Sauvignon Vigna "Castel Ringberg" 2018

Weinkellerei Elena Walch

Sauvignon Vigna "Castel Ringberg" 2018
Prämierungen
TextbausteinWert
Vegan
Alle als "Vegan" gekennzeichnete Produkte sind frei von tierischen Zutaten/Bestandteilen.
Beschreibung
Der vielschichtige Sauvignon Vigna „Castel Ringberg“ von Elena Walch ist ein Wein, der immer wieder aufs Neue entdeckt werden will. Der Most wird durch sanfte Traubenpressung gewonnen und zum größten Teil im Edelstahltank vergoren; die Gärung der restlichen 15 % erfolgt hingegen in französischen Barriques. Der Wein wird im Frühjahr, kurz bevor er auf die Flasche gezogen wird, assembliert. In einem leichten, strohgelben Gewand, von zartgrünen Schimmern durchzogen steigt der „Castel Ringberg“ ins Glas. Er duftet nach dezenten Blumennoten, nach Holunder und alpinen Kräutern, unterstrichen von leisen Stachelbeeren und einer Frische aus dem Gebirge. Mineralisch, füllig, fruchtig und komplex nimmt der Sauvignon den Gaumen ein und lässt ihn erst langsam mit einem harmonischen Abgang wieder los. Der Sauvingon Vigna „Castel Ringberg“ enthüllt in Begleitung kräftiger Fischgerichte, von Meeresfrüchten oder gekonnt abgestimmten Pastakreationen stets neue Facetten seines fesselnden Wesens.

Schon gewusst: 1620 wurde von Angehörigen der habsburger Blutlinie das Schlösschen Castel Ringberg errichtet, von dem dieser Wein seinen Namen bezieht. Die Renaissance-Architektur des Ansitzes harmoniert fabelhaft mit dem von Meisterhand angelegten und gepflegten Weinberg, inmitten dessen sie emporragt. Tatsächlich gilt diese Lage als eine der erlesensten der gesamten Region, und die hier gewimmten Weine sind eine Klasse für sich. Die geographische Angabe Vigna, die das Etikett dieses Weines ziert, bedeutet auf Italienisch Rebberg, und weist darauf hin, dass die Trauben, die für die Herstellung des Weines verwendet worden sind, ausschließlich aus der angegebenen Lage stammen.
Inhaltsstoffe
Restzucker: 3,9 g/l; Gestamtsäure: 6,1 g/l
Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Sauvignon Riserva Burgum Novum 2015 Sauvignon Riserva Burgum... Weingut Castelfeder Castelfeder
Diese spezielle Auslese von Sauvignon ist geprägt von Sekundäraromen und einem sehr mineralischen Bouquet, der teilweise Holzausbau verleiht ihm die typische Fumè Note eines gereiften Sauvignon Blancs. Zu den gelbfruchtigen, exotischen...
0.75 l
€ 25,00
1
-
+
Chardonnay Platt & Pignat 2017 Chardonnay Platt & Pignat 2017 Weingut Unterganzner Unterganzner
Der Sauvignon Platt & Pignat ist ein sympathischer Wein welcher durch seine Mineralität, Harmonie und Vollmundigkeit überzeugt. Exotisch ist sein Bukett mit Banane und Ananas. Der Sauvignon präsentiert sich in leuchtender gelb-grüner Farbe.
0.75 l
€ 14,10
1
-
+
Cuvée Weiß "Schweizer Manna" 2017 Cuvée Weiß "Schweizer Manna"... Weingut Franz Haas Franz Haas
Der Manna ist ein ganz besonderer Wein, der durch sein vielschichtiges Bukett mit Holundernoten, Pistazien und zarten Rosenblättern sowie seinem konzentrierten, voluminösen und gleichzeitig elegant-geschmeidigen, mineralischen Körper...
0.75 l
€ 27,80
1
-
+
Chardonnay "Kleinstein" 2017 Chardonnay "Kleinstein" 2017 Kellerei Bozen Bozen
Mit dem Chardonnay „Kleinstein“ vereint die Kellerei Bozen alle Eigenschaften eines exzellenten Weißweines in einem strohgelb funkelnden Prachtexemplar. Ein Teil des Weines durchläuft die Gärung im Barrique, wodurch die Säure raffiniert...
0.75 l
€ 13,30
1
-
+
Riesling "Pitzon" 2017 Riesling "Pitzon" 2017 Kellerei Nals Margreid Nals Margreid
Die lebhafte Säure und die intensive Aromatik des Riesling „Pitzon“ der Kellerei Nals Magreid machen ihn zu einem wahrlich geschmackvollen Weißwein, der immer wieder aufs Neue entzückt. Um den Geschmack der Trauben möglichst unverfälscht...
0.75 l
€ 18,00
1
-
+
Weissburgunder "Tecum" 2016 Weissburgunder "Tecum" 2016 Weingut Castelfeder Castelfeder
Dieser mineralisch - kühle Weissburgunder leuchtet hellgelb und duftet floral und feinfruchtig in der Nase. Gut strukturiert, voll aber doch jugendlich frisch und unverkennbar elegant.
1.5 l
€ 52,10
1
-
+
Gewürztraminer Mitterberg 2018 Gewürztraminer Mitterberg 2018 Pacherhof Pacherhof
Das Schlachtross unter den Südtiroler Weißweinen wird von der Kellerei Pacherhof mit außerordentlicher Eleganz und aromatischem Tiefgang angeschirrt: Der Gewürztraminer Mitterberg. Nach der Handverlesung der Trauben gegen Ende Oktober...
0.75 l
€ 21,30
1
-
+
Sauvignon "Limes" 2016 Sauvignon "Limes" 2016 Weingut Niedrist Niedrist
Mit ihrem Sauvignon „Limes“ beweist Familie Niedrist engste Vertrautheit mit dem Terroir ihrer Weinberge und der ausschlaggebenden Symbiose aus Lage und Rebsorte – es glückt ein Sauvignon, wie er im Lehrbuche steht. Das sortenreine...
0.75 l
€ 28,00
1
-
+
Beschreibung
Der vielschichtige Sauvignon Vigna „Castel Ringberg“ von Elena Walch ist ein Wein, der immer wieder aufs Neue entdeckt werden will. Der Most wird durch sanfte Traubenpressung gewonnen und zum größten Teil im Edelstahltank vergoren; die Gärung der restlichen 15 % erfolgt hingegen in französischen Barriques. Der Wein wird im Frühjahr, kurz bevor er auf die Flasche gezogen wird, assembliert. In einem leichten, strohgelben Gewand, von zartgrünen Schimmern durchzogen steigt der „Castel Ringberg“ ins Glas. Er duftet nach dezenten Blumennoten, nach Holunder und alpinen Kräutern, unterstrichen von leisen Stachelbeeren und einer Frische aus dem Gebirge. Mineralisch, füllig, fruchtig und komplex nimmt der Sauvignon den Gaumen ein und lässt ihn erst langsam mit einem harmonischen Abgang wieder los. Der Sauvingon Vigna „Castel Ringberg“ enthüllt in Begleitung kräftiger Fischgerichte, von Meeresfrüchten oder gekonnt abgestimmten Pastakreationen stets neue Facetten seines fesselnden Wesens.

