponenten wie Schokolade und Sandelholz. Am Gaumen kraftvoll und elegant mit gut eingebundenen, weichen Tanninen.
0.75 l
€ 18,40
1
-
+
Cabernet Merlot Centa 2013 Cabernet Merlot Centa 2013 Cabernet Merlot Centa 2013 Weingut Milla Milla
Dieser komplexe und vollmundige Wein besticht durch samtige Tannine, eine ausgeprägte Fülle und durch sein harmonisches Finale. Im Milla treffen beerige Aromen auf elegante Lebendigkeit mit langem Abgang.
0.75 l
€ 17,40
1
-
+
Merlot "Spitz" 2016 Merlot "Spitz" 2016 Merlot "Spitz" 2016 Weingut Griesbauerhof Griesbauerhof
Dieser Merlot präsentiert sich dunkelrubinrot mit grantatroten Reflexen und leicht süßlichen Aromen nach Kirsche und Fruchtdrops sowie in der Nase feinwürzig und erinnert an Eichenlohe und Eukalyptus.
0.75 l
€ 17,50
1
-
+
Vernatsch "Isarcus" 2017 Vernatsch "Isarcus" 2017 Vernatsch "Isarcus" 2017 Weingut Griesbauerhof Griesbauerhof
Ein trockener Rotwein in dunklem Rubinrot und einem kräftigen Bouquet aus Pflaumen, Veilchen und schwarzem Pfeffer. Mittelkräftig im Körper mit dichter Textur, fruchtig-würzig im Gaumen mit klar strukturierten und abgerundeten Tanninen.
0.75 l
€ 17,50
1
-
+
Cuvée Rot "Casòn Tan ed altri" Bio 2015 Cuvée Rot "Casòn Tan ed altri" Bio 2015 Cuvée Rot "Casòn Tan ed... Alois Lageder Alois Lageder
sehr tiefes Kirschrot mit rubinroten Reflexen. Ausladende, fruchtige (schwarze und rote Beeren, Kirsche), von Holzwürze mitgeprägte Nase. Kraftvoller, voller Ansatz. Kompakt und fein im Gaumen, mit konzentrierter, süßer und saftiger...
0.75 l
€ 37,50
1
-
+
Beschreibung
Der Blauburgunder "Vom Kalk" Aus dem Hause Niedrist lässt ungeniert die Muskeln zucken und gibt sich dabei genauso elegant wie kühn. Der Wein reift 15 Monate im Eichenfass und ein weiteres Jahr auf der Flasche, ehe er in kräftigem Rubinrot ins Glas fließt. Im dichten Bukett verflechten sich Blumennoten mit rotem Fruchtkompott und eleganter Würze. Mit voller Kraft tritt der „vom Kalk“ an den Gaumen, zeigt sich aber gleich von seiner raffinierten Seite: Hervorragend strukturiert und mit schön rundem Tannin führt er ins Finale, wo er sich mit markanter Mineralität verabschiedet. Ein eindrucksvoller und zugleich ausgesprochen gefälliger Wein, zu dem rotes Fleisch kaum besser schmecken könnte. Geheimtipp: Hirschmedaillons mit Preiselbeermarmelade.

Schon gewusst: Die lehmhaltigen Kalkböden am Fuße des Mendelgebirges in der Lage Eppan Berg verleihen diesem Blauburgunder nicht nur seinen Beinamen, sondern sind auch für die kennzeichnende Mineralität verantwortlich
enthält Sulfite

Inhalt: 0.75 l (€ 76,13 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 57,10

Voraussichtliche Lieferzeit: 5-10 Werktage

Gesamte Liefermenge:
NAN  in  NAN  Lieferungen
Gebiet

Überetsch

Rebsorte

Blauburgunder

Alkoholgehalt

14.50%

Passt zu

dunkles Fleisch und Wild, gereifter Käse

Beschreibung
Der Blauburgunder "Vom Kalk" Aus dem Hause Niedrist lässt ungeniert die Muskeln zucken und gibt sich dabei genauso elegant wie kühn. Der Wein reift 15 Monate im Eichenfass und ein weiteres Jahr auf der Flasche, ehe er in kräftigem Rubinrot ins Glas fließt. Im dichten Bukett verflechten sich Blumennoten mit rotem Fruchtkompott und eleganter Würze. Mit voller Kraft tritt der „vom Kalk“ an den Gaumen, zeigt sich aber gleich von seiner raffinierten Seite: Hervorragend strukturiert und mit schön rundem Tannin führt er ins Finale, wo er sich mit markanter Mineralität verabschiedet. Ein eindrucksvoller und zugleich ausgesprochen gefälliger Wein, zu dem rotes Fleisch kaum besser schmecken könnte. Geheimtipp: Hirschmedaillons mit Preiselbeermarmelade.

