Kalterersee Klassisch Superiore "Vernacius Solemnis" 2017

Weingut Laimburg

Kalterersee Klassisch Superiore "Vernacius Solemnis" 2017
Artikel Nr. 125213
Beschreibung
Nicht nur ein strahlendes Rubinrot, auch hervorragende Struktur und intensiven Geschmack trägt der Kalterersee Classico Superiore „Vernacius Solemnis“ des Landesweingutes Laimburg ins Glas. Nachdem das erstklassige Traubengut aus Kaltern vergoren wurde, durchläuft der Wein einen sechsmonatigen Ausbau im großen Holzfass. Im facettierten Rubin des „Vernacius Solemnis“ spiegelt sich ein frisches Fruchtbukett wieder. Der Geschmack ist schön strukturiert und von angenehmer Harmonie gekennzeichnet. Die anregende Herbe währt lange an. Hochauthentischer Trinkgenuss zwischen alpiner Strammheit und mediterraner Ausgelassenheit, der genauso gut zur Marende oder Weißem Fleisch, wie zu Pasta oder gebratenem Fisch schmeckt.

Schon gewusst: Wer im Weinwesen etwas bewandert ist und bei dem noch ein bisschen was vom Lateinunterricht hängen geblieben ist, der erkennt im „Vernacius Solemnis“ den feierlichen Vernatsch, der diesem Kalterersee Classico Superiore zugrunde liegt. Diese Spielart der autochthonen Rebe trägt bereits seit den 1970er Jahren die Herkunftsbezeichnung DOC.
Inhaltsstoffe
Alkohol: 13,0 % Vol. Gesamtsäure: 4,8 g/l Restzucker: 3,7 g/l
Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Blauburgunder Urban Barthenau 2015 Blauburgunder Urban Barthenau... Weingut J. Hofstätter J. Hofstätter
Ein Blauburgunder, der schon durch die dunkle rubinrote Farbe seine enorme Konzentration erahnen lässt. Er präsentiert sich im ersten Moment an der Nase noch etwas verschlossen, gibt aber dann im Glas seine Aromen frei, die an das...
0.75 l
€ 66,40
1
-
+
Cuvée Rot "Kermesse" 2015 Cuvée Rot "Kermesse" 2015 Weinkellerei Elena Walch Weinkellerei Elena Walch
Ein Wein von Welt der in seiner Heimat fußt, exklusiv und doch gefällig: Die Cuvée „Kermesse“ von Elena Walch ist ein Kleinod von selten dagewesenem Karat. Zu gleichen Teilen und zum selben Zeitpunkt werden Lagrein, Petit Verdot, Syrah,...
0.75 l
€ 50,60
1
-
+
Cabernet Merlot Riserva "Loam" 2016 Cabernet Merlot Riserva... Kellerei Tramin Tramin
1.5 l
€ 79,95
1
-
+
Merlot Riserva 2016 Merlot Riserva 2016 Weingut Klosterhof Klosterhof
Detailverliebtheit und Gespür für das Besondere: Dies sind nur zwei der unzähligen Zutaten, die den Merlot Riserva vom Klosterhof zu einem solch erlesenen Rotwein machen. Die Handverlesung und die penibel genaue Selektion des...
0.75 l
€ 31,50
1
-
+
Lagrein Riserva "Barbagol" 2016 Lagrein Riserva "Barbagol" 2016 Weingut Laimburg Laimburg
Mystisch dunkel und von verführerischer Intensität zieht der Riserva „Barbagòl“ des Landesweingutes Laimburg die Sinne in seinen Bann. Nur erlesenstes Traubengut aus der wohl weltweit besten Lagrein-Lage überhaupt, den in der Bozner...
0.75 l
€ 25,90
1
-
+
St. Magdalener Klassisch Antheos 2018 St. Magdalener Klassisch... Ansitz Waldgries Ansitz Waldgries
Ein Geniestreich in Konzept und Ausführung: Der St. Magdalener Klassisch „Antheos“ des Weingutes Waldgries ist buchstäblich ein Wein, der Geschichte schreibt. In diesem urtypischen Tropfen werden acht historische Vernatscharten...
0.75 l
€ 19,80
1
-
+
Cabernet Sauvignon Riserva "Kastèlt" 2016 Cabernet Sauvignon Riserva... Kellerei Schreckbichl Schreckbichl
Der sonnengeküsste Cabernet Sauvignon Riserva „Kastèlt“ der Kellerei Schreckbichl verführt die Sinne auf eine Reise durch fruchtige Eleganz, entlang edler Würze und hin zu gehaltvoller Kraft. Nach der Traubenpressung erfolgt eine...
0.75 l
€ 18,00
1
-
+
Beschreibung
Nicht nur ein strahlendes Rubinrot, auch hervorragende Struktur und intensiven Geschmack trägt der Kalterersee Classico Superiore „Vernacius Solemnis“ des Landesweingutes Laimburg ins Glas. Nachdem das erstklassige Traubengut aus Kaltern vergoren wurde, durchläuft der Wein einen sechsmonatigen Ausbau im großen Holzfass. Im facettierten Rubin des „Vernacius Solemnis“ spiegelt sich ein frisches Fruchtbukett wieder. Der Geschmack ist schön strukturiert und von angenehmer Harmonie gekennzeichnet. Die anregende Herbe währt lange an. Hochauthentischer Trinkgenuss zwischen alpiner Strammheit und mediterraner Ausgelassenheit, der genauso gut zur Marende oder Weißem Fleisch, wie zu Pasta oder gebratenem Fisch schmeckt.