Schon gewusst: 1620 wurde von Angehörigen der habsburger Blutlinie das Schlösschen Castel Ringberg errichtet, von dem dieser Wein seinen Namen bezieht. Die Renaissance-Architektur des Ansitzes harmoniert fabelhaft mit dem von Meisterhand angelegten und gepflegten Weinberg, inmitten dessen sie emporragt. Tatsächlich gilt diese Lage als eine der erlesensten der gesamten Region, und die hier gewimmten Weine sind eine Klasse für sich. Die geographische Angabe Vigna, die das Etikett dieses Weines ziert, bedeutet auf Italienisch Rebberg, und weist darauf hin, dass die Trauben, die für die Herstellung des Weines verwendet worden sind, ausschließlich aus der angegebenen Lage stammen.
Restzucker: 3,9 g/l; Gestamtsäure: 6,1 g/l
Inhalt: 0.75 l (€ 32,13 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 24,10

Voraussichtliche Lieferzeit: 4-9 Werktage

Gebiet

Unterland

Rebsorte

Sauvignon Blanc

Alkoholgehalt

13.5%

Passt zu

Fisch, frischer Käse, Leichte Pastagerichte, Meeresfrüchte und Krustentiere

Prämierungen
TextbausteinWert
Vegan
Alle als "Vegan" gekennzeichnete Produkte sind frei von tierischen Zutaten/Bestandteilen.
Beschreibung
Der vielschichtige Sauvignon Vigna „Castel Ringberg“ von Elena Walch ist ein Wein, der immer wieder aufs Neue entdeckt werden will. Der Most wird durch sanfte Traubenpressung gewonnen und zum größten Teil im Edelstahltank vergoren; die Gärung der restlichen 15 % erfolgt hingegen in französischen Barriques. Der Wein wird im Frühjahr, kurz bevor er auf die Flasche gezogen wird, assembliert. In einem leichten, strohgelben Gewand, von zartgrünen Schimmern durchzogen steigt der „Castel Ringberg“ ins Glas. Er duftet nach dezenten Blumennoten, nach Holunder und alpinen Kräutern, unterstrichen von leisen Stachelbeeren und einer Frische aus dem Gebirge. Mineralisch, füllig, fruchtig und komplex nimmt der Sauvignon den Gaumen ein und lässt ihn erst langsam mit einem harmonischen Abgang wieder los. Der Sauvingon Vigna „Castel Ringberg“ enthüllt in Begleitung kräftiger Fischgerichte, von Meeresfrüchten oder gekonnt abgestimmten Pastakreationen stets neue Facetten seines fesselnden Wesens.