Schon gewusst: Die lehmhaltigen Kalkböden am Fuße des Mendelgebirges in der Lage Eppan Berg verleihen diesem Blauburgunder nicht nur seinen Beinamen, sondern sind auch für die kennzeichnende Mineralität verantwortlich
Zutaten
enthält Sulfite

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Cabernet Sauvignon Riserva Vigna "Castel Ringberg" 2013 Cabernet Sauvignon Riserva Vigna "Castel Ringberg" 2013 Cabernet Sauvignon Riserva... Elena Walch Elena Walch
Im Gaumen besticht dieser Wein durch großes Potenzial, saftige Gerbstoffe, kernige Fülle, Dichte und Struktur sowie durch einen lang anhaltenden Abgang.
0.75 l
€ 44,80
1
-
+
Cuvée Rot "Gneis" 2017 Cuvée Rot "Gneis" 2017 Cuvée Rot "Gneis" 2017 Weingut Unterortl Unterortl
Der Wein hat einen fruchtigen Geruch wie Sauerkirschen und Brombeeren, im Mund angenehm strukturierende Tannine und einen saftigen, anhaltenden Abgang. Empfohlen zu rustikalen Speisen und Pastagerichten. Grösster Trinkspass jung oder...
0.75 l
€ 14,90
1
-
+
Blauburgunder "Kunstwerk der Natur" 2015 Blauburgunder "Kunstwerk der Natur" 2015 Blauburgunder "Kunstwerk der... Weingut Kränzelhof Kränzelhof
helles rubinrot, Duft nach schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren und Leder, am Gaumen Pflaumen und reife Brombeeren, frische Tannine, intensiv, kraftvoll, anhaltend.
0.75 l
€ 34,20
1
-
+
Blauburgunder 2015 Blauburgunder 2015 Blauburgunder 2015 Weingut Kränzelhof Kränzelhof
Brillantes Rubin mit leichten granatroten Reflexen. In der Nase komplexe Fruchtaromen aber auch würzige Komponenten wie Schokolade und Sandelholz. Am Gaumen kraftvoll und elegant mit gut eingebundenen, weichen Tanninen.
0.75 l
€ 18,40
1
-
+
Cabernet Merlot Centa 2013 Cabernet Merlot Centa 2013 Cabernet Merlot Centa 2013 Weingut Milla Milla
Dieser komplexe und vollmundige Wein besticht durch samtige Tannine, eine ausgeprägte Fülle und durch sein harmonisches Finale. Im Milla treffen beerige Aromen auf elegante Lebendigkeit mit langem Abgang.
0.75 l
€ 17,40
1
-
+
Merlot "Spitz" 2016 Merlot "Spitz" 2016 Merlot "Spitz" 2016 Weingut Griesbauerhof Griesbauerhof
Dieser Merlot präsentiert sich dunkelrubinrot mit grantatroten Reflexen und leicht süßlichen Aromen nach Kirsche und Fruchtdrops sowie in der Nase feinwürzig und erinnert an Eichenlohe und Eukalyptus.
0.75 l
€ 17,50
1
-
+
Vernatsch "Isarcus" 2017 Vernatsch "Isarcus" 2017 Vernatsch "Isarcus" 2017 Weingut Griesbauerhof Griesbauerhof
Ein trockener Rotwein in dunklem Rubinrot und einem kräftigen Bouquet aus Pflaumen, Veilchen und schwarzem Pfeffer. Mittelkräftig im Körper mit dichter Textur, fruchtig-würzig im Gaumen mit klar strukturierten und abgerundeten Tanninen.
0.75 l
€ 17,50
1
-
+
Cuvée Rot "Casòn Tan ed altri" Bio 2015 Cuvée Rot "Casòn Tan ed altri" Bio 2015 Cuvée Rot "Casòn Tan ed... Alois Lageder Alois Lageder
sehr tiefes Kirschrot mit rubinroten Reflexen. Ausladende, fruchtige (schwarze und rote Beeren, Kirsche), von Holzwürze mitgeprägte Nase. Kraftvoller, voller Ansatz. Kompakt und fein im Gaumen, mit konzentrierter, süßer und saftiger...
0.75 l
€ 37,50
1
-
+
Beschreibung
Der Blauburgunder "Vom Kalk" Aus dem Hause Niedrist lässt ungeniert die Muskeln zucken und gibt sich dabei genauso elegant wie kühn. Der Wein reift 15 Monate im Eichenfass und ein weiteres Jahr auf der Flasche, ehe er in kräftigem Rubinrot ins Glas fließt. Im dichten Bukett verflechten sich Blumennoten mit rotem Fruchtkompott und eleganter Würze. Mit voller Kraft tritt der „vom Kalk“ an den Gaumen, zeigt sich aber gleich von seiner raffinierten Seite: Hervorragend strukturiert und mit schön rundem Tannin führt er ins Finale, wo er sich mit markanter Mineralität verabschiedet. Ein eindrucksvoller und zugleich ausgesprochen gefälliger Wein, zu dem rotes Fleisch kaum besser schmecken könnte. Geheimtipp: Hirschmedaillons mit Preiselbeermarmelade.

