Chardonnay "Cardellino" 2018

Weinkellerei Elena Walch

Chardonnay "Cardellino" 2018 - Weinkellerei Elena Walch
Artikel Nr. 127641
Vegan
Vegan
Alle als "Vegan" gekennzeichnete Produkte sind frei von tierischen Zutaten/Bestandteilen.
Beschreibung
Der originale Klassiker von Elena Walch, ihr Chardonnay „Cardellino“, gewinnt dank seiner mineralischen Frische und seiner exzellenten Struktur stets neue Liebhaber und begeistert die alten forthin. Nach einer schonenden Pressung und der Vergärung im Edelstahlgebinde, wird der Wein auf der Feinhefe gelagert. 15 % des Mostes werden hingegen in Barriques vergoren und dort fünf Monate gereift, darauf folgen Assemblage und Abfüllung. Von strahlendem Strohgelb ist der „Cardellino“ und sein Bouquet strotz gar vor Frucht, Schalen von Zitrus und Orange, eine mineralische Frische, unterlegt von feinen Tabaknoten. Am Gaumen verleiht ihm die Mineralität Rasse, das komplexe Aroma Eleganz und gemeinsam hallen sie in einem langen, saftigen Abgang nach. Der „Cardellino“ überzeugt zu Tische durch seine eindrucksvolle Leichtigkeit – er glänzt als Aperitif, lockert kräftige Fischgerichte wie etwa Lachs oder Frittiertes brillant auf und spielt vortrefflich im Doppel mit cremigen, sahnigen Pastasaucen.

Schon gewusst: Der Chardonnay „Cardellino“ ist ein ganz besonderer Wein aus dem Hause Elena Walch, er war nämlich ihr erster und erfreut sich auch heute noch außerordentlicher Beliebtheit. Sein Name bedeutet auf Italienisch Stieglitz, ein Vögelchen, das angeblich in keiner anderen Rebsorte als dem Chardonnay sein Nest einrichtet. Dieser Chardonnay ist also ein dreifaches Symbol der Treue: Des Vogels zur Rebe, der Kunden zum Wein, und der Winzer zur Qualität.
Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite
Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Cuvée Weiß "Appius" 2014 Cuvée Weiß "Appius" 2014 Kellerei St. Michael Eppan St. Michael Eppan
0.75 l
€ 123,80
1
-
+
Cuvée Weiß "Weisses Handwerk" 2017 Cuvée Weiß "Weisses Handwerk"... Kiemberger - Kofler Norbert Kiemberger - Kofler Norbert
Mittelgelbe Farbe, würzige rauchige Aromen paaren sich mit exotischen nach Grapefruit und Mango, im Geschmack harmonisch und körperreich.
0.75 l
€ 28,10
1
-
+
Sauvignon 2018 Sauvignon 2018 Weingut Laimburg Laimburg
Wer aromatischen Elan und jugendhafte Frische sucht, ist beim Sauvignon des Landesweingutes Laimburg genau richtig. Das Traubengut gedeiht auf lehmigen Kalkschotter- und Porphyrböden in mitteltiefen Lagen. Nach der schonenden Pressung...
0.75 l
€ 12,40
1
-
+
Weissburgunder "Haberle" 2018 Weissburgunder "Haberle" 2018 Alois Lageder Alois Lageder
Der Wein hat eine mittelgewichtige Sturktur. Er ist füllig und gradlinig. Der Geschmack ist elegant und frisch.
0.75 l
€ 18,45
1
-
+
Riesling 2018 Riesling 2018 Weingut Laimburg Laimburg
Der Riesling des Landesweingutes Laimburg ist weingewordenes Weißgold: Eindrucksvoll und zeitlos elegant. Das sortenreine Traubengut vom Rheinriesling wird schonend gepresst und vergoren. 50 % des Weines lagern acht Monate auf der...
0.75 l
€ 15,60
1
-
+
Kalterersee "Kunst.Stück" 2016 Kalterersee "Kunst.Stück" 2016 Kellerei Kaltern Kaltern
Von A bis Z ein Meister des Understatements: Der Kalterersee Classico Superiore „kunst.stück“ birgt in seiner Finesse fesselnden Tiefgang. Das exquisite Traubengut wird einer fünfzehntägigen Maischegärung unterzogen, bevor der Wein acht...
1.5 l
€ 110,60
1
-
+
Weissburgunder Kunst.Stück 2014 Weissburgunder Kunst.Stück 2014 Kellerei Kaltern Kaltern
Der unvergleichlich elegante und ausgewogene Weißburgunder „kunst.stück“ stellt die erste Installation der Prestigereihe der Kellerei Kaltern dar. Ausschließlich die erlesensten Trauben werden zur Herstellung dieser limitierten Edition...
1.5 l
€ 110,60
1
-
+
Gewürztraminer Riserva "Elyond" 2016 Gewürztraminer Riserva... Weingut Laimburg Laimburg
Anmutig und grazil wie die Prinzessin nach der er benannt ist, lässt der Gewürztraminer Riserva "Eylònd" des Landesweinguts Laimburg eine Symphonie der Sinne erklingen. Das makellose Traubengut stammt aus einer besonders erlesenen Lage...
0.75 l
€ 19,60
1
-
+
Beschreibung
Der originale Klassiker von Elena Walch, ihr Chardonnay „Cardellino“, gewinnt dank seiner mineralischen Frische und seiner exzellenten Struktur stets neue Liebhaber und begeistert die alten forthin. Nach einer schonenden Pressung und der Vergärung im Edelstahlgebinde, wird der Wein auf der Feinhefe gelagert. 15 % des Mostes werden hingegen in Barriques vergoren und dort fünf Monate gereift, darauf folgen Assemblage und Abfüllung. Von strahlendem Strohgelb ist der „Cardellino“ und sein Bouquet strotz gar vor Frucht, Schalen von Zitrus und Orange, eine mineralische Frische, unterlegt von feinen Tabaknoten. Am Gaumen verleiht ihm die Mineralität Rasse, das komplexe Aroma Eleganz und gemeinsam hallen sie in einem langen, saftigen Abgang nach. Der „Cardellino“ überzeugt zu Tische durch seine eindrucksvolle Leichtigkeit – er glänzt als Aperitif, lockert kräftige Fischgerichte wie etwa Lachs oder Frittiertes brillant auf und spielt vortrefflich im Doppel mit cremigen, sahnigen Pastasaucen.

