Moscato Rosa "Rosatum" 2015

Kellerei Schreckbichl

Moscato Rosa "Rosatum" 2015 - Kellerei Schreckbichl
Artikel Nr. 127857
Beschreibung

Die Stimmung am Tisch ist gut, das Dessert wird serviert und es fehlt nur noch der richtige Wein dazu: Der Rosenmuskateller „Rosatum“ der Kellerei Schreckbichl verwandelt einen gelungenen Abend in einen unvergesslichen! Für die Weinrarität wird ein Teil der Trauben möglichst spät gelesen, der andere getrocknet, um den gewünschten Zuckergrad zu erzielen. Im Glas funkelt der „Rosatum“ granatrot und entfaltet ein verführerisches Duftspiel aus Rosenblüten, roten Beeren und warmen Gewürzen. Am Gaumen schwebt er stilvoll zwischen Würze und Süße und hellt den intensiven Geschmack mit feiner Säure auf. Ein einmaliger Genuss zu Schokoladendesserts, Krapfen, Fruchtsalaten oder Apfelstrudel.



Schon gewusst:

Wein war im antiken Rom weitaus weniger raffiniert als heute, weshalb er gewöhnlich mit Honig, Gewürzen oder Ölen verfeinert wurde. Einer dieser historischen Würzweine wurde mit Rosenöl zubereitet und trug den Namen „Rosatum“.

Zutaten
Enthält Sulfite

Ursprungsland: Italien
Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Gewürztraminer Spätlese „Joseph Hofstätter – Vigna Rechenthaler Schlossleiten“ 2015 Gewürztraminer Spätlese „Joseph Hofstätter – Vigna Rechenthaler Schlossleiten“ 2015 Gewürztraminer Spätlese... Weingut J. Hofstätter J. Hofstätter
Intensiv, dicht, konzentriert, komplex: Die Gewürztraminer Spätlese „Joseph Hofstätter – Vigna Rechenthaler Schlossleiten“ ist ein ebenso großer Wein, wie der Wurf, den Joseph Hofstätter bei der Gründung des Weinguts gewagt hat. Nach...
0.38 l
€ 113,00
1
-
+
Goldmuskateller "Nobless" 2018 Goldmuskateller "Nobless" 2018 Goldmuskateller "Nobless" 2018 Weingut Ploner Ploner
Mit dem Goldmuskateller „Nobless“ des Weinguts Ploner findet man einen wahren Goldschatz! Das Traubengut für die alte einheimische Rebsorte wird schonend verarbeitet, ehe das flüssige Gold im Glas schimmern darf. Dieser Dessertwein...
0.38 l
€ 26,70 € 27,70
1
-
+
Passito "Canthus" 2016 Passito "Canthus" 2016 Passito "Canthus" 2016 Kellerei Schreckbichl Schreckbichl
Einer erlesenen Rebe entspringt eine ebenso außergewöhnlicher Wein: Der Passito „Canthus“ der Kellerei Schreckbichl. Die Petit Manseng-Trauben werden erst kurz vor Winteranbruch gewimmt, sodass ein fortgeschrittener Reifegrad und eine...
0.38 l
€ 26,50 € 27,70
1
-
+
Goldmuskateller "Tilda" Bio 2017 Goldmuskateller "Tilda" Bio 2017 Goldmuskateller "Tilda" Bio 2017 Weingut Brunnenhof Brunnenhof
Feine Aromatik und elegante Mineralität zeichnen den Goldmuskateller „Tilda“ des Weinguts Brunnenhof Mazzon aus. Den besonderen Namen verdankt dieser Dessertwein Oma Tilda, die seinen charmanten Charakter teilt. Mit einem weichen...
0.5 l
€ 18,10
1
-
+
Rosenmuskateller "Rosis" 2018 Rosenmuskateller "Rosis" 2018 Rosenmuskateller "Rosis" 2018 Kellerei Bozen Bozen
Der Rosenmuskateller „Rosis“ der Kellerei Bozen ist ein Kleinod, eine wahre Rarität unter den Dessertweinen, die Garantie auf ein einmaliges Geschmackserlebnis. Der „Rosis“ trägt nach mehreren Monaten im Edelstahl und auf der Flasche...
0.38 l
€ 24,80
1
-
+
Inhalt: 0.38 l (€ 70,00 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 26,60

Voraussichtliche Lieferzeit: 5-7 Werktage

Gebiet

Überetsch

Rebsorte

Rosenmuskateller

Alkoholgehalt

11.00%

Passt zu

Süßspeisen

Beschreibung

Die Stimmung am Tisch ist gut, das Dessert wird serviert und es fehlt nur noch der richtige Wein dazu: Der Rosenmuskateller „Rosatum“ der Kellerei Schreckbichl verwandelt einen gelungenen Abend in einen unvergesslichen! Für die Weinrarität wird ein Teil der Trauben möglichst spät gelesen, der andere getrocknet, um den gewünschten Zuckergrad zu erzielen. Im Glas funkelt der „Rosatum“ granatrot und entfaltet ein verführerisches Duftspiel aus Rosenblüten, roten Beeren und warmen Gewürzen. Am Gaumen schwebt er stilvoll zwischen Würze und Süße und hellt den intensiven Geschmack mit feiner Säure auf. Ein einmaliger Genuss zu Schokoladendesserts, Krapfen, Fruchtsalaten oder Apfelstrudel.



Schon gewusst:

Wein war im antiken Rom weitaus weniger raffiniert als heute, weshalb er gewöhnlich mit Honig, Gewürzen oder Ölen verfeinert wurde. Einer dieser historischen Würzweine wurde mit Rosenöl zubereitet und trug den Namen „Rosatum“.

Enthält Sulfite

Ursprungsland: Italien
Details zum Produzenten
Die Rebellen und Pioniere der Kellerei Schreckbichl führen die Qualität in ihrem Wappen. Das junge Konglomerat von rund 300 Weinbauerfamilien blickt auf wenig mehr als 50 Jahren Geschichte zurück und kann dennoch behaupten, die Südtiroler Weinkultur maßgeblich geprägt zu haben. Auf dem hinter der Kellerei gelegenen Weinberg Lafóa fasste in den 1980er Jahren nämlich die sogenannte Südtiroler Qualitätsoffensive Fuß. Luis Raifer hisste eben hier das Banner der neuen Qualitätsstandards für Südtiroler Weine, unter dem er die Kellerei zu ihrem heutigen Erfolg führte. In vier verschiedenen Weinlinien ist die Arbeit des Vorreiters wiederzuerkennen: Die Classic Reihe widmet sich reinsortigen Weinen großer Typizität; für die Selektionen-Reihe werden nur ausgewählte Rebberge mit niedrigen Erträgen verwendet, aus denen Weine von besonderer Reife gewonnen werden; die Lafòa-Reihe besteht aus einer kleinen Auswahl exquisiter Rot- und Weißweine mit großem Alterungspotential und zuletzt die LR-Reihe, die Künstlerweine der Kellerei Schreckbichl, in denen jährlich Philosophie und Handwerkskunst zu einzigartigen Weinkreationen zusammengeführt werden.
Bewertungen
Kunden haben sich ebenfalls angesehen