Kleine Topfenknödel auf glasierten Spargeln mit frischer Kresse

Kleine Topfenknödel auf glasierten Spargeln mit frischer Kresse

für 4 Personen

400 g Topfen

50 g geriebener Parmesankäse

20 g Kartoffelmehl (oder Dinkelmehl)

Salz, Pfeffer aus der Mühle

2 Eidotter

Mehl zum Wälzen

Für die Spargeln:

400 g weiße Spargeln

etwas Butter

1 Prise Staubzucker

Salz

50 g braune Butter zum Beträufeln

50 g geriebener Parmesankäse

frische Kresse

  •  
  • Topfen durch die Kartoffelpresse drücken, mit Eidotter, Parmesankäse, Kartoffelmehl und Gewürzen vermischen. Masse ca. 1 Stunde ruhen lassen.
  • Aus der Masse kleine Knödel formen und diese In Mehl wälzen.
  • Salzwasser zum Kochen bringen, Knödel einlegen und ca. 10 Minuten leicht kochen.
  • Spargeln vom Kopf weg sorgfältig rundum schälen und dann die holzigen, angetrockneten Enden weg schneiden. In ca. 1 cm grosse Stücke schneiden und der Länge halbieren. Butter erhitzen, Spargeln kurz andünsten, salzen und mit Staubzucker bestreuen. Spargelstücke gut durchschwenken und einige Minuten garen.
  • Topfenknödel mit Spargelgemüse, zerlassener Butter, Parmesankäse und Kresse servieren.

 

Tipp:     

Sehr gut passt auch eine Tomatensauce oder im Frühling eine Bärlauchsauce

               

Die Zutaten zum Rezept findet ihr hier:

https://www.pursuedtirol.com/de/ueber-uns/unsere-maerkte/lieferservice/