Zu Plun

    Beschreibung
    Man muss nicht zwingend verrückt sein, um einen vortrefflichen Likör destillieren zu können, aber es hilft enorm. Bereits in einem Dokument aus dem 15. Jahrhundert findet Plunhof  in Seis am Schlern Erwähnung. In der Vergangenheit gehörte der Betrieb zu den Besitztümern von Burg Hauenstein und somit niemand Geringerem als dem Dichter Oswald von Wolkenstein. Selbst des Dichters lebhafte Fantasie hätte sich nicht vorzustellen vermocht, dass hier, 1000 Meter über dem Meeresspiegel einmal erlesene Spirituosen und Obstbrände von internationalem Rang und Qualität entstehen würden.
    Produkte von diesem Produzenten
    Bergessig Bergessig Bergessig Zu Plun Zu Plun
    In unserer von den faszinierenden Gipfeln der Alpen umringten Region weiß man, wie man sich genüsslich aufwärmen kann. Nicht aus Zufall sind die einheimischen Destillate so hochwertig. Dafür sind die Produkte der Brennerei „Zu Plun“ ein...
    0.5 l
    € 11,00
    1
    -
    +
    Dol Gin Dol Gin Dol Gin Zu Plun Zu Plun
    Farbe-Klarheit: kristallklar und farblos; Nase: Volles Bouquet von frischem Wacholder, Bergkräutern und frisch gemahlenem Pfeffer.; Gaumen: Fruchtige Würze mit den dezenten Bitternoten der Enzianwurzel; Abgang: Aromatisch, vollmundig,...
    0.5 l
    € 55,60
    1
    -
    +
    Weinessig Weinessig Weinessig Zu Plun Zu Plun
    0.5 l
    € 8,90
    1
    -
    +