Schon gewusst: Der Chardonnay „Cardellino“ ist ein ganz besonderer Wein aus dem Hause Elena Walch, er war nämlich ihr erster und erfreut sich auch heute noch außerordentlicher Beliebtheit. Sein Name bedeutet auf Italienisch Stieglitz, ein Vögelchen, das angeblich in keiner anderen Rebsorte als dem Chardonnay sein Nest einrichtet. Dieser Chardonnay ist also ein dreifaches Symbol der Treue: Des Vogels zur Rebe, der Kunden zum Wein, und der Winzer zur Qualität.
Inhalt: 1.5 l (€ 32,87 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 49,30

Voraussichtliche Lieferzeit: 4-9 Werktage

Gebiet

Unterland

Weintyp

Weißwein

Rebsorte

Chardonnay

Alkoholgehalt

13.5%

Passt zu

Aperitiv, Fisch, Leichte Pastagerichte, leichte Vorspeisen

Vegan
Vegan
Alle als "Vegan" gekennzeichnete Produkte sind frei von tierischen Zutaten/Bestandteilen.
Beschreibung
Der originale Klassiker von Elena Walch, ihr Chardonnay „Cardellino“, gewinnt dank seiner mineralischen Frische und seiner exzellenten Struktur stets neue Liebhaber und begeistert die alten forthin. Nach einer schonenden Pressung und der Vergärung im Edelstahlgebinde, wird der Wein auf der Feinhefe gelagert. 15 % des Mostes werden hingegen in Barriques vergoren und dort fünf Monate gereift, darauf folgen Assemblage und Abfüllung. Von strahlendem Strohgelb ist der „Cardellino“ und sein Bouquet strotz gar vor Frucht, Schalen von Zitrus und Orange, eine mineralische Frische, unterlegt von feinen Tabaknoten. Am Gaumen verleiht ihm die Mineralität Rasse, das komplexe Aroma Eleganz und gemeinsam hallen sie in einem langen, saftigen Abgang nach. Der „Cardellino“ überzeugt zu Tische durch seine eindrucksvolle Leichtigkeit – er glänzt als Aperitif, lockert kräftige Fischgerichte wie etwa Lachs oder Frittiertes brillant auf und spielt vortrefflich im Doppel mit cremigen, sahnigen Pastasaucen.