Schon gewusst: 1620 wurde von Angehörigen der habsburger Blutlinie das Schlösschen Castel Ringberg errichtet, von dem dieser Wein seinen Namen bezieht. Die Renaissance-Architektur des Ansitzes harmoniert fabelhaft mit dem von Meisterhand angelegten und gepflegten Weinberg, inmitten dessen sie emporragt. Tatsächlich gilt diese Lage als eine der erlesensten der gesamten Region, und die hier gewimmten Weine sind eine Klasse für sich. Die geographische Angabe Vigna, die das Etikett dieses Weines ziert, bedeutet auf Italienisch Rebberg, und weist darauf hin, dass die Trauben, die für die Herstellung des Weines verwendet worden sind, ausschließlich aus der angegebenen Lage stammen.
Inhaltsstoffe
Restzucker: 3,9 g/l; Gestamtsäure: 6,1 g/l
Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Sauvignon Riserva Burgum Novum 2015 Sauvignon Riserva Burgum... Weingut Castelfeder Castelfeder
Diese spezielle Auslese von Sauvignon ist geprägt von Sekundäraromen und einem sehr mineralischen Bouquet, der teilweise Holzausbau verleiht ihm die typische Fumè Note eines gereiften Sauvignon Blancs. Zu den gelbfruchtigen, exotischen...
0.75 l
€ 25,00
1
-
+
Chardonnay Platt & Pignat 2017 Chardonnay Platt & Pignat 2017 Weingut Unterganzner Unterganzner
Der Sauvignon Platt & Pignat ist ein sympathischer Wein welcher durch seine Mineralität, Harmonie und Vollmundigkeit überzeugt. Exotisch ist sein Bukett mit Banane und Ananas. Der Sauvignon präsentiert sich in leuchtender gelb-grüner Farbe.
0.75 l
€ 14,10
1
-
+
Cuvée Weiß "Schweizer Manna" 2017 Cuvée Weiß "Schweizer Manna"... Weingut Franz Haas Franz Haas
Der Manna ist ein ganz besonderer Wein, der durch sein vielschichtiges Bukett mit Holundernoten, Pistazien und zarten Rosenblättern sowie seinem konzentrierten, voluminösen und gleichzeitig elegant-geschmeidigen, mineralischen Körper...
0.75 l
€ 27,80
1
-
+
Chardonnay "Kleinstein" 2017 Chardonnay "Kleinstein" 2017 Kellerei Bozen Bozen
Mit dem Chardonnay „Kleinstein“ vereint die Kellerei Bozen alle Eigenschaften eines exzellenten Weißweines in einem strohgelb funkelnden Prachtexemplar. Ein Teil des Weines durchläuft die Gärung im Barrique, wodurch die Säure raffiniert...
0.75 l
€ 13,30
1
-
+
Riesling "Pitzon" 2017 Riesling "Pitzon" 2017 Kellerei Nals Margreid Nals Margreid
Die lebhafte Säure und die intensive Aromatik des Riesling „Pitzon“ der Kellerei Nals Magreid machen ihn zu einem wahrlich geschmackvollen Weißwein, der immer wieder aufs Neue entzückt. Um den Geschmack der Trauben möglichst unverfälscht...
0.75 l
€ 18,00
1
-
+
Weissburgunder "Tecum" 2016 Weissburgunder "Tecum" 2016 Weingut Castelfeder Castelfeder
Dieser mineralisch - kühle Weissburgunder leuchtet hellgelb und duftet floral und feinfruchtig in der Nase. Gut strukturiert, voll aber doch jugendlich frisch und unverkennbar elegant.
1.5 l
€ 52,10
1
-
+
Gewürztraminer Mitterberg 2018 Gewürztraminer Mitterberg 2018 Pacherhof Pacherhof
Das Schlachtross unter den Südtiroler Weißweinen wird von der Kellerei Pacherhof mit außerordentlicher Eleganz und aromatischem Tiefgang angeschirrt: Der Gewürztraminer Mitterberg. Nach der Handverlesung der Trauben gegen Ende Oktober...
0.75 l
€ 21,30
1
-
+
Sauvignon "Limes" 2016 Sauvignon "Limes" 2016 Weingut Niedrist Niedrist
Mit ihrem Sauvignon „Limes“ beweist Familie Niedrist engste Vertrautheit mit dem Terroir ihrer Weinberge und der ausschlaggebenden Symbiose aus Lage und Rebsorte – es glückt ein Sauvignon, wie er im Lehrbuche steht. Das sortenreine...
0.75 l
€ 28,00
1
-
+
Beschreibung
Der vielschichtige Sauvignon Vigna „Castel Ringberg“ von Elena Walch ist ein Wein, der immer wieder aufs Neue entdeckt werden will. Der Most wird durch sanfte Traubenpressung gewonnen und zum größten Teil im Edelstahltank vergoren; die Gärung der restlichen 15 % erfolgt hingegen in französischen Barriques. Der Wein wird im Frühjahr, kurz bevor er auf die Flasche gezogen wird, assembliert. In einem leichten, strohgelben Gewand, von zartgrünen Schimmern durchzogen steigt der „Castel Ringberg“ ins Glas. Er duftet nach dezenten Blumennoten, nach Holunder und alpinen Kräutern, unterstrichen von leisen Stachelbeeren und einer Frische aus dem Gebirge. Mineralisch, füllig, fruchtig und komplex nimmt der Sauvignon den Gaumen ein und lässt ihn erst langsam mit einem harmonischen Abgang wieder los. Der Sauvingon Vigna „Castel Ringberg“ enthüllt in Begleitung kräftiger Fischgerichte, von Meeresfrüchten oder gekonnt abgestimmten Pastakreationen stets neue Facetten seines fesselnden Wesens.