Schon gewusst: Wer im Weinwesen etwas bewandert ist und bei dem noch ein bisschen was vom Lateinunterricht hängen geblieben ist, der erkennt im „Vernacius Solemnis“ den feierlichen Vernatsch, der diesem Kalterersee Classico Superiore zugrunde liegt. Diese Spielart der autochthonen Rebe trägt bereits seit den 1970er Jahren die Herkunftsbezeichnung DOC.
Alkohol: 13,0 % Vol. Gesamtsäure: 4,8 g/l Restzucker: 3,7 g/l
Inhalt: 0.75 l (€ 16,40 / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

€ 12,30

Voraussichtliche Lieferzeit: 4-9 Werktage

Gebiet

Überetsch

Rebsorte

Kalterersee

Alkoholgehalt

13%

Passt zu

Fisch, helles Fleisch, Pastagerichte, Speck und Wurst

Beschreibung
Nicht nur ein strahlendes Rubinrot, auch hervorragende Struktur und intensiven Geschmack trägt der Kalterersee Classico Superiore „Vernacius Solemnis“ des Landesweingutes Laimburg ins Glas. Nachdem das erstklassige Traubengut aus Kaltern vergoren wurde, durchläuft der Wein einen sechsmonatigen Ausbau im großen Holzfass. Im facettierten Rubin des „Vernacius Solemnis“ spiegelt sich ein frisches Fruchtbukett wieder. Der Geschmack ist schön strukturiert und von angenehmer Harmonie gekennzeichnet. Die anregende Herbe währt lange an. Hochauthentischer Trinkgenuss zwischen alpiner Strammheit und mediterraner Ausgelassenheit, der genauso gut zur Marende oder Weißem Fleisch, wie zu Pasta oder gebratenem Fisch schmeckt.

Schon gewusst: Wer im Weinwesen etwas bewandert ist und bei dem noch ein bisschen was vom Lateinunterricht hängen geblieben ist, der erkennt im „Vernacius Solemnis“ den feierlichen Vernatsch, der diesem Kalterersee Classico Superiore zugrunde liegt. Diese Spielart der autochthonen Rebe trägt bereits seit den 1970er Jahren die Herkunftsbezeichnung DOC.
Inhaltsstoffe
Alkohol: 13,0 % Vol. Gesamtsäure: 4,8 g/l Restzucker: 3,7 g/l
Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Weitere Produkte aus dieser Kategorie
Blauburgunder Urban Barthenau 2015 Blauburgunder Urban Barthenau... Weingut J. Hofstätter J. Hofstätter
Ein Blauburgunder, der schon durch die dunkle rubinrote Farbe seine enorme Konzentration erahnen lässt. Er präsentiert sich im ersten Moment an der Nase noch etwas verschlossen, gibt aber dann im Glas seine Aromen frei, die an das...
0.75 l
€ 66,40
1
-
+
Cuvée Rot "Kermesse" 2015 Cuvée Rot "Kermesse" 2015 Weinkellerei Elena Walch Weinkellerei Elena Walch
Ein Wein von Welt der in seiner Heimat fußt, exklusiv und doch gefällig: Die Cuvée „Kermesse“ von Elena Walch ist ein Kleinod von selten dagewesenem Karat. Zu gleichen Teilen und zum selben Zeitpunkt werden Lagrein, Petit Verdot, Syrah,...
0.75 l
€ 50,60
1
-
+
Cabernet Merlot Riserva "Loam" 2016 Cabernet Merlot Riserva... Kellerei Tramin Tramin
1.5 l
€ 79,95
1
-
+
Merlot Riserva 2016 Merlot Riserva 2016 Weingut Klosterhof Klosterhof
Detailverliebtheit und Gespür für das Besondere: Dies sind nur zwei der unzähligen Zutaten, die den Merlot Riserva vom Klosterhof zu einem solch erlesenen Rotwein machen. Die Handverlesung und die penibel genaue Selektion des...
0.75 l
€ 31,50
1
-
+
Lagrein Riserva "Barbagol" 2016 Lagrein Riserva "Barbagol" 2016 Weingut Laimburg Laimburg
Mystisch dunkel und von verführerischer Intensität zieht der Riserva „Barbagòl“ des Landesweingutes Laimburg die Sinne in seinen Bann. Nur erlesenstes Traubengut aus der wohl weltweit besten Lagrein-Lage überhaupt, den in der Bozner...
0.75 l
€ 25,90
1
-
+
St. Magdalener Klassisch Antheos 2018 St. Magdalener Klassisch... Ansitz Waldgries Ansitz Waldgries
Ein Geniestreich in Konzept und Ausführung: Der St. Magdalener Klassisch „Antheos“ des Weingutes Waldgries ist buchstäblich ein Wein, der Geschichte schreibt. In diesem urtypischen Tropfen werden acht historische Vernatscharten...
0.75 l
€ 19,80
1
-
+
Cabernet Sauvignon Riserva "Kastèlt" 2016 Cabernet Sauvignon Riserva... Kellerei Schreckbichl Schreckbichl
Der sonnengeküsste Cabernet Sauvignon Riserva „Kastèlt“ der Kellerei Schreckbichl verführt die Sinne auf eine Reise durch fruchtige Eleganz, entlang edler Würze und hin zu gehaltvoller Kraft. Nach der Traubenpressung erfolgt eine...
0.75 l
€ 18,00
1
-
+
Beschreibung
Nicht nur ein strahlendes Rubinrot, auch hervorragende Struktur und intensiven Geschmack trägt der Kalterersee Classico Superiore „Vernacius Solemnis“ des Landesweingutes Laimburg ins Glas. Nachdem das erstklassige Traubengut aus Kaltern vergoren wurde, durchläuft der Wein einen sechsmonatigen Ausbau im großen Holzfass. Im facettierten Rubin des „Vernacius Solemnis“ spiegelt sich ein frisches Fruchtbukett wieder. Der Geschmack ist schön strukturiert und von angenehmer Harmonie gekennzeichnet. Die anregende Herbe währt lange an. Hochauthentischer Trinkgenuss zwischen alpiner Strammheit und mediterraner Ausgelassenheit, der genauso gut zur Marende oder Weißem Fleisch, wie zu Pasta oder gebratenem Fisch schmeckt.