Schon gewusst: Der Chardonnay „Cardellino“ ist ein ganz besonderer Wein aus dem Hause Elena Walch, er war nämlich ihr erster und erfreut sich auch heute noch außerordentlicher Beliebtheit. Sein Name bedeutet auf Italienisch Stieglitz, ein Vögelchen, das angeblich in keiner anderen Rebsorte als dem Chardonnay sein Nest einrichtet. Dieser Chardonnay ist also ein dreifaches Symbol der Treue: Des Vogels zur Rebe, der Kunden zum Wein, und der Winzer zur Qualität.
Inhaltsstoffe
Enthält Sulfite
Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Cuvée Weiß "Appius" 2014 Cuvée Weiß "Appius" 2014 Kellerei St. Michael Eppan St. Michael Eppan
0.75 l
€ 123,80
1
-
+
Cuvée Weiß "Weisses Handwerk" 2017 Cuvée Weiß "Weisses Handwerk"... Kiemberger - Kofler Norbert Kiemberger - Kofler Norbert
Mittelgelbe Farbe, würzige rauchige Aromen paaren sich mit exotischen nach Grapefruit und Mango, im Geschmack harmonisch und körperreich.
0.75 l
€ 28,10
1
-
+
Sauvignon 2018 Sauvignon 2018 Weingut Laimburg Laimburg
Wer aromatischen Elan und jugendhafte Frische sucht, ist beim Sauvignon des Landesweingutes Laimburg genau richtig. Das Traubengut gedeiht auf lehmigen Kalkschotter- und Porphyrböden in mitteltiefen Lagen. Nach der schonenden Pressung...
0.75 l
€ 12,40
1
-
+
Weissburgunder "Haberle" 2018 Weissburgunder "Haberle" 2018 Alois Lageder Alois Lageder
Der Wein hat eine mittelgewichtige Sturktur. Er ist füllig und gradlinig. Der Geschmack ist elegant und frisch.
0.75 l
€ 18,45
1
-
+
Riesling 2018 Riesling 2018 Weingut Laimburg Laimburg
Der Riesling des Landesweingutes Laimburg ist weingewordenes Weißgold: Eindrucksvoll und zeitlos elegant. Das sortenreine Traubengut vom Rheinriesling wird schonend gepresst und vergoren. 50 % des Weines lagern acht Monate auf der...
0.75 l
€ 15,60
1
-
+
Kalterersee "Kunst.Stück" 2016 Kalterersee "Kunst.Stück" 2016 Kellerei Kaltern Kaltern
Von A bis Z ein Meister des Understatements: Der Kalterersee Classico Superiore „kunst.stück“ birgt in seiner Finesse fesselnden Tiefgang. Das exquisite Traubengut wird einer fünfzehntägigen Maischegärung unterzogen, bevor der Wein acht...
1.5 l
€ 110,60
1
-
+
Weissburgunder Kunst.Stück 2014 Weissburgunder Kunst.Stück 2014 Kellerei Kaltern Kaltern
Der unvergleichlich elegante und ausgewogene Weißburgunder „kunst.stück“ stellt die erste Installation der Prestigereihe der Kellerei Kaltern dar. Ausschließlich die erlesensten Trauben werden zur Herstellung dieser limitierten Edition...
1.5 l
€ 110,60
1
-
+
Gewürztraminer Riserva "Elyond" 2016 Gewürztraminer Riserva... Weingut Laimburg Laimburg
Anmutig und grazil wie die Prinzessin nach der er benannt ist, lässt der Gewürztraminer Riserva "Eylònd" des Landesweinguts Laimburg eine Symphonie der Sinne erklingen. Das makellose Traubengut stammt aus einer besonders erlesenen Lage...
0.75 l
€ 19,60
1
-
+
Beschreibung
Der originale Klassiker von Elena Walch, ihr Chardonnay „Cardellino“, gewinnt dank seiner mineralischen Frische und seiner exzellenten Struktur stets neue Liebhaber und begeistert die alten forthin. Nach einer schonenden Pressung und der Vergärung im Edelstahlgebinde, wird der Wein auf der Feinhefe gelagert. 15 % des Mostes werden hingegen in Barriques vergoren und dort fünf Monate gereift, darauf folgen Assemblage und Abfüllung. Von strahlendem Strohgelb ist der „Cardellino“ und sein Bouquet strotz gar vor Frucht, Schalen von Zitrus und Orange, eine mineralische Frische, unterlegt von feinen Tabaknoten. Am Gaumen verleiht ihm die Mineralität Rasse, das komplexe Aroma Eleganz und gemeinsam hallen sie in einem langen, saftigen Abgang nach. Der „Cardellino“ überzeugt zu Tische durch seine eindrucksvolle Leichtigkeit – er glänzt als Aperitif, lockert kräftige Fischgerichte wie etwa Lachs oder Frittiertes brillant auf und spielt vortrefflich im Doppel mit cremigen, sahnigen Pastasaucen.

