Lebkuchen

Zutaten: 

  • 500g Weizenmehl
  • 250g Roggenmehl
  • 20g Speisenatron
  • 300g Honig
  • 200g Zucker
  • 1 Ei
  • 2 Eigelb
  • 200g weiche Butter
  • ½ Zitronenschale
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Pkg. Lebkuchengewürz


Weiteres:

  • 50ml Milch zum Bestreichen

 

Zubereitung:

  • Weizenmehl, Roggenmehl und Speisenatron mischen
  • Honig und Zucker leicht erwärmen, zusammen mit Ei, Eigelb, Butter, Zitronenschale, Vanillezucker und Lebkuchengewürz zu einem teig verkneten und im Kühlschrank zugedeckt mindestens 3 Stunden ruhen lassen.
  • Den Teig leicht durchkneten, etwa 8mm dick ausrollen, ausstechen und mit etwas Milch bestreichen.

    Backtemperatur: 180 ° Oberhitze & Unterhitze -  160° Umluft
    Backzeit: 10-15 Minuten

    Tipps:
  • Belegen Sie die Lebkuchen vor dem Bakcen mit Mandeln oder Walnüssen
  • Sie können die Lebkuchen nach dem Backen mit einer Zitronen-Zucker-Glasur (100 g Staubzucker mit 3 Esslöffel Zitronensaft glatt rühren) überziehen.
  • Verwenden Sie statt Lebkuchengewürz 3g Zimt, 2g Nelkenpulver, 1g gemahlenen Ingwer und 2g Zitronenschale. 

 

Passende Produkte