Schon gewusst: 1620 wurde von Angehörigen der habsburger Blutlinie das Schlösschen Castel Ringberg errichtet, von dem dieser Wein seinen Namen bezieht. Die Renaissance-Architektur des Ansitzes harmoniert fabelhaft mit dem von Meisterhand angelegten und gepflegten Weinberg, inmitten dessen sie emporragt. Tatsächlich gilt diese Lage als eine der erlesensten der gesamten Region, und die hier gewimmten Weine sind eine Klasse für sich. Die geographische Angabe Vigna, die das Etikett dieses Weines ziert, bedeutet auf Italienisch Rebberg, und weist darauf hin, dass die Trauben, die für die Herstellung des Weines verwendet worden sind, ausschließlich aus der angegebenen Lage stammen.
Restzucker: 3,9 g/l; Gestamtsäure: 6,1 g/l
Details zum Produzenten

Bereits in fünfter Generation wird vom Weingut Elena Walch in Tramin an der Weinstraße Jahr für Jahr Wein produziert, der sich zur regionalen Elite rechnen darf und sich auch auf internationalem Parkett wiederholt behauptet hat. Diese Erfolgsgeschichte stützt sich auf die Philosophie des Weingutes, die der die Qualität der Weine als Fundament dient: Die Hochhaltung und Achtung des Terroirs. Die Weine von Elena Walch gedeihen mitunter auf zwei der erlesensten Rebberge gesamt Südtirols: Zum einen der Weinberg Kastelaz bei Kaltern, der mit seiner exklusiven Südlage in Südtirol eine wahre Rarität ist, und zum anderen der Castel Ringberg, wo ein Habsburgerschlösschen von liebevoll gehegten Reben umringt wird, die auf Böden verschiedenster Beschaffenheit zu einzigartigen Charakteren heranwachsen. Ebenso wird das Banner der Nachhaltigkeit entlang der gesamten Produktionskette im Namen des Terroirs geschwungen. Im Weinberg werden keinerlei Herbizide verwendet, nahezu die Hälfte des Strombedarfs für den Weinkeller wird von Eigenstrom gedeckt und selbst im Packaging werden für viele Produktreihen klebstoff- und bleichmittelfreie Korken und Verpackungen gewählt. Dir Früchte der hohen Ansprüche, die das Weingut an sich selbst stellt, werden allherbstlich aufs Neue eingetragen.

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Sauvignon "Spargel" 2018 Sauvignon "Spargel" 2018 Kellerei Terlan Terlan
Beim Sauvignon "Spargel" der Kellerei Terlan ist der Name Programm: Eigens konzipiert, um Spargelgerichte zu begleiten, ist dieser besondere Sauvignon auch nur in der Spargelzeit verfügbar. Die Trauben werden nach der Handverlesung...
0.75 l
€ 14,90
1
-
+
Pinot Grigio "Punggl" 2017 Pinot Grigio "Punggl" 2017 Kellerei Nals Margreid Nals Margreid
Wer Komplexität und Aromatik mag, wird den Grauburgunder „Punggl“ der Kellerei Nals Magreid lieben. Nach der sanften Pressung der Trauben und der Gärung des dadurch erhaltenen Mostes wird der Wein in Eichenfässer gefüllt, wo er acht...
ab € 18,00
1
-
+
St. Magdalener Klassisch "Rondell" 2017 St. Magdalener Klassisch... Franz Gojer Franz Gojer
Kräftig und doch fein. Engmaschige Tannine, dichte Struktur und spannendes Säurespiel. Langer, anhaltender Abgang.
0.75 l
€ 16,00
1
-
+