Schon gewusst: Der Chardonnay „Cardellino“ ist ein ganz besonderer Wein aus dem Hause Elena Walch, er war nämlich ihr erster und erfreut sich auch heute noch außerordentlicher Beliebtheit. Sein Name bedeutet auf Italienisch Stieglitz, ein Vögelchen, das angeblich in keiner anderen Rebsorte als dem Chardonnay sein Nest einrichtet. Dieser Chardonnay ist also ein dreifaches Symbol der Treue: Des Vogels zur Rebe, der Kunden zum Wein, und der Winzer zur Qualität.
Details zum Produzenten

Bereits in fünfter Generation wird vom Weingut Elena Walch in Tramin an der Weinstraße Jahr für Jahr Wein produziert, der sich zur regionalen Elite rechnen darf und sich auch auf internationalem Parkett wiederholt behauptet hat. Diese Erfolgsgeschichte stützt sich auf die Philosophie des Weingutes, die der die Qualität der Weine als Fundament dient: Die Hochhaltung und Achtung des Terroirs. Die Weine von Elena Walch gedeihen mitunter auf zwei der erlesensten Rebberge gesamt Südtirols: Zum einen der Weinberg Kastelaz bei Kaltern, der mit seiner exklusiven Südlage in Südtirol eine wahre Rarität ist, und zum anderen der Castel Ringberg, wo ein Habsburgerschlösschen von liebevoll gehegten Reben umringt wird, die auf Böden verschiedenster Beschaffenheit zu einzigartigen Charakteren heranwachsen. Ebenso wird das Banner der Nachhaltigkeit entlang der gesamten Produktionskette im Namen des Terroirs geschwungen. Im Weinberg werden keinerlei Herbizide verwendet, nahezu die Hälfte des Strombedarfs für den Weinkeller wird von Eigenstrom gedeckt und selbst im Packaging werden für viele Produktreihen klebstoff- und bleichmittelfreie Korken und Verpackungen gewählt. Dir Früchte der hohen Ansprüche, die das Weingut an sich selbst stellt, werden allherbstlich aufs Neue eingetragen.