Schon gewusst: Die lehmhaltigen Kalkböden am Fuße des Mendelgebirges in der Lage Eppan Berg verleihen diesem Blauburgunder nicht nur seinen Beinamen, sondern sind auch für die kennzeichnende Mineralität verantwortlich
enthält Sulfite

Details zum Produzenten

Ein bäuerlicher Familienbetrieb hat seine eigenen Zyklen. Dankbar führt die Familie Niedrist fort, was sie schon Generationen auf den Weg gebracht haben und halten dabei aber noch Gestaltungsfreiraum offen für die, die ihnen nachfolgen. Eine aufmerksame, sensible Wirtschaftsweise ist gleichermaßen Voraussetzung und Verpflichtung für lebendige Böden und Weine mit starkem Charakter. Handwerklich abgestimmte Rebarbeit und Bodenbearbeitung, niedere Erträge und erstklassige Lagen sind die Eckpfeiler in ihrem Qualitätsstreben. Dazu gehört auch die aufwändige Eigenkompostierung von Rindermist als einziger Düngerquelle am Hof. Von weitreichender Bedeutung ist die Abstimmung von Sorte und Lage. Sie versuchen ihr Gespür für die Natur, verbunden mit dem Wissen ihrer Vorfahren und neuen Erkenntnissen in Übereinstimmung zu bringen. Eine zentrale Rolle spielt auch ihr Bemühen, qualitativ hochwertige alte Rebstöcke auszuwählen und zu vermehren. Wo die biologische Vielfalt im Weinberg hoch ist, danken es die Weine mit Vielschichtigkeit, Harmonie und Charakter.

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Lagrein Rosé 2019 Lagrein Rosé 2019 Lagrein Rosé 2019 Weingut Pfannenstielhof Pfannenstielhof
Die Roséversion des urtypischen Südtiroler Lagreins wird vom Pfannenstielhof als frischer und harmonischer Wein mit schmeichelhaftem Fruchtbukett vorgestellt. Der Stahltank gereifte Rosé zeigt sich in lebhaft kräftigem Rosa, das leicht...
0.75 l
€ 19,30
1
-
+
Cabernet Sauvignon Riserva "Doss" 2017 Cabernet Sauvignon Riserva "Doss" 2017 Cabernet Sauvignon Riserva... Kellerei Girlan Girlan
Bestes Traubengut, zwei Jahre Reifung und größtes Geschick: Das ist das Erfolgsrezept für den Cabernet Sauvignon Riserva „Doss"! Sein sattes Rot erinnert an einen schimmernden Rubin, der fruchtige Düfte von Cassis und reifem Obst...
0.75 l
€ 15,95
1
-
+
Schnittkäse "Fanes" Schnittkäse "Fanes" Schnittkäse "Fanes" Lüch da Pcëi Lüch da Pcëi
Sagenhaft wie das in den Dolomitensagen beschriebene Reich der Fanes: Der „Fanes“ von Lüch da Pcei! Außen hellgelb bis leicht orange zieht er die Blicke sofort auf sich. Innen gelblich bis weiß bringt er die Geschmacksknospen zum...
1 kg
€ 20,95
1
-
+
Grauvernatsch 2019 Grauvernatsch 2019 Grauvernatsch 2019 Kellerei St. Pauls St. Pauls
Ein Grauvernatsch wie ihr ihn noch nie gesehen habt! Der Kellerei St. Pauls gelingt ein besonders einladender Grauvernatsch von elegantem und fruchtigem Körper. Sein zart rubinrotes Kleid füllt das Glas und es steigt ein interessantes...
0.75 l
€ 9,70
1
-
+
Souvignier Gris "16" 2017 Souvignier Gris "16" 2017 Thomas Niedermayr Thomas Niedermayr
Funkelnde Magenta-Perlen blitzen aus dem herrlich wilden Laub der Souvignier Gris-Reben! Diese edlen Beeren für den Souvignier Gris „16“ werden von Winzer Thomas Niedermayr behutsam handverlesen, entrappt und spontan vergoren. Jung und...
0.75 l
€ 20,10
1
-
+
Coming soon
Tischset dunkelbraun Wolle Tischset dunkelbraun Wolle Tischset dunkelbraun Wolle Pur Manufactur Pur Manufactur
1 Stück
€ 20,20
1
-
+
Sauvignon "Doxs" 2018 Sauvignon "Doxs" 2018 Sauvignon "Doxs" 2018 Weingut Niklas Niklas
Die kräftige Tatze des Grimbart ziert die Etikette des Sauvignon „Doxs“, der seinem Publikum eine spannende Weinfabel erzählt, der man gerne lauscht! Der „Doxs“ hüllt das Glas in sein grünes Kleid, das einen fruchtigen Duftstrauß...
0.75 l
€ 13,50
1
-
+
Brunello di Montalcino "Fiore del Vento" 2015 Brunello di Montalcino "Fiore del Vento" 2015 Brunello di Montalcino "Fiore... Weingut Loacker Loacker
Der ausdruckstarke Charmeur aus dem Hause Loacker: Der Brunello di Montalcino „Fiore al Vento“ ist ein Wein, der zugleich außerordentlich imposant und einzigartig gefällig ist. Das sortenreine Traubengut vom Sangiovese reift rund drei...
0.75 l
€ 46,40
1
-
+