Speck: Gelebte Tradition

Von: Pur Südtirol

Essen bringt Menschen näher zusammen: Der Austausch über den Alltag beim Abendessen, das romantische Abendessen im Kerzenschein, die wohlgehüteten Familienrezepte und die manchmal etwas übereifrigen Debatten darüber, ob man Knödel mit dem Messer schneiden darf. All diese Momente, sind Augenblicke, in denen Essen im Mittelpunkt einer menschlichen Begegnung steht. Und genau dieser Augenblick der Begegnung liegt der Mission von Pur Südtirol seit der Eröffnung des ersten Marktes im März 2010 zugrunde. Unsere Genussmärkte heißen nicht zufällig so.

Der Marktplatz, die Agora, das Forum – in allen drei grammatikalischen Geschlechtern sind dies Synonyme für ein und dasselbe: Ein Begegnungsort. Ein Ort, an dem Menschen ihre eigenen Erfahrungen, Vorlieben, Ideen, kreativen Ansätze und Ansichten miteinander teilen und voneinander lernen können. Ebendieses Miteinander rund um das Essen will Pur Südtirol fördern. Hier wird das Augenmerk auf das Authentische und das Ursprüngliche gerichtet.

Die erlesene Auswahl an über 2000 Südtiroler Spezialitäten von über 200 Bauern und Manufakturen der Region - Brot aus einheimischem Getreide über die Marmeladen aus regionalen Beeren bis hin zu 100% Südtiroler Milchprodukten– dient als Ausgangspunkt für eine Einkaufserfahrung, die vielmehr Erlebnis als Konsum ist. Beim Stöbern im Genussmarkt, dem Verkosten der verschiedenen Köstlichkeiten und im Gespräch mit den Mitarbeitern, entsteht bereits dieser Moment der Begegnung und des Austausches: Der Kunde wird zum Gegenüber, das Essen zum Medium des Miteinander. Ziel dieser Philosophie ist es, das Bewusstsein für echtes Essen zu erweitern.

Das bedeutet, den Menschen bewusstmachen, woher ihr Essen kommt, wie es angebaut, geerntet oder hergestellt wird, was in dem Essen steckt und nicht zuletzt, wie ihr Essen mit der eigenen Kultur und Tradition verbunden ist. Und welches Südtiroler Lebensmittel steht mehr für diese letzten beiden Kernpunkte als der einzigartige, der zeitlose, der unnachahmliche Südtiroler Speck.