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Sylvaner "Alte Reben" 2018 Sylvaner "Alte Reben" 2018 Pacherhof Pacherhof
Der Sylvaner „Alte Reben“ stellt zweifelsohne das Herzstück der akribischen Arbeit der Kellerei Pacherhof dar: Ein Weißwein von außerordentlicher geschmacklicher und aromatischen Intensität, der dennoch großen Trinkspaß verspricht. Das...
0.75 l
€ 27,00
1
-
+
Weissburgunder "Gran Riserva V Years" 2013 Weissburgunder "Gran Riserva... Kellerei Meran Meran
Der Weissburgunder „Tyrol“ der Kellerei Meran hat eine funkelnde strohgelbe Farbe. Das Bukett erinnert an Äpfel und Birnen mit einem Hauch von Honig und frischen Nüssen. Am Gaumen präsentiert sich der Wein saftig und frischer Säure und...
0.75 l
€ 56,30
1
-
+
Weißburgunder 2018 Weißburgunder 2018 Weinkellerei Elena Walch Weinkellerei Elena Walch
Der Weißburgunder von Elena Walch ist ein klassischer Weißwein mit dem gewissen Etwas. Der Most wird mittels sanfter Pressung aus handverlesenen Trauben gewonnen und im Stahltank vergoren. Der Wein wird auf der Feinhefe mehrere Monate...
0.75 l
€ 13,35
1
-
+
Rosé  "20/26" 2018 Rosé "20/26" 2018 Weinkellerei Elena Walch Weinkellerei Elena Walch
Eleganz und Trinkfreude dürfen gerne im selben Atemzug erwähnt werden, besonders wenn man vom Rosé „20/26“ von Elena Walch spricht. Der Druck des Lagrein, die Finesse des Blauburgunders und die Fülle des Merlot verbinden sich in diesem...
0.75 l
€ 15,30
1
-
+
Pinot Grigio Vigna "Castel Ringberg" 2018 Pinot Grigio Vigna "Castel... Weinkellerei Elena Walch Weinkellerei Elena Walch
Der Pinot Grigio Vigna „Castel Ringberg“ von Elena Walch ist ein Weißwein, der aus den alpin-mediterranen Wurzeln seinen Trumpf macht. Die Trauben werden sanft gepresst und der Löwenanteil des Mostes im Edelstahltank vergoren, die...
0.75 l
€ 23,00
1
-
+
Riesling Vigna "Castel Ringberg" 2018 Riesling Vigna "Castel... Weinkellerei Elena Walch Weinkellerei Elena Walch
Mit dem Riesling Vigna „Castel RIngberg“ präsentiert Elena Walch einen ausgesprochen schmeichelhaften Weißwein, der mit Finesse und Facettenreichtum brilliert. Der aus den sanft gepressten Trauben gewonnene Most wird im Edelstahltank...
0.75 l
€ 25,80
1
-
+
Lagrein Riserva "Castel Ringberg" 2015 Lagrein Riserva "Castel... Weinkellerei Elena Walch Weinkellerei Elena Walch
Dem wohl erlesensten Weinberg des gesamten Gutes entspringt ein Lagrein der seine adligen Wurzeln in Bukett und Geschmack verrät: Der Lagrein Riserva Vigna „Castel Ringberg“. Die Trauben werden in sorgfältiger Handarbeit gelesen und...
0.75 l
€ 39,30
1
-
+
Gewürztraminer Vigna "Kastelaz" 2018 Gewürztraminer Vigna... Weinkellerei Elena Walch Weinkellerei Elena Walch
Ein Gewürztraminer, der angesichts seines internationalen Renommees kaum einer Vorstellung mehr bedarf: Der Gewürztraminer Vigna „Kastelaz“ von Elena Walch. Nach der strengen Handlese der Trauben, werden diese schonend gepresst. Der Most...
0.75 l
€ 34,00
1
-
+
Cuvée Rot "Kermesse" 2015 Cuvée Rot "Kermesse" 2015 Weinkellerei Elena Walch Weinkellerei Elena Walch
Ein Wein von Welt der in seiner Heimat fußt, exklusiv und doch gefällig: Die Cuvée „Kermesse“ von Elena Walch ist ein Kleinod von selten dagewesenem Karat. Zu gleichen Teilen und zum selben Zeitpunkt werden Lagrein, Petit Verdot, Syrah,...
0.75 l
€ 50,60
1
-
+
"Le Petit" Bio 2016 "Le Petit" Bio 2016 Manincor Manincor
Der Wein besitzt ein fruchtbetontes Aroma sowie eine komplexe Tiefe durch feine Honig-und Botrytisnoten. Am Gaumen ergibt sich ein ausgewogenes Spiel zwischen Süße und Säure.
0.375 l
€ 49,80
1
-
+