Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
 

Brennsuppe mit Kartoffeln

 
Eine originale Suppe
Zutaten
80 g Mehl
30 g Dinkelvollkornmehl
1 ½ l Wasser
1 Lorbeerblatt
½ TL Kümmel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
200 g Kartoffeln,
mit der Schale gekocht
Weiteres
60 g Schwarzbrotwürfel
1 EL Butter
1 TL Petersilie,
grob geschnitten, zum Garnieren

Zubereitung
Mehl und Dinkelvollkornmehl bei trockener Hitze (ohne Fett) in einem Kochtopf rösten, bis es eine nussbraune Farbe (Einbrenn) erhält. Nun mit kaltem Wasser aufgießen und unter ständigem Rühren die Suppe zum Kochen bringen Mit Lorbeerblatt, Kümmel,
Salz und Pfeffer würzen, dann kochen lassen. Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in die Suppe geben. Schwarzbrotwürfel
in Butter rösten, vor dem Servieren in die Suppe geben und mit Petersilie garnieren.

Variation
Saure Suppe: Kochen Sie mit der Brennsuppe etwa 300 g in feine Streifen geschnittene, gekochte Schweinskutteln. Verfeinern Sie die Saure Suppe mit etwas Rotweinessig, einer Messerspitze geriebener Zitronenschale und 50 g in Streifen geschnittenen Essiggurken.
Kochzeit: etwa 20 Minuten

Tipps
1. Sie können anstelle des Schwarzbrotes auch hartes Bauernbrot (Bröcke) verwenden.
2. Die Brennsuppe können Sie auch mit Ziegenkäse verfeinern.
3. Bei der Einbrenn ist es wichtig, dass das Mehl langsam bräunt; die Bindung der Suppe wird dadurch besser.
4. Als zusätzliches Gewürz können Sie auch Kapern verwenden.

Quelle: So kocht Südtirol - Gasteiger, Wieser, Bachmann, Athesia Verlag
 Zurück zur Liste 
 
 
 



Gratis Versand
*ab 99,99 € Bestellwert
 
Partnershop
für Schweizer Kunden
   

Montag bis Freitag
08.00 - 17.00 Uhr
 
Genussmarkt Meran (Infos und Lage)
I - 39012 Meran
Freiheitsstr. 35
T +39 0473 012 140
 
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 9.00 – 19.30 Uhr
Sa : 9.00 – 18.00 Uhr
Genussmarkt Bruneck (Infos und Lage)
I - 39031 Bruneck
Herzog-Sigmund-Str. 4/a
T +39 0474 050 500
 
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 7.30 - 19.15 Uhr
Sa 7.30 - 17.00 Uhr
Genussmarkt Bozen (Infos und Lage)
I - 39100 Bozen
Perathonerstr. 9
T +39 0471 095 651
 
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 7.30 – 19.30 Uhr
Sa : 9.30 – 18.00 Uhr
 
Qualität aus Südtirol -
Südtiroler Herkunft & geprüfte Qualität
Qualität Südtirol Roter Hahn Südtiroler Speck Südtiroler Apfel Südtiroler Wein Tis innovation park
 
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing