Artikel Nr. 133795
Beschreibung
Mit ihrer Interpretation des Kalterersee Superiore Classico kreiert Elena Walch einen Rotwein, der für sich – also „per sé“ – sprechen soll. Die Vernatschtrauben, die rund um den Kalterersee gedeihen, werden einer siebentägigen Maischegärung unterzogen. Es folgen der Ausbau und die Lagerung im großen Eichenfass und im Stahltank, bis der Wein im Frühling des Folgejahres trinkreif ist. Das kristallklare Rubinrot des „per sé“ verströmt ein reizvolles Bukett aus Sauerkirsche und Veilchentönen, unterlegt von edler Pfefferwürze und süßherber Bitterschokolade. Geschmeidig, frisch und fesselnd vielschichtig zeigt sich der Kalterersee am Gaumen und begeistert mit einem ausgedehnten Abgang. Ein großer Klassiker in neuer Auflage der ausgezeichnet zu einer Bandbreite an Gerichten passt. Ganz egal ob tirolerisch oder mediterran, ob Fisch oder Fleisch, der „per sé“ ist immer willkommen.

Schon gewusst: Der Vernatsch ist eine der drei autochthonen südtiroler Rebsorten und tritt als solche landesweit in hunderten verschiedener Ausführungen auf. Unter ihnen hat sich neben den mit einem kleinen Teil Lagrein verfeinerten St. Magdalener besonders der sortenreine Kalterersee namhaft gemacht. Besonders beliebt ist die Spielart aus dem Süden Südtirols für ihre weiche Struktur und ihre einladende, trinkfreudige Art.
Zutaten

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien

Kalterersee Klassisch Superiore "Per Sé" 2021

Noch nicht verfügbar
Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel verfügbar ist.
Inhalt: 0.75 l (€ 22,53 / 1 l)
€ 16,90

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versand nach Europa

shipping_icon

Voraussichtliche Lieferzeit
Weintyp

Rotwein

Passt zu

Fisch, leichte Vorspeisen, Mediterrane Küche, Speck und Wurst

Rebsorte

Kalterersee

Gebiet

Unterland

Alkoholgehalt

12.50%

Elena Walch
Zum Produzent
Beschreibung
Mit ihrer Interpretation des Kalterersee Superiore Classico kreiert Elena Walch einen Rotwein, der für sich – also „per sé“ – sprechen soll. Die Vernatschtrauben, die rund um den Kalterersee gedeihen, werden einer siebentägigen Maischegärung unterzogen. Es folgen der Ausbau und die Lagerung im großen Eichenfass und im Stahltank, bis der Wein im Frühling des Folgejahres trinkreif ist. Das kristallklare Rubinrot des „per sé“ verströmt ein reizvolles Bukett aus Sauerkirsche und Veilchentönen, unterlegt von edler Pfefferwürze und süßherber Bitterschokolade. Geschmeidig, frisch und fesselnd vielschichtig zeigt sich der Kalterersee am Gaumen und begeistert mit einem ausgedehnten Abgang. Ein großer Klassiker in neuer Auflage der ausgezeichnet zu einer Bandbreite an Gerichten passt. Ganz egal ob tirolerisch oder mediterran, ob Fisch oder Fleisch, der „per sé“ ist immer willkommen.

Schon gewusst: Der Vernatsch ist eine der drei autochthonen südtiroler Rebsorten und tritt als solche landesweit in hunderten verschiedener Ausführungen auf. Unter ihnen hat sich neben den mit einem kleinen Teil Lagrein verfeinerten St. Magdalener besonders der sortenreine Kalterersee namhaft gemacht. Besonders beliebt ist die Spielart aus dem Süden Südtirols für ihre weiche Struktur und ihre einladende, trinkfreudige Art.
Zutaten

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Mit ihrer Interpretation des Kalterersee Superiore Classico kreiert Elena Walch einen Rotwein, der für sich – also „per sé“ – sprechen soll. Die Vernatschtrauben, die rund um den Kalterersee gedeihen, werden einer siebentägigen Maischegärung unterzogen. Es folgen der Ausbau und die Lagerung im großen Eichenfass und im Stahltank, bis der Wein im Frühling des Folgejahres trinkreif ist. Das kristallklare Rubinrot des „per sé“ verströmt ein reizvolles Bukett aus Sauerkirsche und Veilchentönen, unterlegt von edler Pfefferwürze und süßherber Bitterschokolade. Geschmeidig, frisch und fesselnd vielschichtig zeigt sich der Kalterersee am Gaumen und begeistert mit einem ausgedehnten Abgang. Ein großer Klassiker in neuer Auflage der ausgezeichnet zu einer Bandbreite an Gerichten passt. Ganz egal ob tirolerisch oder mediterran, ob Fisch oder Fleisch, der „per sé“ ist immer willkommen.

Schon gewusst: Der Vernatsch ist eine der drei autochthonen südtiroler Rebsorten und tritt als solche landesweit in hunderten verschiedener Ausführungen auf. Unter ihnen hat sich neben den mit einem kleinen Teil Lagrein verfeinerten St. Magdalener besonders der sortenreine Kalterersee namhaft gemacht. Besonders beliebt ist die Spielart aus dem Süden Südtirols für ihre weiche Struktur und ihre einladende, trinkfreudige Art.

Enthält SULFITE



Ursprungsland: Italien
Bewertungen
Bewertungen
Ähnliche Produkte
St. Magdalener "Vigna Rondell" 2020 - 0.75l - Franz Gojer - Glögglhof
St. Magdalener "Vigna... Franz Gojer - Glögglhof Franz Gojer - Glögglhof
Der autochthone Allrounder! Mit dem St. Magdalener Klassisch „Rondell“ bietet der Glögglhof unverfälschte Genussmomente. Leuchtend rot bringt der edle „Rondell“ das Glas zum Funkeln und verbreitet ein fruchtiges Bukett von Granatapfel,...
0,75 l (€ 22,80/1 l)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
€ 17,10
1
-
+
Blauburgunder Bachgart 2018 - 0.75l - Weingut Klaus Lentsch
Blauburgunder Bachgart 2018 Weingut Klaus Lentsch Klaus Lentsch
Bodenständige Eleganz und raffinierte Schlichtheit sind die Trumpfargumente des Blauburgunder „Bachgart“ von Klaus Lentsch. Rund 20 Monate reift der Pinot im großen Holzfass, bevor er noch einige mehr auf der Flasche zur Ruhe kommt....
0,75 l (€ 24,53/1 l)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
€ 18,40
1
-
+
Cuvée Weiss "Felix Anton" Bio 2020 - 0.75l - Weingut Baron Longo
Cuvée Weiss "Felix Anton" Bio... Weingut Baron Longo Baron Longo
Ein Dreigespann auf Siegeszug! Mit seiner weißen Cuvée „Felix Anton“ zeigt das Weingut Baron Longo, was Chardonnay, Weiß- und Grauburgunder zu bieten haben. Nach dem schonenden Ausbau im französischen Eichenfass und Edelstahl, taucht...
0,75 l (€ 19,33/1 l)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
€ 14,50
1
-
+
St. Magdalener Klassisch 2020 - 0.75l - Weingut Obermoser
St. Magdalener Klassisch 2020 Weingut Obermoser Obermoser
Balance, Leichtigkeit und Frische: der St. Magdalener aus dem Hause Obermoser verdankt seinen einzigartigen Charakter seinem gleichnamigen Geburtsort. Ungefähr 10 Monate verbringt der Autochthone im Eichenholzfass, bevor er sein dunkles...
0,75 l (€ 18,00/1 l)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
€ 13,50
1
-
+
Chardonnay "Magred" 2020 - 0.75l - Kellerei Nals Margreid
Chardonnay "Magred" 2020 Kellerei Nals Margreid Nals Margreid
Ein Wein mit frischer, angenehmer Säure und reifer Fruchtsüße, salzig und frisch im Abgang.
0,75 l (€ 21,07/1 l)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
€ 15,80
1
-
+
Merlot Cabernet "Curtis" 2019 - 0.75l - Kellerei Kurtatsch
Merlot Cabernet "Curtis" 2019 Kellerei Kurtatsch Kurtatsch
Im Kurtatscher Cuvèe "CURTIS" vereinen sich diese Rebsorten zu einem Wein mit sehr viel Fülle, Eleganz und Finesse. 
0,75 l (€ 17,47/1 l)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
€ 13,10
1
-
+
Pinot Grigio "Puiten" 2020 - 0.75l - Kellerei Schreckbichl
Pinot Grigio "Puiten" 2020 Kellerei Schreckbichl Schreckbichl
Aus den erlesensten Lagen der Kellerei Schreckbichl entspringt der Pinot Grigio „Puiten“, der mit süßer Frucht und feiner Säure verführt. Nach der Pressung gären ein Teil des Mostes im Edelstahltank und ein anderer im großen Holzfass....
0,75 l (€ 19,33/1 l)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
€ 14,50
1
-
+
Lagrein "Vom Boden" 2020 - 0.75l - Pfannenstielhof
Lagrein "Vom Boden" 2020 Pfannenstielhof Pfannenstielhof
Der Name ist Programm! Mit dem Lagrein „Vom Boden“ will das Weingut Pfannenstielhof das Terroir, in dem ihr kostbarer Lagrein heranwächst, in seiner vollen Komplexität zur Geltung bringen. Die warmen und tiefgründigen Sand- und...
0,75 l (€ 25,73/1 l)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
€ 19,30
1
-
+
-13%
Weissburgunder "Graf" 2020 - 0.75l - Kellerei Meran
Weissburgunder "Graf" 2020 Kellerei Meran Meran
Ein Fürst unter Seinesgleichen: Der Weißburgunder „Graf von Meran“ zeigt, wie viel Potential eine der meistverbreiteten Reben tatsächlich birgt. Die handverlesenen Trauben werden schonend gepresst und anschließend in Barriques und...
0,75 l (€ 16,53/1 l)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
€ 12,40 € 14,30
1
-
+
Lagrein "Rubeno" 2020 - 0.75l - Kellerei Andrian
Lagrein "Rubeno" 2020 Kellerei Andrian Andrian
Unverfälscht, unaufdringlich, unvergesslich: Der Lagrein "Rubeno" der Kellerei Andrian ist ein charakterstarker Autochthoner, der voll und ganz zu seiner Herkunft steht und genau deswegen so begeistert. Der sortenreine Lagrein stammt von...
0,75 l (€ 18,27/1 l)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
€ 13,70
1
-
+
Könnte dir auch schmecken
Zuletzt angesehen