Schon gewusst: Wer im Weinwesen etwas bewandert ist und bei dem noch ein bisschen was vom Lateinunterricht hängen geblieben ist, der erkennt im „Vernacius Solemnis“ den feierlichen Vernatsch, der diesem Kalterersee Classico Superiore zugrunde liegt. Diese Spielart der autochthonen Rebe trägt bereits seit den 1970er Jahren die Herkunftsbezeichnung DOC.
Alkohol: 13,0 % Vol. Gesamtsäure: 4,8 g/l Restzucker: 3,7 g/l
Details zum Produzenten

1975 gründete das Land Südtirol parallel zum Versuchszentrum Laimburg auch das Landesweingut Laimburg. Im Laufe der Jahre hat sich das Landesweingut Laimburg zum internationalen Aushängeschild für regionalen Weinbau und die Symbiose aus Theorie und Praxis gemustert. Diese Vorzeigerolle stützt sich auf die äußerst hohen Qualitätsstandards die das Landesweingut an sich selbst in Sachen Weinbau und Weinausbau stellt. Das Unternehmen bezieht Traubengut aus den Bestlagen der eigenen landesweit angelegten Weinberge und produziert damit jährlich rund 2.500 hl Wein. Fünfzehn typische Südtiroler Rebsorten bilden das Herzstück der Produktreihe des Hauses Laimburg. Unterteilt werden die Flaschen in „Gutsweine“ und in die Premiumlinie der „Burg-Selektion“. Beide Sortimente folgen den Grundprinzipien des Landesweinguts, die besagen, dass das authentische Wesen der Rebe erkannt werden soll und die Weinbereitung dazu dient, ebendiesem Wesen und seinen erlesensten Facetten Ausdruck zu verleihen.

Bewertungen
  •  .
  • .
  • .
  • .
  • .

0 /5

  • : 0
  • : 0 / 5

 0 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
×
Kunden haben sich ebenfalls angesehen
Kalterersee Klassisch Superiore 2018 Kalterersee Klassisch... Kellerei Kaltern Kaltern
Aushängeschild, Identifikationsprodukt und Institution: Der Kalterersee Classico Superiore der Kellerei Kaltern ist ein Klassiker der Südtiroler Weinkultur, der seit Jahrzehnten Symbol für Trinkgenuss und Qualität ist. Anschließend an...
0.75 l
€ 8,50
1
-
+
Kalterersee Auslese Klassisch "Bischofsleiten" 2017 Kalterersee Auslese Klassisch... Castel Sallegg Castel Sallegg
Am Gaumen ist der Wein sehr angenehm mit einer dezenten Säure und milden Tanninen. Im Finale finden sich feine Aromen von Kirsche und Erdbeere.
0.75 l
€ 11,30
1
-
+